Olympische Sommerspiele 1964/Teilnehmer (Mexiko)

Olympiamannschaft von Mexiko bei den Olympischen Sommerspielen 1964

MEX
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Mexiko nahm an den Olympischen Sommerspielen 1964 in Tokio mit einer Delegation von 94 Athleten (90 Männer und 4 Frauen) an 58 Wettkämpfen in 15 Sportarten teil.

Der Boxer Juan Mendoza gewann im Bantamgewicht mit Bronze die einzige Medaille Mexikos bei den Spielen.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BasketballBearbeiten

  BoxenBearbeiten

  FußballBearbeiten

  GewichthebenBearbeiten

  JudoBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

Männer
  • Carlos Lorenzo
    100 m: im Vorlauf ausgeschieden
    200 m: im Vorlauf ausgeschieden
Frauen
  • Esperanza Girón
    100 m: im Vorlauf ausgeschieden
    200 m: im Vorlauf ausgeschieden

  Moderner FünfkampfBearbeiten

  RadsportBearbeiten

  • Moisés López
    Straßenrennen: Rennen nicht beendet
    Straße Mannschaftszeitfahren: 17. Platz
  • Antonio Duque
    Straße Mannschaftszeitfahren: 17. Platz
    Bahn 4000 m Einerverfolgung: in der 1. Runde ausgeschieden
  • José Luis Tellez
    Bahn Sprint: in der 2. Runde ausgeschieden
    Bahn Tandem: in der 2. Runde ausgeschieden
  • José Mercado
    Bahn Sprint: in der 2. Runde ausgeschieden
    Bahn 1000 m Zeitfahren: 13. Platz
    Bahn Tandem: in der 2. Runde ausgeschieden

  ReitenBearbeiten

  • Ricardo Guasch
    Springreiten: 37. Platz
    Springreiten Mannschaft: 13. Platz

  RingenBearbeiten

  • César del Rio
    Fliegengewicht, griechisch-römisch: in der 2. Runde ausgeschieden
    Fliegengewicht, Freistil: in der 2. Runde ausgeschieden
  • Moisés López
    Bantamgewicht, griechisch-römisch: in der 2. Runde ausgeschieden
    Bantamgewicht, Freistil: in der 3. Runde ausgeschieden
  • Mario Tovar
    Federgewicht, griechisch-römisch: in der 2. Runde ausgeschieden
    Federgewicht, Freistil: in der 4. Runde ausgeschieden
  • Alejandro Echaniz
    Leichtgewicht, griechisch-römisch: in der 2. Runde ausgeschieden
    Leichtgewicht, Freistil: in der 2. Runde ausgeschieden

  RudernBearbeiten

Männer

  SchießenBearbeiten

  • Olegario Vázquez Raña
    Kleinkalibergewehr Dreistellungskampf 50 m: 19. Platz
    Kleinkalibergewehr liegend 50 m: 37. Platz
  • Abel Vázquez
    Kleinkalibergewehr Dreistellungskampf 50 m: 29. Platz

  SchwimmenBearbeiten

Männer
  • Salvador Ruíz
    100 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Guillermo Echevarría
    1500 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Alfredo Gumán
    1500 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Rafael Hernández
    400 m Lagen: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Juan Alanís
    200 m Schmetterling: im Vorlauf ausgeschieden
    400 m Lagen: im Vorlauf ausgeschieden
Frauen
  • Silvia Belmar
    100 m Schmetterling: im Vorlauf ausgeschieden
    400 m Lagen: im Vorlauf ausgeschieden

  SegelnBearbeiten

  WasserspringenBearbeiten

Männer
  • Luis Niño
    3 m Kunstspringen: 12. Platz
    10 m Turmspringen: 10. Platz

WeblinksBearbeiten