Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1984/Teilnehmer (Mexiko)

Wikimedia-Liste

MedaillengewinnerBearbeiten

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BogenschießenBearbeiten

Männer

Frauen

  BoxenBearbeiten

Männer

  FechtenBearbeiten

Frauen

  GewichthebenBearbeiten

Männer

  JudoBearbeiten

Männer

  KanuBearbeiten

Männer

  LeichtathletikBearbeiten

Männer

Frauen

  Moderner FünfkampfBearbeiten

Männer

  RadsportBearbeiten

Männer

  • Raúl Alcalá
    Straßenrennen: 11. Platz
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 17. Platz

  ReitenBearbeiten

  • Manuel Cid
    Dressur, Einzel: 39. Platz
    Dressur, Mannschaft: 11. Platz
  • Sandra del Castillo
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 34. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: DNF
  • Margarita Nava
    Dressur, Einzel: 36. Platz
    Dressur, Mannschaft: 11. Platz
  • Juan Roberto Redon
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: DNF
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: DNF
  • Armando Romero
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 40. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: DNF
  • Salvador Suárez
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: DNF
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: DNF
  • Gerardo Tazzer
    Springen, Einzel: 14. Platz
    Springen, Mannschaft: 12. Platz

  RingenBearbeiten

Männer

  RudernBearbeiten

Männer

Frauen

  SchießenBearbeiten

Männer

  • José Rosario Álvarez
    Luftgewehr: 36. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 30. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 41. Platz
  • Víctor Garcés
    Luftgewehr: 46. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 38. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 9. Platz

Offene Klasse

Frauen

  SchwimmenBearbeiten

Männer

  • Ramiro Estrada
    100 Meter Freistil: 23. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 16. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Eduardo Morillo
    100 Meter Brust: 31. Platz
    200 Meter Brust: 20. Platz
    200 Meter Lagen: 23. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Carlos Romo
    200 Meter Freistil: 42. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 16. Platz
    100 Meter Schmetterling: 33. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • César Sánchez
    100 Meter Freistil: 48. Platz
    200 Meter Freistil: 31. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 16. Platz
  • Ernesto Vela
    100 Meter Rücken: 32. Platz
    200 Meter Rücken: 26. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz

Frauen

  • Sara Guido
    100 Meter Brust: 23. Platz
    200 Meter Brust: 17. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: disqualifiziert im Vorlauf
  • Irma Huerta
    200 Meter Freistil: 24. Platz
    400 Meter Freistil: 16. Platz
    800 Meter Freistil: 12. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 11. Platz
  • Patricia Kohlmann
    100 Meter Freistil: 20. Platz
    200 Meter Freistil: 21. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 11. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: disqualifiziert im Vorlauf
  • Teresa Rivera
    100 Meter Freistil: 25. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 11. Platz
    100 Meter Rücken: 21. Platz
    200 Meter Rücken: 20. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: disqualifiziert im Vorlauf
  • María Urbina
    100 Meter Schmetterling: 28. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: disqualifiziert im Vorlauf

  SegelnBearbeiten

  SynchronschwimmenBearbeiten

Frauen

  TurnenBearbeiten

Männer

  • Tony Piñeda
    Einzelmehrkampf: 23. Platz
    Boden: 32. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 56. Platz in der Qualifikation
    Barren: 57. Platz in der Qualifikation
    Reck: 41. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 58. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 19. Platz in der Qualifikation

  WasserspringenBearbeiten

Männer

Frauen

  • Guadalupe Canseco
    Kunstspringen: 16. Platz in der Qualifikation
    Turmspringen: 8. Platz

WeblinksBearbeiten