Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1984/Teilnehmer (Spanien)

Olympische Ringe

ESP

ESP
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 2 2

Spanien nahm an den Olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles, USA, mit einer Delegation von 179 Athleten teil, darunter 163 Männer und 16 Frauen. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Segler Alejandro Abascal.

Inhaltsverzeichnis

MedaillengewinnerBearbeiten

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BasketballBearbeiten

Männer

  BogenschießenBearbeiten

Männer

Frauen

  BoxenBearbeiten

Männer

  FechtenBearbeiten

Männer

  GewichthebenBearbeiten

Männer

  HandballBearbeiten

Männer

  • 8. Platz

  HockeyBearbeiten

Männer

  • 8. Platz

  JudoBearbeiten

Männer

  KanuBearbeiten

Männer

  • Francisco López
    Canadier-Einer, 500 Meter: 9. Platz
    Canadier-Einer, 1000 Meter: 9. Platz
  • Enrique Míguez
    Canadier-Zweier, 500 Meter: Bronze  
    Canadier-Zweier, 1000 Meter: 6. Platz
  • Guillermo del Riego
    Kajak-Einer, 500 Meter: 7. Platz
    Kajak-Zweier, 500 Meter: Halbfinale
    Kajak-Zweier, 1000 Meter: 7. Platz
  • Narciso Suárez
    Canadier-Zweier, 500 Meter: Bronze  
    Canadier-Zweier, 1000 Meter: 6. Platz

  LeichtathletikBearbeiten

Männer

  • Ángel Heras
    400 Meter: Viertelfinale
    4 × 400 Meter: Vorläufe

Frauen

  Moderner FünfkampfBearbeiten

Männer

  RadsportBearbeiten

Männer

  ReitenBearbeiten

  • Luis Álvarez
    Springen, Einzel: 6. Platz
    Springen, Mannschaft: 7. Platz
  • Luis Astolfi
    Springen, Einzel: 10. Platz
    Springen, Mannschaft: 7. Platz

  Rhythmische SportgymnastikBearbeiten

Frauen

  RingenBearbeiten

Männer

  RudernBearbeiten

Männer

  SchießenBearbeiten

Männer

  • Jorge González
    Luftgewehr: 30. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 11. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 30. Platz

Offene Klasse

Frauen

  SchwimmenBearbeiten

Männer

  • Ricardo Aldabe
    100 Meter Rücken: 13. Platz
    200 Meter Rücken: 7. Platz
  • Juan Escalas
    400 Meter Freistil: 10. Platz
    1500 Meter Freistil: 18. Platz
    4 × 200 Meter Freistil: 11. Platz
  • Rafael Escalas
    1500 Meter Freistil: 11. Platz
    4 × 200 Meter Freistil: 11. Platz
  • Harri Garmendia
    100 Meter Schmetterling: 20. Platz
    200 Meter Schmetterling: 15. Platz
    200 Meter Lagen: 19. Platz
  • Enrique Romero
    100 Meter Rücken: 18. Platz
    200 Meter Rücken: 13. Platz

  SegelnBearbeiten

  SynchronschwimmenBearbeiten

Frauen

  TurnenBearbeiten

Männer

  • Antonio Fraguas
    Einzelmehrkampf: 35. Platz
    Boden: 70. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 48. Platz in der Qualifikation
    Barren: 46. Platz in der Qualifikation
    Reck: 22. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 55. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 60. Platz in der Qualifikation
  • Alfonso Rodríguez
    Einzelmehrkampf: 62. Platz in der Qualifikation
    Boden: 62. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 48. Platz in der Qualifikation
    Barren: 46. Platz in der Qualifikation
    Reck: 60. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 71. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 41. Platz in der Qualifikation
  • Miguel Soler
    Einzelmehrkampf: 25. Platz
    Boden: 64. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 40. Platz in der Qualifikation
    Barren: 37. Platz in der Qualifikation
    Reck: 51. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 23. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 36. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Marta Artigas
    Einzelmehrkampf: 26. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Boden: 43. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 45. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 48. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 43. Platz in der Qualifikation
  • Margot Estévez
    Einzelmehrkampf: 56. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Boden: 43. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 50. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 50. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 63. Platz in der Qualifikation
  • Ana Manso
    Einzelmehrkampf: 21. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Boden: 54. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 45. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 39. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 29. Platz in der Qualifikation
  • Irene Martínez
    Einzelmehrkampf: 48. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Boden: 40. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 56. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 47. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 45. Platz in der Qualifikation
  • Laura Muñoz
    Einzelmehrkampf: 14. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Boden: 48. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 26. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 18. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 20. Platz in der Qualifikation
  • Virginia Navarro
    Einzelmehrkampf: 54. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Boden: 43. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 50. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 57. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 42. Platz in der Qualifikation

  WasserballBearbeiten

Männer

  • 4. Platz

  WasserspringenBearbeiten

Männer

WeblinksBearbeiten