Olympische Sommerspiele 2020/Teilnehmer (Niederlande)

Olympiamannschaft von Niederlande bei den Olympischen Sommerspielen 2020
2020 Summer Olympics logo new.svg

NED
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Die Niederlande wollen an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio teilnehmen. Es würde die insgesamt 27. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen sein.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

BasketballBearbeiten

  3×3 BasketballBearbeiten

Wettbewerb Männer
Athleten
Trainer
Gruppenphase
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

  BeachvolleyballBearbeiten

Athleten Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Sanne Keizer
Madelein Meppelink
Marleen van Iersel
Joy Stubbe
Männer
Alexander Brouwer
Robert Meeuwsen

  BogenschießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Einzel
Männer
Einzel
Einzel
Einzel
Mannschaft
Mixed
Mannschaft

  FechtenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale / Klassifikation Finale / Platzierung Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Bas Verwijlen Degen Einzel

  FußballBearbeiten

Wettbewerb Frauen
Athleten
Trainer
P-Akkreditierte
Gruppenphase Sambia  Sambia
Brasilien  Brasilien
China Volksrepublik  China
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

  HandballBearbeiten

Die niederländische Handballnationalmannschaft der Frauen qualifizierte sich als Sieger der Handball-Weltmeisterschaften der Frauen 2019 für die Spiele in Tokio.

Wettbewerb Frauen
Athleten
Trainer
P-Akkreditierte
Gruppenphase Japan  Japan
Korea Sud  Südkorea
Angola  Angola
Norwegen  Norwegen
Montenegro  Montenegro
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

  HockeyBearbeiten

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten
Trainer
Gruppenphase Indien  Indien
Irland  Irland
Sudafrika  Südafrika
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
Deutschland  Deutschland
Belgien  Belgien
Sudafrika  Südafrika
Kanada  Kanada
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien
Deutschland  Deutschland
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

KanuBearbeiten

  KanuslalomBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
K-1

  LeichtathletikBearbeiten

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Dafne Schippers 100 m
Marije van Hunenstijn 100 m
Dafne Schippers 200 m
Femke Bol 400 m
Lieke Klaver 400 m
Lisanne de Witte 400 m
Sifan Hassan 1500 m
Diane van Es 5000 m
Sifan Hassan 5000 m
Sifan Hassan 10.000 m
Susan Krumins 10.000 m
Nadine Visser 100 m Hürden
Femke Bol 400 m Hürden
Irene van der Reijken 3000 m Hindernis
Andrea Deelstra Marathon
Jill Holterman Marathon
Ruth van der Meijden Marathon
4 × 100 m
4 × 400 m
Männer
Marathon
Marathon
Marathon
4 × 100 m
4 × 400 m
Mixed
4 × 400 m

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Jessica Schilder Kugelstoßen
Jorinde van Klinken Diskuswurf
Männer
Menno Vloon Stabhochsprung

Mehrkampf

Athletinnen 100 m Hürden Hochsprung Kugelstoßen 200 m Weitsprung Speerwurf 800 m Punkte Rang
Zeit Punkte Höhe Punkte Weite Punkte Zeit Punkte Weite Punkte Weite Punkte Zeit Punkte
Siebenkampf Frauen
Anouk Vetter

RadsportBearbeiten

  BahnradsportBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finals Rang
Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Sprint
Sprint
Keirin
Keirin
Madison
Omnium
Teamsprint
Männer
Sprint
Sprint
Keirin
Keirin
Madison
Omnium
Teamsprint

  StraßenradsportBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Straßenrennen
Straßenrennen
Straßenrennen
Straßenrennen
Einzelzeitfahren
Einzelzeitfahren
Männer
Straßenrennen
Straßenrennen
Straßenrennen
Straßenrennen
Straßenrennen
Einzelzeitfahren

  ReitenBearbeiten

Über die Weltreiterspiele 2018 hat sich die niederländische Mannschaften bereits für zwei Disziplinen im Reitsport (Dressur- und Springreiten) qualifiziert. Somit stehen der niederländischen Delegation auch in den Einzelwettbewerben jeweils drei Startplätze bereits zu.

  DressurreitenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Prozent Rang
Grand Prix GP Spécial Durchschnitt GP Kür
Einzel
Einzel
Einzel
Mannschaft

  SpringreitenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Strafpunkte Rang
1. Qualifikation Nationenpreis Einzelfinale
1. Umlauf 2. Umlauf Stechen 1. Umlauf 2. Umlauf
Einzel
Einzel
Einzel
Mannschaft

  VielseitigkeitsreitenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Minuspunkte
Dressur
Minuspunkte
Gelände
Minuspunkte
Springen
Minuspunkte
Gesamt
Rang
Einzel
Einzel

  RudernBearbeiten

Bei den Weltmeisterschaften 2019 qualifizierte sich das niederländische Team in 10 der 14 Bootskategorien für die Olympischen Spiele.

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz
Frauen
Einer
Doppelzweier
Leichtgewichts-Doppelzweier
Doppelvierer
Vierer ohne Steuerfrau
Männer
Einer
Doppelzweier
Doppelvierer
Vierer ohne Steuermann
Achter

  SchwimmenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
50 m Freistil
50 m Freistil
100 m Freistil
100 m Freistil
200 m Freistil
100 m Rücken
100 m Brust
4 × 100 m Freistil
4 × 100 m Lagen
Männer
50 m Freistil
100 m Freistil
200 m Freistil
100 m Brust
200 m Brust
400 m Lagen
Ferry Weertman 10 km Freiwasser
Mixed
4 × 100 m Lagen

  SegelnBearbeiten

Im Rahmen der Qualifikationswettkämpfe, beginnend mit der Weltmeisterschaft in Aarhus 2018, haben sich die niederländischen Segler Quotenplätze in acht von zehn Bootsklassen für Tokio gesichert. Elf Segler dürfen damit an den Start gehen.

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Lilian de Geus Windsurfen RS:X
Marit Bouwmeester Laser Radial
Afrodite Zegers
Lobke Berkhout
470er
Annemiek Bekkering
Annette Duetz
49erFX
Männer
Kiran Badloe Windsurfen RS:X
Laser
Nicholas Heiner Finn Dinghy
Bart Lambriex
Pim van Vugt
49er

  TaekwondoBearbeiten

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Reshmie Oogink Klasse über 67 kg

  TischtennisBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale/Platz 3 Rang
Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg.
Frauen
Britt Eerland Einzel

  TurnenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Sprung
Sprung
Sprung
Sprung
Stufenbarren
Stufenbarren
Stufenbarren
Stufenbarren
Schwebebalken
Schwebebalken
Schwebebalken
Schwebebalken
Boden
Boden
Boden
Boden
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Mannschaft
Männer
Bart Deurloo Mehrkampf Einzel

  WasserballBearbeiten

Wettbewerb Frauen
Athleten
Trainer
Gruppenphase Australien  Australien
Spanien  Spanien
Sudafrika  Südafrika
Kanada  Kanada
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

  WasserspringenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorkampf Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Inge Jansen Kunstspringen 3 m
Celine van Duijn Turmspringen 10 m