Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 1988/Teilnehmer (Spanien)

Liste der Teilnehmer aus Spanien
Calgary1988.jpg
Olympische Ringe

ESP

ESP
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Spanien nahm an den Olympischen Winterspielen 1988 im kanadischen Calgary mit zwölf Athleten teil.

Inhaltsverzeichnis

FlaggenträgerBearbeiten

Die Skifahrerin Ainhoa Ibarra trug die Flagge Spaniens während der Eröffnungsfeier.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  EiskunstlaufBearbeiten

Frauen:

  Ski AlpinBearbeiten

Damen:

  • Blanca Fernández Ochoa
    Slalom: 5. Platz – 1:39,44 min.
    Riesenslalom: Ausgeschieden
    Super G: 21. Platz – 1:22,04 min.
  • Ainhoa Ibarra
    Riesenslalom: Ausgeschieden
    Super G: 33. Platz – 1:24,70 min.
  • Eva Moga
    Slalom: Ausgeschieden
    Riesenslalom: Ausgeschieden

Herren:

  • Delfin Campo
    Slalom: Ausgeschieden
    Riesenslalom: 39. Platz – 2:20,18 min.
    Super G: Ausgeschieden
  • Luis Fernández Ochoa
    Slalom: 18. Platz – 1:50,03 min.
    Riesenslalom: Ausgeschieden
    Super G: Ausgeschieden
  • Jorge Pujol
    Slalom: Ausgeschieden
    Riesenslalom: 37. Platz – 2:19,47 min.
    Super G: 36. Platz – 1:49,33 min.

Ski NordischBearbeiten

  LanglaufBearbeiten

Frauen:

  • Piroska Abos
    5 km klassisch: 49. Platz – 17:41,6 min.
    10 km klassisch: 46. Platz – 35:17,8 min.
    20 km Freistil: 49. Platz – 1:07:33,1 min.

Herren:

  • José Giro
    15 km klassisch: 63. Platz – 48:54,2 min.
    30 km klassisch: 59. Platz – 1:38:01,5 min.
    50 km Freistil: 58. Platz – 2:27:05,8 min.
  • Jordi Ribó
    15 km klassisch: 61. Platz – 48:40,7 min.
    30 km klassisch: Ausgeschieden
    50 km Freistil: 53. Platz – 2:24:10,4 min.

  SkispringenBearbeiten

Herren:

  • Bernat Sola
    Großschanze: 51. Platz – 139,3 Pkt.
    Normalschanze: 57. Platz – 140,4 Pkt.

  RennrodelnBearbeiten

Herren:

WeblinksBearbeiten