Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 1988/Teilnehmer (Schweiz)

Olympiamannschaft von Schweiz bei den Olympischen Winterspielen 1988

FlaggenträgerBearbeiten

Die Skifahrerin Michela Figini trug die Flagge der Schweiz während der Eröffnungsfeier, bei der Schlussfeier wurde sie vom Nordischen Kombinierer Hippolyt Kempf getragen.[1]

MedaillenBearbeiten

  GoldBearbeiten

  SilberBearbeiten

  BronzeBearbeiten

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BobBearbeiten

Herren (2er)

Herren (4er)

  EishockeyBearbeiten

Herren

Eishockey, Herren: 8. Platz

  EiskunstlaufBearbeiten

  Ski alpinBearbeiten

Herren

Damen

Ski nordischBearbeiten

  Langlauf

  • Jürg Capol
    15 km klassisch: 22. Platz
    30 km klassisch: 30. Platz
    4 × 10 km Staffel: 4. Platz
  • Markus Fähndrich
    50 km Freistil: 35. Platz
  • Christina Gilli-Brügger
    5 km klassisch: 15. Platz
    10 km klassisch: 18. Platz
    20 km Freistil: 4. Platz
    4 × 5 km Staffel: 4. Platz
  • Andy Grünenfelder
    15 km klassisch: 35. Platz
    30 km klassisch: DNF
    50 km Freistil: Bronze  
    4 × 10 km Staffel: 4. Platz
  • Giachem Guidon
    15 km klassisch: DNF
    30 km klassisch: 13. Platz
    50 km Freistil: 13. Platz
    4 × 10 km Staffel: 4. Platz
  • Konrad Hallenbarter
    15 km klassisch: DNF
  • Marianne Irniger
    5 km klassisch: 35. Platz
    10 km klassisch: 43. Platz
    20 km klassisch: 30. Platz
  • Evi Kratzer
    5 km klassisch: 14. Platz
    10 km klassisch: 11. Platz
    20 km Freistil: 14. Platz
    4 × 5 km Staffel: 4. Platz
  • Sandra Parpan
    10 km klassisch: 32. Platz
    4 × 5 km Staffel: 4. Platz
  • Karin Thomas
    5 km klassisch: 40. Platz
    20 km Freistil: 16. Platz
    4 × 5 km Staffel: 4. Platz
  • Jeremias Wigger
    30 km klassisch: 26. Platz
    50 km Freistil: 14. Platz
    4 × 10 km Staffel: 4. Platz

  Skispringen

  • Gérard Balanche
    Normalschanze: 37. Platz
    Grossschanze: 30. Platz
    Mannschaftsspringen (Grossschanze): 8. Platz
  • Christian Hauswirth
    Normalschanze: 48. Platz
    Grossschanze: 27. Platz
    Mannschaftsspringen (Grossschanze): 8. Platz
  • Christoph Lehmann
    Normalschanze: 56. Platz
    Grossschanze: 44. Platz
    Mannschaftsspringen (Grossschanze): 8. Platz
  • Fabrice Piazzini
    Normalschanze: 17. Platz
    Grossschanze: 43. Platz
    Mannschaftsspringen (Grossschanze): 8. Platz

  Nordische Kombination

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten