Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Schweiz)

Liste der Teilnehmer aus der Schweiz

Die Schweiz nahm an den Olympischen Winterspielen 1998 im japanischen Nagano mit einer Delegation von 69 Athleten teil.

SUI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 2 3

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Bobfahrer Guido Acklin. Bei der Schlussfeier trug die Langläuferin Brigitte Albrecht die Schweizer Fahne.[1]

Medaillen Bearbeiten

  Gold Bearbeiten

  Silber Bearbeiten

  Bronze Bearbeiten

Teilnehmer nach Sportarten Bearbeiten

  Biathlon Bearbeiten

  • Jean-Marc Chabloz
    Sprint (10 km), Herren: nicht beendet
    Biathlon (20 km), Herren: 51. Platz

  Bob Bearbeiten

Herren (2er)

Herren (4er)

  Curling Bearbeiten

Herren      
Curling, Herren: Gold  

  Eiskunstlauf Bearbeiten

  Eisschnelllauf Bearbeiten

  Freestyle-Skiing Bearbeiten

  Rodeln Bearbeiten

  Ski alpin Bearbeiten

Herren

Damen

Ski nordisch Bearbeiten

  Langlauf

  • Brigitte Albrecht
    5 km klassisch: 10. Platz
    10 km Verfolgung: 10. Platz
    30 km Freestyle: 7. Platz
    4 × 5 km Staffel: 4. Platz
  • Wilhelm Aschwanden
    10 km klassisch: 63. Platz
    15 km Verfolgung: 49. Platz
    50 Freestyle: 22. Platz
    4 × 10 km Staffel: 6. Platz
  • Reto Burgermeister
    50 km Freestyle: 49. Platz
    4 × 10 km Staffel: 6. Platz
  • Sylvia Honegger
    5 km klassisch: 14. Platz
    10 km Verfolgung: 22. Platz
    15 km klassisch: 22. Platz
    4 × 5 km Staffel: 4. Platz
  • Andrea Huber
    5 km klassisch: 45. Platz
    4 × 5 km Staffel: 4. Platz
  • Beat Koch
    10 km klassisch: 17. Platz
    30 km klassisch: 53. Platz
    4 × 10 km Staffel: 6. Platz
  • Natascia Leonardi Cortesi
    30 km Freestyle: 24. Platz
    4 × 5 km Staffel: 4. Platz
  • Patrick Mächler
    10 km klassisch: ausgeschieden
  • Andrea Senteler
    5 km klassisch: 62. Platz
  • Jeremias Wigger
    10 km klassisch: 49. Platz
    30 km klassisch: 16. Platz
    50 km Freestyle: 18. Platz
    4 × 10 km Staffel: 6. Platz

  Skispringen

  • Simon Ammann
    Normalschanze: in 1. Runde ausgeschieden
    Grossschanze: in 1. Runde ausgeschieden
    Mannschaftsspringen: 6. Platz
  • Sylvain Freiholz
    Normalschanze: 29. Platz
    Grossschanze: in 1. Runde ausgeschieden
    Mannschaftsspringen: 6. Platz
  • Bruno Reuteler
    Normalschanze: 18. Platz
    Grossschanze: 19. Platz
    Mannschaftsspringen: 6. Platz
  • Marco Steinauer
    Normalschanze: in 1. Runde ausgeschieden
    Grossschanze: in 1. Runde ausgeschieden
    Mannschaftsspringen: 6. Platz

  Nordische Kombination

  • Jean-Yves Cuendet
    Einzel (Normalschanze / 15 km): 17. Platz
    Team (Normalschanze / 4 × 5 km): 7. Platz
  • Andy Hartmann
    Einzel (Normalschanze / 15 km): 28. Platz
    Team (Normalschanze / 4 × 5 km): 7. Platz
  • Urs Kunz
    Einzel (Normalschanze / 15 km): 18. Platz
    Team (Normalschanze / 4 × 5 km): 7. Platz
  • Marco Zarucchi
    Einzel (Normalschanze / 15 km): 25. Platz
    Team (Normalschanze / 4 × 5 km): 7. Platz

  Snowboard Bearbeiten

Halfpipe

Parallel-Riesenslalom

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. swissolympic.ch: Schweizer Fahnenträger seit 1948

Weblinks Bearbeiten