Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1984/Teilnehmer (Schweden)

Olympiamannschaft von Schweden bei den Olympischen Sommerspielen 1984

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BogenschießenBearbeiten

Männer

Frauen

  BoxenBearbeiten

Männer

  FechtenBearbeiten

Männer

Frauen

  GewichthebenBearbeiten

Männer

  HandballBearbeiten

Männer

  • 5. Platz

  JudoBearbeiten

Männer

  KanuBearbeiten

Männer

  • Göran Backlund
    Canadier-Einer, 500 Meter: Halbfinale
    Canadier-Einer, 1000 Meter: Halbfinale
  • Lars-Erik Moberg
    Kajak-Einer, 500 Meter: Silber  
    Kajak-Zweier, 500 Meter: Silber  
    Kajak-Vierer, 1000 Meter: Silber  
  • Karl Sundqvist
    Kajak-Einer, 1000 Meter: 4. Platz
    Kajak-Zweier, 1000 Meter: 8. Platz

Frauen

  • Agneta Andersson
    Kajak-Einer, 500 Meter: Gold  
    Kajak-Zweier, 500 Meter: Gold  
    Kajak-Vierer, 500 Meter: Silber  
  • Anna Olsson
    Kajak-Zweier, 500 Meter: Gold  
    Kajak-Vierer, 500 Meter: Silber  

  LeichtathletikBearbeiten

Männer

  • Thomas Eriksson
    Hochsprung: 13. Platz in der Qualifikation
    Dreisprung: 18. Platz in der Qualifikation
  • Thomas Nyberg
    400 Meter Hürden: Vorläufe
    4 × 400 Meter: Halbfinale
  • Miro Zalar
    Stabhochsprung: kein gültiger Versuch in der Qualifikation

Frauen

  • Jill McCabe
    800 Meter: Halbfinale
    1500 Meter: Vorläufe

  Moderner FünfkampfBearbeiten

Männer

  RadsportBearbeiten

Männer

  • Per Christiansson
    Straßenrennen: 14. Platz
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 5. Platz

Frauen

  ReitenBearbeiten

  • Göran Breisner
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 24. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 8. Platz
  • Jan Jönsson
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 18. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 8. Platz
  • Christian Persson
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 31. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 8. Platz
  • Michael Pettersson
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 36. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 8. Platz

  Rhythmische SportgymnastikBearbeiten

Frauen

  RingenBearbeiten

Männer

  • Frank Andersson
    Halbschwergewicht, griechisch-römisch: Bronze  
    Halbschwergewicht, Freistil: 4. Runde
  • Kent Andersson
    Halbfliegengewicht, griechisch-römisch: 5. Platz
    Halbfliegengewicht, Freistil: 6. Platz
  • Tomas Johansson
    Superschwergewicht, griechisch-römisch: Silber   wegen Dopings disqualifiziert

  RudernBearbeiten

Männer

Frauen

  SchießenBearbeiten

Männer

  • Ove Gunnarsson
    Schnellfeuerpistole: 37. Platz
    Freie Pistole: 29. Platz
  • Christian Heller
    Luftgewehr: 26. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 17. Platz
  • Roger Jansson
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 11. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 30. Platz

Offene Klasse

Frauen

  SchwimmenBearbeiten

Männer

  • Bengt Baron
    4 × 100 Meter Freistil: Bronze  
    100 Meter Rücken: 6. Platz
    100 Meter Schmetterling: 8. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 5. Platz
  • Peter Berggren
    100 Meter Brust: 16. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 5. Platz
  • Hans Fredin
    100 Meter Rücken: 13. Platz
    200 Meter Rücken: 18. Platz
  • Anders Holmertz
    200 Meter Freistil: 12. Platz
    400 Meter Freistil: 23. Platz
    1500 Meter Freistil: 22. Platz
    4 × 200 Meter Freistil: 6. Platz
  • Per Johansson
    100 Meter Freistil: Bronze  
    4 × 100 Meter Freistil: Bronze  
    4 × 100 Meter Lagen: 5. Platz
  • Thomas Lejdström
    100 Meter Freistil: 13. Platz
    200 Meter Freistil: 16. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: Bronze  
    4 × 200 Meter Freistil: 6. Platz
    200 Meter Schmetterling: 21. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 5. Platz
  • Mikael Örn
    4 × 100 Meter Freistil: Bronze  
    4 × 200 Meter Freistil: 6. Platz
    200 Meter Lagen: 16. Platz
  • Michael Söderlund
    4 × 100 Meter Freistil: Bronze  
    4 × 200 Meter Freistil: 6. Platz
    200 Meter Rücken: 11. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 5. Platz

Frauen

  • Agneta Eriksson
    100 Meter Freistil: 15. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 7. Platz
    100 Meter Schmetterling: 12. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 7. Platz
  • Maria Kardum
    100 Meter Freistil: 16. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 7. Platz
    200 Meter Lagen: 18. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 7. Platz
  • Sofia Kraft
    200 Meter Rücken: 15. Platz
    400 Meter Lagen: 10. Platz
  • Ann Linder
    200 Meter Freistil: 12. Platz
    400 Meter Freistil: 11. Platz
    800 Meter Freistil: 9. Platz

  SegelnBearbeiten

  TurnenBearbeiten

Männer

  • Johan Jonasson
    Einzelmehrkampf: 66. Platz in der Qualifikation
    Boden: 49. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 66. Platz in der Qualifikation
    Barren: 66. Platz in der Qualifikation
    Reck: 70. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 55. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 38. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Lena Adomat
    Einzelmehrkampf: 35. Platz
    Boden: 43. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 65. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 61. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 48. Platz in der Qualifikation

  WasserspringenBearbeiten

Frauen

WeblinksBearbeiten