Olympische Jugend-Sommerspiele 2010/Teilnehmer (Schweden)

SWE
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 3

Die Jugend-Olympiamannschaft aus Schweden für die I. Olympischen Jugend-Sommerspiele vom 14. bis 26. August 2010 in Singapur bestand aus fünfzehn Athleten.

Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier war Angelica Bengtsson, welche die Goldmedaille im Stabhochspringen gewann. Auch die zweite schwedische Goldmedaille wurde in der Leichtathletik gewonnen: Khadijatou Sagnia setzte sich im Dreisprung gegen die Konkurrenz durch. Daneben gewannen drei Athletinnen Bronze: Heidi Schmidt im Diskuswurf, Jennifer Ågren im Taekwondo bis 55 Kilogramm und Turnerin Jonna Adlerteg am Stufenbarren.

Athleten nach SportartenBearbeiten

  BadmintonBearbeiten

Jungen

  LeichtathletikBearbeiten

Mädchen

Jungen

  RudernBearbeiten

Mädchen

  SchwimmenBearbeiten

Mädchen

  • Lovisa Eriksson
    50 m Freistil: 5. Platz
    100 m Freistil: Rückzug vor dem Finale
    100 m Rücken: 5. Platz
    50 m Schmetterling: 6. Platz
    100 m Schmetterling: Rückzug vor dem Halbfinale
  • Ida Lindborg
    100 m Rücken: 6. Platz
    200 m Rücken: (Vorrunde)

Jungen

  • Måns Hjelm
    50 m Freistil: 18. Platz (Vorrunde)
    100 m Freistil: 25. Platz (Vorrunde)
    50 m Rücken: 9. Platz (Halbfinale)
    100 m Rücken: 20. Platz (Vorrunde)
    200 m Rücken: DNS
    200 m Lagen: 21. Platz (Vorrunde)
  • Gustav Åberg Lejdström
    200 m Freistil: 20. Platz (Vorrunde)
    400 m Freistil: 10. Platz (Vorrunde)

  TaekwondoBearbeiten

Mädchen

  TischtennisBearbeiten

Jungen

  TriathlonBearbeiten

Mädchen

  • Annie Thoren
    Einzel: 15. Platz
    Mannschaft: 7. Platz (im Team Europa 4)

  TurnenBearbeiten

Mädchen

  • Jonna Adlerteg
    Einzelmehrkampf: 10. Platz
    Stufenbarren: Bronze
    Schwebebalken: 8. Platz
    Boden: 7. Platz

WeblinksBearbeiten