Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1988/Teilnehmer (Niederlande)

Olympiamannschaft von Niederlande bei den Olympischen Sommerspielen 1988

MedaillengewinnerBearbeiten

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BogenschießenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

  FechtenBearbeiten

  • Michiel Driessen
    Herren, Degen, Einzel: 72. Platz
    Herren, Degen, Mannschaft: 14. Platz
  • Stéphane Ganeff
    Herren, Degen, Einzel: 16. Platz
    Herren, Degen, Mannschaft: 14. Platz
  • Arwin Kardolus
    Herren, Degen, Einzel: 27. Platz
    Herren, Degen, Mannschaft: 14. Platz

  HockeyBearbeiten

  • Herrenteam
    Bronze  
  • Damenteam
    Bronze  

  JudoBearbeiten

  KanuBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

  • Elly van Hulst
    Damen, 1500 Meter: Vorläufe
    Damen, 3000 Meter: 9. Platz
  • Marti ten Kate
    Herren, 10.000 Meter: 9. Platz
    Herren, Marathon: 15. Platz
  • Marjan Olyslager
    Damen, 100 Meter Hürden: Halbfinale
    Damen, 4 × 100 Meter Staffel: Halbfinale
  • Gretha Tromp
    Damen, 100 Meter: Vorläufe
    Damen, 400 Meter: Halbfinale
    Damen, 4 × 100 Meter Staffel: Halbfinale
  • Els Vader
    Damen, 100 Meter: Vorläufe
    Damen, 4 × 100 Meter Staffel: Halbfinale
  • Marjon Wijnsma
    Damen, Weitsprung: 15. Platz in der Qualifikation
    Damen, Siebenkampf: 11. Platz

  RadsportBearbeiten

  • Erik Cent
    Herren, 4000 Meter Einzelverfolgung: ausgeschieden
  • Tom Cordes
    Herren, Straßenrennen, Einzel: 42. Platz

  ReitenBearbeiten

  • Ellen Bontje
    Dressur, Einzel: 15. Platz
    Dressur, Mannschaft: 5. Platz
  • Rob Ehrens
    Springreiten, Einzel: 16. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 5. Platz
  • Jos Lansink
    Springreiten, Einzel: 7. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 5. Platz
  • Jan Tops
    Springreiten, Einzel: 7. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 5. Platz

  RudernBearbeiten

  SchießenBearbeiten

  SchwimmenBearbeiten

  • Conny van Bentum
    Damen, 100 Meter Freistil: 8. Platz
    Damen, 4 × 100 Meter Freistil: Silber  
    Damen, 100 Meter Schmetterling: 6. Platz
    Damen, 200 Meter Schmetterling: 8. Platz
    Damen, 4 × 100 Meter Lagen: 5. Platz
  • Karin Brienesse
    Damen, 50 Meter Freistil: 15. Platz
    Damen, 100 Meter Freistil: 6. Platz
    Damen, 200 Meter Freistil: 22. Platz
    Damen, 4 × 100 Meter Freistil: Silber  
    Damen, 4 × 100 Meter Lagen: 5. Platz
  • Ron Dekker
    Herren, 4 × 100 Meter Freistil: 11. Platz
    Herren, 100 Meter Brust: 10. Platz
    Herren, 200 Meter Brust: 25. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Lagen: 7. Platz
  • Frank Drost
    Herren, 4 × 100 Meter Freistil: 11. Platz
    Herren, 100 Meter Schmetterling: 19. Platz
    Herren, 200 Meter Schmetterling: 14. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Lagen: 7. Platz
  • Patrick Dybiona
    Herren, 100 Meter Freistil: 30. Platz
    Herren, 200 Meter Freistil: 24. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Freistil: 11. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Lagen: 7. Platz
  • Hans Kroes
    Herren, 50 Meter Freistil: 20. Platz
    Herren, 100 Meter Freistil: 29. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Freistil: 11. Platz
    Herren, 4 × 100 Meter Lagen: 7. Platz
  • Linda Moes
    Damen, 100 Meter Brust: 17. Platz
    Damen, 200 Meter Brust: 11. Platz
    Damen, 4 × 100 Meter Lagen: 5. Platz
  • Marianne Muis
    Damen, 4 × 100 Meter Freistil: Silber  
    Damen, 200 Meter Lagen: 5. Platz
    Damen, 400 Meter Lagen: 20. Platz
  • Mildred Muis
    Damen, 4 × 100 Meter Freistil: Silber  
    Damen, 200 Meter Lagen: 9. Platz
    Damen, 400 Meter Lagen: 21. Platz
  • Diana van der Plaats
    Damen, 50 Meter Freistil: 16. Platz
    Damen, 200 Meter Freistil: 17. Platz
    Damen, 4 × 100 Meter Freistil: Silber  
  • Jolanda de Rover
    Damen, 100 Meter Rücken: 14. Platz
    Damen, 200 Meter Rücken: 227 Platz
    Damen, 4 × 100 Meter Lagen: 5. Platz

  SegelnBearbeiten

  TennisBearbeiten

  TischtennisBearbeiten

  VolleyballBearbeiten

  • Herrenteam
    5. Platz

  WasserspringenBearbeiten

WeblinksBearbeiten