Olympische Sommerspiele 1964/Teilnehmer (Niederlande)

Olympiamannschaft von Niederlande bei den Olympischen Sommerspielen 1964

Die Niederlande nahmen an den Olympischen Sommerspielen 1964 in Tokio mit einer Delegation von 125 Athleten (105 Männer und 20 Frauen) an 57 Wettkämpfen in zwölf Sportarten teil. Mit zweimal Gold, viermal Silber und viermal Bronze belegte die Nation im Medaillenspiegel den 15. Platz. Gold gab es im Mannschaftszeitfahren im Radsport sowie für den Judoka Anton Geesink, welcher zudem Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war. Erfolgreich waren auch die Schwimmerinnen, Ada Kok und Erica Terpstra gewannen je zwei Medaillen. Auch im Kanufahren und im Rudern gelangen Medaillenerfolge. Chef de Mission war Simon de Wit, ehemaliger Olympionike im Rudern.

NED
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 4 4

Teilnehmer nach Sportarten

Bearbeiten

Männer

Männer

Männer

Männer

Männer

Frauen

Männer

Männer

Männer

Frauen

Männer

Männer

Bearbeiten