Hauptmenü öffnen

Olympische Jugend-Sommerspiele 2010/Teilnehmer (Schweiz)

Olympische Jugend-Sommerspiele 2010 logo.svg
Olympische Ringe

SWI

SWI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 2

Die Schweizer Jugend-Olympiamannschaft nahm an den I. Olympischen Jugend-Sommerspielen vom 14. bis 26. August 2010 in Singapur mit 22 Athleten und Athletinnen teil.

Die Schweiz erzielte eine Silber- und zwei Bronzemedaillen. Darüber hinaus wurde in einem Mannschaftswettbewerb eine nationenübergreifende Goldmedaille gewonnen, die aber nicht in die offizielle Nationenwertung einfließt.

MedaillenBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Die Angabe der Anzahl der Wettbewerbe bezieht sich auf die mit Schweizer Beteiligung.

Medaillenspiegel Schweiz
Rang Sportart       Gesamt Wettbewerbe
1 Leichtathletik 1 1 2 3
2 Schießen 1 1 3
Gesamt 0 1 2 3  

MedaillengewinnerBearbeiten

  GoldBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Martin Fuchs Reiten Springen Mixed *

  SilberBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Andrina Schläpfer Leichtathletik 1000 m

  BronzeBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Noemi Zbären Leichtathletik 100 m Hürden
Jasmin Mischler Schießen Luftgewehr 10 m
* Diese Medaille wurde von dem Athlet in einer gemischten Mannschaft gewonnen und fließt nicht in die Medaillenbilanz der Nation ein.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BogenschießenBearbeiten

Athleten Platzierungsrunde Sechzehntelfinale Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale / Platz 3 Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Jungen
Axel Müller 616 15 Ukraine  Witalij Komonjuk 6:2 Korea Sud  Park Min-bum 0:6 ausgeschieden 9
Mixed
Frankreich  Laurie Lecointre / Schweiz  Axel Müller Finnland  Sorsa / Russland  Tsybzhitov 4:6 ausgeschieden 17

  FechtenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Achtelfinale
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Mädchen
Pauline Brunner Degen Singapur  Rania Herlina Rahardja 4:3 Vereinigtes Konigreich  Amy Radford 13:15
Palastina Autonomiegebiete  Damyan Jaqman 5:3
Vereinigte Staaten  Katherine Holmes 1:5
China Volksrepublik  Lin Sheng 1:5
Italien  Alberta Santuccio 1:5
Polen  Martyna Swatowska 3:5

  LeichtathletikBearbeiten

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Vorlauf Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang
Mädchen
Andrina Schläpfer 1.000 m 2:46,09 min 3 2:43,84 min 2 Silber  
Noemi Zbären 100 m Hürden 13,78 s 5 13,50 s 3 Bronze  

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Mädchen
Nathalie Meier Speerwurf 49,43 m 4 48,61 m 7 7

  RadsportBearbeiten

Cross-Country

Athleten Wettbewerb Zeit Rang Punkte
Jungen
Michael Stuenzi Cross-Country 1:03:12 12 61
Mädchen
Linda Indergand Cross-Country 47:06 2 5

Zeitfahren

Athleten Wettbewerb Zeit Rang Punkte
Jungen
Marc Schaerli Zeitfahren 4:19,00 19 30
Mädchen
Linda Indergand Zeitfahren 3:18,00 1 1

BMX

Athleten Wettbewerb Runde Viertelfinale Halbfinale Finale
Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Rang Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Punkte
Jungen
Romain Tanniger BMX 32.582 9 32.971 4 33.456 4 32.383 2 3 Q 32.552 2 1:16.465 8 33.047 4 4 Q 33.786 8 45
Mädchen
Linda Indergand BMX 42.196 8 41.419 3 41.222 2 41.141 2 2 Q 40.193 4 39.878 4 40.242 4 4 Q 39.644 8 24

Straßenrennen

Athleten Wettbewerb Zeit Rang Punkte
Jungen
Michael Stuenzi Straßenrennen 1:05:44 7 40
Marc Schaerli Straßenrennen 1:05:44 22
Romain Tanniger Straßenrennen DNF

Gesamt

Mannschaft Wettbewerb Cross-Country
Punkte
Zeitfahren
Punkte
BMX
Punkte
Straßenrennen
Punkte
Gesamt Rang
Jungen Mädchen Jungen Mädchen Jungen Mädchen
Linda Indergand
Michael Stuenzi
Marc Schaerli
Romain Tanniger
Mixed 61 5 30 1 45 24 40 206 5

  ReitenBearbeiten

Athleten Pferd Wettbewerb Runde 1 Runde 2 Gesamt Jump-Off Rang
Strafpunkte Rang Strafpunkte Rang Strafpunkte Zeit
Sprung Zeit Sprung Zeit
Martin Fuchs Midnight Mist Springen Einzel 8 0 16 0 0 1 8 9
Schweiz  Martin Fuchs
Polen  Wojciech Dahlke
Italien  Valentina Isoardi
Vereinigtes Konigreich  Carian Scudamore
Belgien  Nicola Philippaerts
Midnight Mist
Travelling Soldier
Alloria Thomas
Mighty Mcgyver
Gippsland Girl
Springen Mannschaft 0
12
28
0
4
0
0
0
0
0
1 0
4
16
0
4
0
0
0
0
0
2 8 0
0
24
4
DNS
45.30
49.19
54.92
46.54
DNS
Gold  

  RudernBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Augustin Maillefer Einer 3:32,84 min 4 3:35,45 min 2 3:39,76 min 6 3:30,61 min 3 9

  SchießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Punkte Rang
Punkte Rang Punkte
Jungen
Jan Lockbihler 10 m Luftgewehr 582 14 ausgeschieden
Mädchen
Eliane Dohner 10 m Luftpistole 373 7 86,3 459,3 8
Jasmin Mischler 10 m Luftgewehr 395 4 103,1 498,1 Bronze  

  SchwimmenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Yannick Käser 100 m Brust 1:05,19 min 15 1:04,64 min 10 ausgeschieden
200 m Brust 2:19,78 min 9 2:17,78 min 6
Mädchen
Danielle Villars 100 m Freistil 57,59 s 7 57,22 s 7 57,72 s 8
200 m Freistil 2:03,56 min 5 2:04,89 min 8
200 m Rücken 2:19,31 min 17 ausgeschieden
50 m Schmetterling 28,64 s 14 28,59 s 14 ausgeschieden
100 m Schmetterling 1:02,80 min 18 ausgeschieden
Annick van Westerndorp 200 m Freistil 2:04,59 12 ausgeschieden
400 m Freistil 4:20,17 s 9 ausgeschieden
200 m Schmetterling 2:20,91 min 18 ausgeschieden

  SegelnBearbeiten

Athleten Wettbewerb Rennen Punkte Rang
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 M
Jungen
Sebastien Schneiter Byte CII 22 21 11 10 25 19 16 DSQ 7 10 21 20 157 22
Mädchen
Alexandra Rayroux Byte CII 3 3 17 9 8 6 9 16 21 OCS 19 18 108 13

  TrampolinturnenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Mädchen
Simone Scherer Mehrkampf 58.000 8 31.200 7

  TurnenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Jungen
Oliver Hegi Mehrkampf 81.000 19 ausgeschieden 19
Mädchen
Nadia Baeriswyl Mehrkampf 50.250 20 ausgeschieden 20

WeblinksBearbeiten