Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1984/Teilnehmer (Kanada)

Olympiamannschaft von Kanada bei den Olympischen Sommerspielen 1984

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BasketballBearbeiten

Männer

  • 4. Platz

Frauen

  • 4. Platz

  BogenschießenBearbeiten

Frauen

  BoxenBearbeiten

Männer

  FechtenBearbeiten

Männer

  • Claude Marcil
    Säbel, Einzel: 27. Platz
    Säbel, Mannschaft: 7. Platz

Frauen

  FußballBearbeiten

Männer

  • Viertelfinale

  GewichthebenBearbeiten

Männer

  HockeyBearbeiten

Männer

  • 10. Platz

Frauen

  • 5. Platz

  JudoBearbeiten

Männer

  KanuBearbeiten

Männer

  • Steve Botting
    Canadier-Zweier, 500 Meter: 5. Platz
    Canadier-Zweier, 1000 Meter: 7. Platz
  • Larry Cain
    Canadier-Einer, 500 Meter: Gold  
    Canadier-Einer, 1000 Meter: Silber  
  • Hugh Fisher
    Kajak-Zweier, 500 Meter: Bronze  
    Kajak-Zweier, 1000 Meter: Gold  
  • Alwyn Morris
    Kajak-Zweier, 500 Meter: Bronze  
    Kajak-Zweier, 1000 Meter: Gold  
  • Eric Smith
    Canadier-Zweier, 500 Meter: 5. Platz
    Canadier-Zweier, 1000 Meter: 7. Platz

Frauen

  • Lucie Guay
    Kajak-Einer, 500 Meter: 7. Platz
    Kajak-Vierer, 500 Meter: Bronze  
  • Sue Holloway
    Kajak-Zweier, 500 Meter: Silber  
    Kajak-Vierer, 500 Meter: Bronze  

  LeichtathletikBearbeiten

Männer

  • Tim Bethune
    400 Meter: Vorläufe
    4 × 400 Meter: 8. Platz
  • Bob Gray
    Diskuswurf: 14. Platz in der Qualifikation
  • Marcel Jobin
    20 Kilometer Gehen: 21. Platz
    50 Kilometer Gehen: DNF
  • Tony Sharpe
    100 Meter: 8. Platz
    200 Meter: Viertelfinale
    4 × 100 Meter: Bronze  
  • Desai Williams
    100 Meter: Halbfinale
    200 Meter: Halbfinale
    4 × 100 Meter: Bronze  

Frauen

  • Angela Bailey
    100 Meter: 6. Platz
    200 Meter: Halbfinale
    4 × 100 Meter: Silber  
  • Carmen Ionescu
    Kugelstoßen: 12. Platz
    Diskuswurf: 13. Platz in der Qualifikation
  • Dana Wright
    400 Meter Hürden: Vorläufe
    4 × 400 Meter: Silber  

  RadsportBearbeiten

Männer

  • Pierre Harvey
    Straßenrennen: DNF
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 14. Platz
  • Alain Masson
    Straßenrennen: DNF
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 14. Platz
  • Alex Stieda
    4000 Meter Einerverfolgung: 14. Platz
    Punktefahren: 23. Platz
  • Gary Trevisiol
    4000 Meter Einerverfolgung: 17. Platz in der Qualifikation
    Punktefahren: 18. Platz

Frauen

  ReitenBearbeiten

  • Liz Ashton
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 38. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 10. Platz
  • Bonny Chesson
    Dressur, Einzel: 20. Platz
    Dressur, Mannschaft: 7. Platz
  • Hugh Graham
    Springen, Einzel: 19. Platz
    Springen, Mannschaft: 4. Platz
  • Martha Griggs
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 35. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 10. Platz
  • Ian Millar
    Springen, Einzel: 14. Platz
    Springen, Mannschaft: 4. Platz
  • Kelly Plitz
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 25. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 10. Platz
  • Edie Tarves
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 33. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 10. Platz

  Rhythmische SportgymnastikBearbeiten

Frauen

  RingenBearbeiten

Männer

  • Garry Kallos
    Halbschwergewicht, griechisch-römisch: 2. Runde
  • Doug Yeats
    Federgewicht, griechisch-römisch: 5. Platz

  RudernBearbeiten

Männer

Frauen

  SchießenBearbeiten

Männer

  • Bob Cheyne
    Luftgewehr: 23. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 9. Platz

Offene Klasse

Frauen

  • Sharon Bowes
    Luftgewehr: 4. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 19. Platz

