Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 1992/Teilnehmer (Spanien)

Liste der Teilnehmer aus Spanien
Olympia 1992 Albertville.svg
Olympische Ringe

ESP

ESP
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Spanien nahm an den Olympischen Winterspielen 1992 im französischen Albertville mit 17 Athleten teil.

Inhaltsverzeichnis

FlaggenträgerBearbeiten

Die Skifahrerin Blanca Fernández Ochoa trug die Flagge Spaniens während der Eröffnungsfeier im Parc Olympique.

MedaillengewinnerBearbeiten

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

Freestyle-SkiingBearbeiten

Herren:

  Ski AlpinBearbeiten

Damen:

  • Blanca Fernández Ochoa
    Slalom: 3. Platz – 1:33,35 min.
    Riesenslalom: 12. Platz – 2:15,41 min.
  • Emma Bosch
    Riesenslalom: 24. Platz – 2:22,82 min.
    Super G: 35. Platz – 1:28,45 min.
  • Silvia del Rincon
    Slalom: 23. Platz – 1:39,22 min.
    Riesenslalom: 26. Platz – 2:23,20 min.
  • Ainhoa Ibarra
    Slalom: 26. Platz – 1:41,19 min.
    Riesenslalom: 24. Platz – 2:22,82 min.
    Super G: 29. Platz – 1:26,96 min.

Herren:

  • Ricardo Campo
    Slalom: 31. Platz – 1:54,52 min.
    Riesenslalom: 32. Platz – 2:17,77 min.
    Super G: 34. Platz – 1:17,11 min.
    Abfahrt: 30. Platz – 1:54,89 min.
    Kombination: 23. Platz – 104,61
  • Abraham Fernández
    Slalom: 27. Platz – 1:52,97 min.
    Kombination: Ausgeschieden
  • Ovidio García
    Slalom: Ausgeschieden
  • Jorge Pujol
    Slalom: 28. Platz – 1:53,01 min.
    Riesenslalom: Ausgeschieden
    Super G: 35. Platz – 1:17,15 min.
    Kombination: 17. Platz – 72,07
  • Vicente Tomas
    Riesenslalom: 27. Platz – 2:15,55 min.
    Super G: 38. Platz – 1:17,54 min.
  • Xavier Ubeira
    Riesenslalom: 31. Platz – 2:17,06 min.
    Super G: Disqualifiziert

Ski NordischBearbeiten

  LanglaufBearbeiten

Herren:

  • Antonio Cascos
    10 km klassisch: 76. Platz – 34:18,5 min.
    50 km Freistil: 51. Platz – 2:22:59,0 min.
    15 km Verfolgungsrennen: 70. Platz – 1:16:36,0 min
    4 × 10 km Staffel: 14. Platz – 1:52:05,3 min
  • Juan Jesús Gutiérrez
    10 km klassisch: 39. Platz – 31:02,6 min.
    50 km Freistil: 19. Platz – 2:11:42,1 min.
    15 km Verfolgungsrennen: 37. Platz – 1:10:53,5 min
    4 × 10 km Staffel: 14. Platz – 1:52:05,3 min
  • Jordi Ribó
    10 km klassisch: 68. Platz – 32:33,9 min.
    30 km klassisch: 46. Platz – 1:31:52,4 min.
    50 km Freistil: 38. Platz – 2:16:58,8 min.
    15 km Verfolgungsrennen: 61. Platz – 1:14:03,7 min
    4 × 10 km Staffel: 14. Platz – 1:52:05,3 min
  • Carlos Vicente
    10 km klassisch: 56. Platz – 31:56,2 min.
    30 km klassisch: 57. Platz – 1:33:33,3 min.
    15 km Verfolgungsrennen: 58. Platz – 1:13:47,4 min
    4 × 10 km Staffel: 14. Platz – 1:52:05,3 min

  RennrodelnBearbeiten

Herren:

WeblinksBearbeiten