Olympische Jugend-Winterspiele 2024/Teilnehmer (Schweiz)

Die Schweiz nahm mit 70 Athleten an den Olympischen Jugend-Winterspielen 2024 in der südkoreanischen Provinz Gangwon teil.[1]

SUI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 1 7

Medaillen Bearbeiten

Medaillenspiegel Bearbeiten

Rang Sportart Gold Silber Bronze Gesamt
1   Snowboard 1 1 2
2   Ski Alpin 1 1 2
3   Freestyle-Skiing 3 3
4   Curling 1 1
  Skilanglauf 1 1
Gesamt 1 1 7 9

Medaillengewinner Bearbeiten

Name/n Sportart Wettkampf
Gold
Noémie Wiedmer Snowboard Snowboardcross
Silber
Shaienne Zehnder Ski Alpin Riesenslalom
Bronze
Shaienne Zehnder Ski Alpin Super-G
Leena Thommen Freestyle-Skiing Skicross
Lorenzo Rosset
Valentine Lagger
Freestyle-Skiing Mixed Team Skicross
Nathan Dryburgh
Livio Ernst
Alissa Rudolf
Jana Soltermann
Curling Mixed Team
Alan Bornet Freestyle-Skiing Halfpipe
Nolan Gertsch
Ilaria Gruber
Leandra Schöpfer
Maximilian Wanger
Skilanglauf Mixed Staffel
Lura Wick Snowboard Halfpipe

Teilnehmer nach Sportart Bearbeiten

  Biathlon Bearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Fehler Rang
Frauen
Lena Baumann 6 km Sprint 21:16,0 min 3 (2+1) 08
10 km Einzel 44:16,4 min 7 (1+5+1+0) 46
Molly Kafka 6 km Sprint 21:09,7 min 1 (1+0) 07
10 km Einzel 42:42,5 min 6 (1+2+1+2) 26
Eliane Kiser 6 km Sprint 24:31,2 min 6 (3+3) 52
10 km Einzel 43:49,6 min 4 (1+1+1+1) 43
Maëline Triponez 6 km Sprint 25:13,6 min 4 (3+1) 59
10 km Einzel 43:42,9 min 3 (0+1+1+1) 38
Männer
Pablo Baselgia 7,5 km Sprint 24:13,6 min 2 (1+1) 39
12,5 km Einzel 49:12,8 min 7 (1+2+4+0) 54
Yanis Dumaz 7,5 km Sprint 25:03,8 min 4 (2+2) 58
12,5 km Einzel 53:12,0 min 12 (3+3+3+3) 79
Levin Kunz 7,5 km Sprint 23:31,2 min 3 (1+2) 22
12,5 km Einzel 46:47,0 min 6 (2+3+1+0) 28
Björn Niederhauser 7,5 km Sprint 24:00,1 min 1 (0+1) 34
12,5 km Einzel 48:45,4 min 6 (1+2+0+3) 50
Mixed
Molly Kafka
Levin Kunz
Single-Mixed-Staffel
(6 km + 7,5 km)
45:31,7 min 0+7 (0+2 0+5) 4
Molly Kafka
Lena Baumann
Levin Kunz
Björn Niederhauser
Mixed-Staffel
(2 × 6 km + 2 × 7,5 km)
DSQ

  Curling Bearbeiten

Wettbewerb Mixed Team Mixed Doppel
Athleten Nathan Dryburgh
Livio Ernst
Alissa Rudolf
Jana Soltermann
Jana-Tamara Hählen
Nevio Orlando Caccivio
Vorrunde Deutschland  Deutschland 11:2
Danemark  Dänemark 4:6
Korea Sud  Südkorea 8:4
Kanada  Kanada 5:6
Brasilien  Brasilien 13:2
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 3:8
Italien  Italien 8:7
Italien  Italien 7:2
Deutschland  Deutschland 6:9
Danemark  Dänemark 6:3
Kasachstan  Kasachstan 9:1
Osterreich  Österreich 9:3
Viertelfinale Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 4:3 ausgeschieden
Halbfinale Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 6:8
Finale/Spiel um Bronze China Volksrepublik  China 10:8
Rang Bronze 9

