Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 1994/Teilnehmer (Schweiz)

Liste der Teilnehmer aus der Schweiz
Olympia 1994 Lillehammer.svg
Olympische Ringe

SUI

SUI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
3 4 2

Die Schweiz nahm an den Olympischen Winterspielen 1994 im norwegischen Lillehammer mit einer Delegation von 59 Athleten teil.

Inhaltsverzeichnis

FlaggenträgerBearbeiten

Der Bobfahrer Gustav Weder trug die Flagge der Schweiz während der Eröffnungsfeier im Skisprungstadion. Bei der Schlussfeier wurde sie vom Freestyle-Skier Andreas „Sonny“ Schönbächler getragen.[1]

MedaillenBearbeiten

  GoldBearbeiten

  SilberBearbeiten

  BronzeBearbeiten

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

BiathlonBearbeiten

BobBearbeiten

Herren (2er)

Herren (4er)

EiskunstlaufBearbeiten

EisschnelllaufBearbeiten

Freestyle-SkiingBearbeiten

RodelnBearbeiten

Ski alpinBearbeiten

Herren

Damen

Ski nordischBearbeiten

Langlauf

  • Brigitte Albrecht-Loretan
    5 km klassisch: 10. Platz
    10 km Verfolgung: 10. Platz
    30 km Freestyle: 7. Platz
    4 × 5 km Staffel: 5. Platz
  • Wilhelm Aschwanden
    10 km klassisch: 60. Platz
    15 km Verfolgung: 56. Platz
  • Jasmin Baumann
    5 km klassisch: 60. Platz
    10 km Verfolgung: 51. Platz
  • Silke Braun-Schwager
    5 km klassisch: 42. Platz
    10 km Verfolgung: 39. Platz
    30 km klassisch: 33. Platz
    4 × 5 km Staffel: 5. Platz
  • Jürg Capol
    30 km Freestyle: 49. Platz
    50 km klassisch: 44. Platz
    4 × 10 km Staffel: 7. Platz
  • Hans Diethelm
    10 km klassisch: 46. Platz
    15 km Verfolgung: 30. Platz
    50 km klassisch: 41. Platz
    4 × 10 km Staffel: 7. Platz
  • Giachem Guidon
    10 km klassisch: 48. Platz
    30 km Freestyle: 46. Platz
    50 km klassisch: 49. Platz
    4 × 10 km Staffel: 7. Platz
  • Sylvia Honegger
    5 km klassisch: 20. Platz
    10 km Verfolgung: 11. Platz
    15 km Freestyle: 21. Platz
    30 km klassisch: 19. Platz
    4 × 5 km Staffel: 5. Platz
  • Barbara Mettler
    5 km klassisch: 37. Platz
    10 km Verfolgung: 23. Platz
    15 km Freestyle: 30. Platz
    30 km klassisch: 41. Platz
    4 × 5 km Staffel: 5. Platz
  • Jeremias Wigger
    10 km klassisch: 49. Platz
    30 km klassisch: 16. Platz
    50 km Freestyle: 18. Platz
    4 × 10 km Staffel: 7. Platz

Skispringen

Nordische Kombination

  • Jean-Yves Cuendet
    Einzel (Normalschanze / 15 km): 7. Platz
    Team (Normalschanze / 3 × 10 km): Bronze  
  • Hippolyt Kempf
    Einzel (Normalschanze / 15 km): 6. Platz
    Team (Normalschanze / 3 × 10 km): Bronze  
  • Andreas Schaad
    Einzel (Normalschanze / 15 km): 15. Platz
    Team (Normalschanze / 3 × 10 km): Bronze  
  • Markus Wüst
    Einzel (Normalschanze / 15 km): 46. Platz

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten