Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 1994/Rennrodeln

Wettbewerb bei den Olympischen Winterspielen 1994

Bei den XVII. Olympischen Winterspielen 1994 in Lillehammer fanden drei Wettbewerbe im Rennrodeln statt. Austragungsort war die Olympiske Bob- og Akebane im Ortsteil Hunderfossen.

Rennrodeln bei den
XVII. Olympischen Winterspielen
Olympic rings without rims.svg
Luge pictogram.svg
Information
Austragungsort NorwegenNorwegen Lillehammer
Wettkampfstätte Olympiske Bob- og Akebane
Nationen 25
Athleten 92 (25 Frauen und 67 Männer)
Datum 13.–18. Februar 1994
Entscheidungen 3
Albertville 1992

BilanzBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land       Gesamt
1 Italien  Italien 2 1 1 4
2 Deutschland  Deutschland 1 1 1 3
3 Osterreich  Österreich 1 1 2

MedaillengewinnerBearbeiten

Konkurrenz Gold Silber Bronze
Einsitzer Männer Deutschland  Georg Hackl Osterreich  Markus Prock Italien  Armin Zöggeler
Einsitzer Frauen Italien  Gerda Weißensteiner Deutschland  Susi Erdmann Osterreich  Andrea Tagwerker
Doppelsitzer Männer Italien  Kurt Brugger, Wilfried Huber Italien  Hansjörg Raffl, Norbert Huber Deutschland  Stefan Krauße, Jan Behrendt

ErgebnisseBearbeiten

(alle Laufzeiten in Sekunden, Gesamtzeiten in Minuten)

Einsitzer MännerBearbeiten

Platz Land Sportler 1. Lauf 2. Lauf 3. Lauf 4. Lauf Gesamt
1 Deutschland  GER Georg Hackl 50,296 50,560 50,224 50,491 3:21,571
2 Osterreich  AUT Markus Prock 50,300 50,566 50,166 50,552 3:21,584
3 Italien  ITA Armin Zöggeler 50,441 50,601 50,365 50,426 3:21,833
4 Italien  ITA Arnold Huber 50,558 50,763 50,546 50,551 3:22,418
5 Vereinigte Staaten  USA Wendel Suckow 50,698 50,819 50,359 50,548 3:22,424
6 Italien  ITA Norbert Huber 50,659 50,836 50,399 50,580 3:22,474
7 Osterreich  AUT Gerhard Gleirscher 50,857 50,811 50,352 50,549 3:22,569
8 Deutschland  GER Jens Müller 50,563 50,858 50,297 50,862 3:22,580
9 Russland  RUS Albert Demtschenko 50,601 50,863 50,633 50,530 3:23,114
10 Osterreich  AUT Markus Schmidt 50,664 50,870 50,750 50,830 3:23,114
15 Deutschland  GER Alexander Bau 51,020 51,078 50,885 51,430 3:24,413
27 Liechtenstein  LIE Marco Felder 52,279 52,445 52,122 52,563 3:29,409
29 Schweiz  CHE Reto Gilly 52,740 52,555 52,696 52,436 3:30,427

1. und 2. Lauf: 13. Februar 1994 (10:00 Uhr bzw. 11:30 Uhr)
3. und 4. Lauf: 14. Februar 1994 (10:00 Uhr bzw. 11:30 Uhr)

33 Teilnehmer aus 18 Ländern, davon 32 in der Wertung.

Einsitzer FrauenBearbeiten

Platz Land Sportlerin 1. Lauf 2. Lauf 3. Lauf 4. Lauf Gesamt
1 Italien  ITA Gerda Weißensteiner 48,740 48,890 48,950 48,937 3:15,517
2 Deutschland  GER Susi Erdmann 49,989 48,893 49,340 49,054 3:16,276
3 Osterreich  AUT Andrea Tagwerker 48,961 49,157 49,277 49,257 3:16,652
4 Osterreich  AUT Angelika Neuner 49,055 49,152 49,315 49,379 3:16,901
5 Italien  ITA Natalie Obkircher 49,046 49,252 49,181 49,458 3:16,937
6 Deutschland  GER Gabriele Kohlisch 48,988 49,323 49,301 49,585 3:17,197
7 Russland  RUS Irina Gubkina 49,167 49,231 49,376 49,424 3:17,198
8 Ukraine  UKR Natalja Jakuschenko 49,233 49,304 49,413 49,428 3:17,378
9 Lettland  LAT Anna Orlova 49,301 49,526 49,297 49,363 3:17,487
10 Osterreich  AUT Doris Neuner 49,331 49,717 49,319 49,459 3:17,826
14 Deutschland  GER Jana Bode 50,099 49,296 49,467 49,239 3:18,101

1. und 2. Lauf: 15. Februar 1994 (10:00 Uhr bzw. 11:30 Uhr)
3. und 4. Lauf: 16. Februar 1994 (10:00 Uhr bzw. 11:15 Uhr)

25 Teilnehmerinnen aus 14 Ländern, davon 24 in der Wertung.

Doppelsitzer MännerBearbeiten

Platz Land Sportler 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
1 Italien  ITA Kurt Brugger, Wilfried Huber 48,348 48,372 1:36,720
2 Italien  ITA Hansjörg Raffl, Norbert Huber 48,274 48,495 1:36,769
3 Deutschland  GER Stefan Krauße, Jan Behrendt 48,364 48,581 1:36,945
4 Vereinigte Staaten  USA Mark Grimmette, Jonathan Edwards 48,617 48,672 1:37,289
5 Vereinigte Staaten  USA Chris Thorpe, Gordy Sheer 48,571 48,725 1:37,296
6 Rumänien  ROM Ion Apostol, Constantin-Liviu Cepoi 48,647 48,676 1:37,323
7 Russland  RUS Albert Demtschenko, Alexei Selenski 48,655 48,882 1:37,477
8 Kanada  CAN Robert Gasper, Clay Ives 48,728 48,963 1:37,691
Ukraine  UKR Igor Urbanski, Andrij Muchin 48,899 48,792 1:37,691
10 Osterreich  AUT Tobias Schiegl, Markus Schiegl 48,802 48,893 1:37,695
14 Deutschland  GER Steffen Skel, Steffen Wöller 49,217 49,091 1:38,308

Datum: 18. Februar 1994, 10:00 Uhr (1. Lauf), 11:15 Uhr (2. Lauf)

20 Teams aus 15 Ländern, davon 19 in der Wertung.

WeblinksBearbeiten