Olympische Sommerspiele 1964/Teilnehmer (Jugoslawien)

Olympiamannschaft von Jugoslawien bei den Olympischen Sommerspielen 1964

YUG
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 1 2

Die Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien nahm an den Olympischen Sommerspielen 1964 in Tokio mit einer Delegation von 75 Athleten (72 Männer und 3 Frauen) an 32 Wettkämpfen in neun Sportarten teil.

Die jugoslawischen Sportler gewannen zwei Gold-, eine Silber- und zwei Bronzemedaillen. Olympiasieger wurden der Turner Miroslav Cerar am Seitpferd und der Ringer Branislav Simić im Mittelgewicht des griechisch-römischen Stils. Cerar gewann außerdem am Reck Bronze, wie auch der Ringer Branislav Martinović im Leichtgewicht des griechisch-römischen Stils. Silber sicherte sich die Wasserballmannschaft der Männer. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war Miroslav Cerar.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BasketballBearbeiten

  FußballBearbeiten

  KanuBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

Männer
  • Simo Važić
    1500 m: im Halbfinale ausgeschieden
    5000 m: im Vorlauf ausgeschieden
  • Franc Červan
    5000 m: im Vorlauf ausgeschieden
    10.000 m: 10. Platz
Frauen

  RingenBearbeiten

  • Petar Cucić
    Halbschwergewicht, griechisch-römisch: in der 3. Runde ausgeschieden

  RudernBearbeiten

  SchwimmenBearbeiten

Männer
  • Slobodan Dijaković
    400 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    1500 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
  • Veljko Rogošić
    1500 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    400 m Lagen: im Vorlauf ausgeschieden

  TurnenBearbeiten

Männer
  • Miroslav Cerar
    Einzelmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 30. Platz
    Pferdsprung: 19. Platz
    Barren: 6. Platz
    Reck: Bronze
    Ringe: 12. Platz
    Seitpferd: Gold
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
  • Tine Šrot
    Einzelmehrkampf: 65. Platz
    Boden: 100. Platz
    Pferdsprung: 54. Platz
    Barren: 55. Platz
    Reck: 55. Platz
    Ringe: 25. Platz
    Seitpferd: 85. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
  • Alojz Petrovič
    Einzelmehrkampf: 61. Platz
    Boden: 89. Platz
    Pferdsprung: 48. Platz
    Barren: 52. Platz
    Reck: 75. Platz
    Ringe: 42. Platz
    Seitpferd: 54. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
  • Ivan Čaklec
    Einzelmehrkampf: 80. Platz
    Boden: 68. Platz
    Pferdsprung: 54. Platz
    Barren: 83. Platz
    Reck: 85. Platz
    Ringe: 81. Platz
    Seitpferd: 60. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
  • Janez Brodnik
    Einzelmehrkampf: 57. Platz
    Boden: 61. Platz
    Pferdsprung: 95. Platz
    Barren: 60. Platz
    Reck: 37. Platz
    Ringe: 57. Platz
    Seitpferd: 69. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
  • Nenad Vidović
    Einzelmehrkampf: 89. Platz
    Boden: 80. Platz
    Pferdsprung: 109. Platz
    Barren: 87. Platz
    Reck: 80. Platz
    Ringe: 100. Platz
    Seitpferd: 45. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz

  WasserballBearbeiten

WeblinksBearbeiten