  Eishockey Bearbeiten

Wettbewerb Frauen Mannschaft
Athleten Jil May Baker
Lorie-Lou Besson
Luana Birnstiel
Miriana Bottoni
Valentina Camenzind
Mila Croll
Hannah Estermann
Alicia Skye Fausch
Anne-Eugénie Gendre
Laure Mériguet
Shayna Angelina Merkofer
Sarina Messikommer
Nornia Müller
Anaïs Rohner
Maëlle Rohner
Norina Schrupkowski
Livia Tschannen
Marlen Wälti
Vorrunde Frankreich  Frankreich 2:0
Deutschland  Deutschland 2:1
Halbfinale Japan  Japan 1:2
Finale/Spiel um Bronze Deutschland  Deutschland 1:3
Rang 4

  Eiskunstlauf Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Kurzprogramm/-tanz Kür/Kürtanz Gesamt
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Carla Anthea Gradinaru Einzel 55,78 10 107,19 9 162,97 9
Männer
Aurélian Chervet Einzel 56,55 12 109,00 13 165,55 13
Georgii Pavlov Einzel 61,97 07 116,85 09 178,82 09

  Eisschnelllauf Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Männer
Nevio Gross 500 m 42,03 s 29
1500 m 2:02,40 min 22
Athleten Wettbewerb Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Nevio Gross Massenstart 5:33,59 min 9 ausgeschieden 19

  Freestyle-Skiing Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Nour El Khazen Slopestyle DNS
Männer
Alan Bornet Halfpipe 67,00 5 85,00 3 Bronze
Viktor Maksyagin Slopestyle 89,25 2 76,25 4 4
Big Air 62,00 16 ausgeschieden 16
Aloïs Penchaud Slopestyle 74,50 8 61,75 9 9
Big Air 76,25 10 97,50 9 9
Halfpipe 50,25 12 ausgeschieden 12
Lars Ruchti Slopestyle 87,75 3 63,00 7 7
Big Air 75,50 12 ausgeschieden 12
Athleten Wettbewerbe Vorrunde Viertelfinale Halbfinale Finale/Kleines Finale Rang
Rang Rang Rang Rang
Frauen
Valentine Lagger Skicross 3 2 Finale: 4 4
Leena Thommen Skicross 2 2 Finale: 3 Bronze
Männer
Lucas Looze Skicross 6 ausgeschieden 12
Lorenzo Rosset Skicross 9 ausgeschieden 18
Mixed
Lucas Looze
Leena Thommen
Mixed-Team Skicross 1 2 3 Kleines Finale: 1 5
Lorenzo Rosset
Valentine Lagger
Mixed-Team Skicross 2 1 2 Finale: 3 Bronze
Athleten Wettbewerb Gruppenphase Halbfinale Finale/Kleines Finale Rang
Punkte Rang Gegner Punkte Rang Gegner Punkte Rang
Männer
Tazio Buzzi Dual Moguls 8 16 ausgeschieden 16
Joel Gianella Dual Moguls 5 20 ausgeschieden 20

  Nordische Kombination Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Skispringen Langlauf Rang
Weite Punkte Rang Zeit Rang
Frauen
Giulia Belz Einzel 83,0 m 75,1 18 14:14,6 min 17 17
Männer
Finn Kempf Einzel 100,0 m 120,7 9 15:00,7 min 8 8
Noé Kempf Einzel 88,0 m 86,1 24 17:03,6 min 20 20

