Olympische Sommerspiele 1988/Teilnehmer (Niederlande)

Olympiamannschaft von Niederlande bei den Olympischen Sommerspielen 1988

NED
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 2 5

Die Niederlande nahmen an den Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul, Südkorea, mit einer Delegation von 147 Sportlern – 93 Männer und 54 Damen – teil.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Sportschütze Eric Swinkels.

MedaillengewinnerBearbeiten

  GoldBearbeiten

Name(n) Sportart Wettkampf
Monique Knol Radsport Damen, Straßenrennen
Nico Rienks & Ronald Florijn Rudern Herren, Doppelzweier

  SilberBearbeiten

Name(n) Sportart Wettkampf
Leo Peelen Radsport Herren, Punkterennen
Conny van Bentum, Karin Brienesse, Marianne Muis & Mildred Muis Schwimmen Damen, 4 × 100 Meter Freistil

  BronzeBearbeiten

Name(n) Sportart Wettkampf
Arnold Vanderlyde Boxen Herren, Schwergewicht
Marc Benninga, Cees Jan Diepeveen, Patrick Faber, René Klaassen, Hendrik Jan Kooijman, Taco van den Honert, Hidde Kruize, Frank Leistra, Erik Parlevliet, Gert Jan Schlatmann, Tim Steens, Floris Jan Bovelander, Jan Bart Bodenhausen, Jacques Brinkman, Marc Delissen, Maurits Crucq & Ronald Jansen Hockey Herrenwettbewerb
Willemien Aardenburg, Helen van der Ben, Yvonne Buter, Annemieke Fokke, Noor Holsboer, Lisanne Lejeune, Ingrid Wolff, Carina Benninga, Marjolein Eijsvogel, Det de Beus, Anneloes Nieuwenhuizen, Martine Ohr, Marieke van Doorn, Aletta van Manen, Sophie von Weiler & Laurien Willemse Hockey Damenwettbewerb
Ben Spijkers Judo Herren, Mittelgewicht
Annemarie Cox & Annemiek Derckx Kanu Damen, Kayak-Zweier, 500 Meter

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BogenschießenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

  FechtenBearbeiten

  • Michiel Driessen
    Herren, Degen, Einzel: 72. Platz
    Herren, Degen, Mannschaft: 14. Platz
  • Stéphane Ganeff
    Herren, Degen, Einzel: 16. Platz
    Herren, Degen, Mannschaft: 14. Platz
  • Arwin Kardolus
    Herren, Degen, Einzel: 27. Platz
    Herren, Degen, Mannschaft: 14. Platz

  HockeyBearbeiten

  • Herrenteam
    Bronze  
  • Damenteam
    Bronze  

  JudoBearbeiten

  KanuBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

  • Elly van Hulst
    Damen, 1500 Meter: Vorläufe
    Damen, 3000 Meter: 9. Platz
  • Marti ten Kate
    Herren, 10.000 Meter: 9. Platz
    Herren, Marathon: 15. Platz
  • Marjan Olyslager
    Damen, 100 Meter Hürden: Halbfinale
    Damen, 4 × 100 Meter Staffel: Halbfinale
  • Gretha Tromp
    Damen, 100 Meter: Vorläufe
    Damen, 400 Meter: Halbfinale
    Damen, 4 × 100 Meter Staffel: Halbfinale
  • Els Vader
    Damen, 100 Meter: Vorläufe
    Damen, 4 × 100 Meter Staffel: Halbfinale
  • Marjon Wijnsma
    Damen, Weitsprung: 15. Platz in der Qualifikation
    Damen, Siebenkampf: 11. Platz

  RadsportBearbeiten

  • Erik Cent
    Herren, 4000 Meter Einzelverfolgung: ausgeschieden
  • Tom Cordes
    Herren, Straßenrennen, Einzel: 42. Platz

ReitenBearbeiten

  • Ellen Bontje
    Dressur, Einzel: 15. Platz
    Dressur, Mannschaft: 5. Platz
  • Rob Ehrens
    Springreiten, Einzel: 16. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 5. Platz
  • Jos Lansink
    Springreiten, Einzel: 7. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 5. Platz
  • Jan Tops
    Springreiten, Einzel: 7. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 5. Platz

  RudernBearbeiten

  SchießenBearbeiten

  SchwimmenBearbeiten

  • Conny van Bentum
    Damen, 100 Meter Freistil: 8. Platz
    Damen, 4 × 100 Meter Freistil: Silber  
    Damen, 100 Meter Schmetterling: 6. Platz
    Damen, 200 Meter Schmetterling: 8. Platz
    Damen, 4 × 100 Meter Lagen: 5. Platz
  • Karin Brienesse
    Damen, 50 Meter Freistil: 15. Platz
    Damen, 100 Meter Freistil: 6. Platz
    Damen, 200 Meter Freistil: 22. Platz
    Damen, 4 × 100 Meter Freistil: Silber  
    Damen, 4 × 100 Meter Lagen: 5. Platz
  • Ron Dekker
    Herren, 4 × 100 Meter Freistil: 11. Platz
    Herren, 100 Meter Brust: 10. Platz
    Herren, 200 Meter Brust: 25. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Lagen: 7. Platz
  • Frank Drost
    Herren, 4 × 100 Meter Freistil: 11. Platz
    Herren, 100 Meter Schmetterling: 19. Platz
    Herren, 200 Meter Schmetterling: 14. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Lagen: 7. Platz
  • Patrick Dybiona
    Herren, 100 Meter Freistil: 30. Platz
    Herren, 200 Meter Freistil: 24. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Freistil: 11. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Lagen: 7. Platz
  • Hans Kroes
    Herren, 50 Meter Freistil: 20. Platz
    Herren, 100 Meter Freistil: 29. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Freistil: 11. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Lagen: 7. Platz
  • Linda Moes
    Damen, 100 Meter Brust: 17. Platz
    Damen, 200 Meter Brust: 11. Platz
    Damen, 4 × 100 Meter Lagen: 5. Platz
  • Marianne Muis
    Damen, 4 × 100 Meter Freistil: Silber  
    Damen, 200 Meter Lagen: 5. Platz
    Damen, 400 Meter Lagen: 20. Platz
  • Mildred Muis
    Damen, 4 × 100 Meter Freistil: Silber  
    Damen, 200 Meter Lagen: 9. Platz
    Damen, 400 Meter Lagen: 21. Platz
  • Diana van der Plaats
    Damen, 50 Meter Freistil: 16. Platz
    Damen, 200 Meter Freistil: 17. Platz
    Damen, 4 × 100 Meter Freistil: Silber  
  • Jolanda de Rover
    Damen, 100 Meter Rücken: 14. Platz
    Damen, 200 Meter Rücken: 227 Platz
    Damen, 4 × 100 Meter Lagen: 5. Platz

  SegelnBearbeiten

  TennisBearbeiten

  TischtennisBearbeiten

  VolleyballBearbeiten

  • Herrenteam
    5. Platz

  WasserspringenBearbeiten

WeblinksBearbeiten