Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 1988/Teilnehmer (Jugoslawien)

Olympiamannschaft von Jugoslawien bei den Olympischen Winterspielen 1988
1988 Winter Olympics logo.svg
Olympische Ringe

YUG

YUG
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 1

Jugoslawien nahm an den Olympischen Winterspielen 1988 im kanadischen Calgary mit einer Delegation von 22 Athleten in sieben Disziplinen teil, davon 16 Männer und 6 Frauen. Mit zwei Silbermedaillen und einer Bronzemedaille platzierte sich Jugoslawien auf Rang 14 im Medaillenspiegel.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Skirennläufer Bojan Križaj.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BiathlonBearbeiten

  • Jure Velepec
    10 km Sprint: 53. Platz (28:21,9 min)
    20 km Einzel: 35. Platz (1:03:15,6 h)

  BobBearbeiten

Männer, Zweier

  EiskunstlaufBearbeiten

Frauen

  EisschnelllaufBearbeiten

Männer

  • Behudin Merdović
    500 m: 35. Platz (56,21 s)
    1000 m: 35. Platz (1:23,88 min)
    1500 m: 39. Platz (2:06,11 min)

Frauen

  • Bibija Kerla
    500 m: 30. Platz (44,47 s)
    1000 m: 26. Platz (1:30,89 min)
    1500 m: 28. Platz (2:21,69 min)

  Ski AlpinBearbeiten

Männer

  • Klemen Bergant
    Super-G: 16. Platz (1:43,41 min)
    Riesenslalom: 15. Platz (2:11,04 min)
    Slalom: Rennen nicht beendet
  • Tomaž Čižman
    Super-G: 9. Platz (1:42,47 min)
    Riesenslalom: Rennen nicht beendet
  • Rok Petrovič
    Riesenslalom: 8. Platz (2:09,32 min)
    Slalom: 11. Platz (1:41,63 min)
  • Robert Žan
    Riesenslalom: 23. Platz (2:12,18 min)
    Slalom: Rennen nicht beendet

Frauen

  • Mojca Dežman
    Riesenslalom: 18. Platz (2:14,36 min)
    Slalom: 9. Platz (1:40,21 min)
  • Veronika Šarec
    Super-G: 27. Platz (1:23,17 min)
    Riesenslalom: Rennen nicht beendet
    Slalom: Rennen nicht beendet
  • Mateja Svet
    Super-G: 20. Platz (1:21,96 min)
    Riesenslalom: 4. Platz (2:07,80 min)
    Slalom: Silber   (1:38,37 min)
  • Katra Zajc
    Riesenslalom: 15. Platz (2:12,48 min)
    Slalom: Rennen nicht beendet

  SkilanglaufBearbeiten

Männer

  • Aleksander Grajf
    15 km klassisch: 44. Platz (46:12,3 min)
    30 km klassisch: 53. Platz (1:36:19,2 h)
    50 km Freistil: 52. Platz (2:23:47,1 h)
  • Janež Kršinar
    15 km klassisch: 39. Platz (45:54,8 min)
    30 km klassisch: 34. Platz (1:32:02,1 h)
    50 km Freistil: 30. Platz (2:12:33,5 h)

  SkispringenBearbeiten

  • Miran Tepeš
    Normalschanze: 4. Platz (211,2)
    Großschanze: 10. Platz (194,8)
    Mannschaft: Silber   (625,5)
  • Primož Ulaga
    Normalschanze: 30. Platz (177,1)
    Großschanze: 40. Platz (161,0)
    Mannschaft: Silber   (625,5)
  • Matjaž Zupan
    Normalschanze: 16. Platz (190,0)
    Großschanze: 9. Platz (195,8)
    Mannschaft: Silber   (625,5)

WeblinksBearbeiten