  Ski Alpin Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Justine Herzog Super-G 54,96 s 4
Alpine Kombination 56,38 s 3 54,52 s 19 1:50,90 min 14
Riesenslalom 49,14 s 6 53,29 s 6 1.42,43 min 4
Slalom 51,77 s 14 48,29 s 3 1:40,06 min 7
Fabienne Wenger Super-G 54,01 s 5
Alpine Kombination 55,80 s 1 53,89 s 18 1:49,69 min 5
Riesenslalom 49,27 s 7 54,39 s 15 1:43,66 min 9
Slalom 50,89 s 9 49,05 s 6 1:39,94 min 5
Shaienne Zehnder Super-G 53,75 s Bronze
Alpine Kombination 56,79 s 6 53,14 s 13 1:49,93 min 6
Riesenslalom 48,56 s 2 52,65 s 1 1:42,21 min Silber
Slalom 51,08 s 11 49,17 s 11 1:40,25 min 8
Männer
Robert Clarke Super-G 55,12 s 8
Alpine Kombination 54,71 s 6 57,35 23 1:52,06 min 16
Riesenslalom 50,95 s 19 46,50 s 13 1:37,45 min 13
Slalom 49,18 s 24 DSQ
Yanis Häusermann Super-G 55,86 s 20
Alpine Kombination 55,51 s 14 57,23 s 22 1:52,74 min 20
Riesenslalom 51,71 s 26 DNF
Slalom 48,74 s 21 54,25 16 1:42,99 min 14
Romain Monney Super-G 55,71 s 19
Alpine Kombination 57,26 s 34 58,11 s 24 1:55,37 min 24
Riesenslalom 50,57 s 13 46,99 s 18 1:37,56 min 14
Slalom 50,15 s 31 54,22 s 15 1:44,37 min 17
Athleten Wettbewerbe Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale/Platz 3 Rang
Gegner Punkte Gegner Punkte Gegner Punkte Gegner Punkte
Mixed
Shaienne Zehnder
Romain Monney
Mannschaft Korea Sud  KOR 3:1 Finnland  FIN 2:21 ausgeschieden 7
1 
Bei Punktgleichheit nach vier Duellen entschied die bessere addierte Gesamtlaufzeit des besten Mannes und der besten Frau über das Gewinnen.

  Skilanglauf Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Ilaria Gruber 7,5 km klassisch 24:28,2 min 29
Leandra Schöpfer 7,5 km klassisch 22:59,4 min 09
Männer
Nolan Gertsch 7,5 km klassisch 20:15,8 min 07
Maximilian Alexander Wanger 7,5 km klassisch 20:35,0 min 13
Mixed
Leandra Schöpfer
Nolan Gertsch
Ilaria Gruber
Maximilian Alexander Wanger
4 × 5-km-Staffel 53:13,3 min Bronze
Athleten Wettbewerb Qualifikation Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Ilaria Gruber Sprint Freistil 3:28,55 min 02 3:36,63 min 1 4:08,09 min 6 ausgeschieden 11
Leandra Schöpfer Sprint Freistil 3:44,47 min 24 3:41,13 min 4 ausgeschieden 20
Männer
Nolan Gertsch Sprint Freistil 3:09,85 min 20 3:04,88 min 3 3:10,60 min 1 3:19,14 min 5 5
Maximilian Alexander Wanger Sprint Freistil 3:08,57 min 11 3:04,69 min 2 3:10,72 min 4 ausgeschieden 8

  Skispringen Bearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Durchgang 2. Durchgang Gesamt
Weite Punkte Rang Weite Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Celina Wasser Normalschanze 69,5 m 34,8 23 65,0 28,8 27 63,6 26
Männer
Lars Künzle Normalschanze 67,5 m 38,2 36 68,5 m 32,9 37 71,4 37
Felix Trunz Normalschanze 103,5 m 110,1 4 101,0 m 98,9 8 209,0 4

  Snowboard Bearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Lura Wick Halfpipe 71,50 5 78,00 3 Bronze
Männer
Jonas Hasler Halfpipe 77,75 4 78,00 6 6
Reef Hasler Slopestyle 55,50 8 49,00 8 8
Big Air 47,75 16 ausgeschieden 16
Halfpipe 50,75 12 ausgeschieden 12
Mischa Zürcher Slopestyle 39,75 12 ausgeschieden 12
Big Air 52,75 14 ausgeschieden 14
Halfpipe 67,50 8 70,25 7 7
Athleten Wettbewerbe Vorrunde Viertelfinale Halbfinale Finale/Kleines Finale Rang
Rang Rang Rang Rang
Frauen
Nuria Gubser Snowboardcross 9 ausgeschieden 17
Noémie Wiedmer Snowboardcross 1 1 Finale: 1 Gold
Männer
Jonas Aschilier Snowboardcross 11 ausgeschieden 21
Noah Kocherhans Snowboardcross 8 ausgeschieden 16
Mixed
Noah Kocherhans
Noémie Wiedmer
Mixed-Team Snowboardcross Freilos 2 2 Finale: 4 4
Jonas Aschilier
Nuria Gubser
Mixed-Team Snowboardcross Freilos 3 ausgeschieden 11

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Swiss Olympic - Team Gangwon 2024. Abgerufen am 5. Januar 2024.