  SchwimmenBearbeiten

Männer

  • Alex Baumann
    200 Meter Freistil: 17. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 7. Platz
    4 × 200 Meter Freistil: 5. Platz
    200 Meter Lagen: Gold  
    400 Meter Lagen: Gold  
  • Dave Churchill
    100 Meter Freistil: 22. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 7. Platz
    100 Meter Schmetterling: 19. Platz
  • Victor Davis
    100 Meter Brust: Silber  
    200 Meter Brust: Gold  
    4 × 100 Meter Lagen: Silber  
  • Sandy Goss
    4 × 100 Meter Freistil: 7. Platz
    4 × 200 Meter Freistil: 5. Platz
    100 Meter Rücken: 7. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: Silber  
  • Blair Hicken
    100 Meter Freistil: 29. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 7. Platz
  • Tom Ponting
    100 Meter Schmetterling: 9. Platz
    200 Meter Schmetterling: 6. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: Silber  
  • Dave Shemilt
    400 Meter Freistil: 19. Platz
    1500 Meter Freistil: 7. Platz
  • Peter Szmidt
    200 Meter Freistil: 14. Platz
    400 Meter Freistil: 11. Platz
    4 × 200 Meter Freistil: 5. Platz
  • Mike West
    100 Meter Rücken: Bronze  
    200 Meter Rücken: 10. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: Silber  

Frauen

  • Reema Abdo
    100 Meter Rücken: 14. Platz
    200 Meter Rücken: 12. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: Bronze  
  • Jane Kerr
    100 Meter Freistil: 14. Platz
    200 Meter Freistil: 14. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 5. Platz
  • Michelle MacPherson
    100 Meter Rücken: 19. Platz
    100 Meter Schmetterling: 5. Platz
    200 Meter Lagen: 10. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: Bronze  
  • Donna McGinnis
    400 Meter Freistil: 10. Platz
    800 Meter Freistil: 10. Platz
    400 Meter Lagen: 6. Platz
  • Marie Moore
    100 Meter Schmetterling: 17. Platz
    200 Meter Schmetterling: 11. Platz
  • Pamela Rai
    100 Meter Freistil: 12. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 5. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: Bronze  

  SegelnBearbeiten

  SynchronschwimmenBearbeiten

Frauen

  TurnenBearbeiten

Männer

  • Philippe Chartrand
    Einzelmehrkampf: 18. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 36. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 40. Platz in der Qualifikation
    Barren: 31. Platz in der Qualifikation
    Reck: 12. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 15. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 41. Platz in der Qualifikation
  • Daniel Gaudet
    Einzelmehrkampf: 33. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 21. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 63. Platz in der Qualifikation
    Barren: 50. Platz in der Qualifikation
    Reck: 48. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 12. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 58. Platz in der Qualifikation
  • Warren Long
    Einzelmehrkampf: 19. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 35. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 7. Platz
    Barren: 37. Platz in der Qualifikation
    Reck: 56. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 51. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 30. Platz in der Qualifikation
  • Frank Nutzenberger
    Einzelmehrkampf: 49. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 49. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 56. Platz in der Qualifikation
    Barren: 46. Platz in der Qualifikation
    Reck: 25. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 42. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 58. Platz in der Qualifikation
  • Brad Peters
    Einzelmehrkampf: 37. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 60. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 40. Platz in der Qualifikation
    Barren: 27. Platz in der Qualifikation
    Reck: 51. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 33. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 12. Platz in der Qualifikation
  • Allan Reddon
    Einzelmehrkampf: 51. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 25. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 16. Platz in der Qualifikation
    Barren: 37. Platz in der Qualifikation
    Reck: 45. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 46. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 66. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Anita Botnen
    Einzelmehrkampf: 17. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz
    Boden: 23. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 56. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 23. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 19. Platz in der Qualifikation
  • Kelly Brown
    Einzelmehrkampf: 50. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz
    Boden: 62. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 6. Platz
    Stufenbarren: 44. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 56. Platz in der Qualifikation
  • Andrea Thomas
    Einzelmehrkampf: 14. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz
    Boden: 19. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 21. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 27. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 28. Platz in der Qualifikation
  • Jessica Tudos
    Einzelmehrkampf: 36. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz
    Boden: 37. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 36. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 42. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 33. Platz in der Qualifikation
  • Bonnie Wittmeier
    Einzelmehrkampf: 13. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz
    Boden: 40. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 28. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 21. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 17. Platz in der Qualifikation
  • Gigi Zosa
    Einzelmehrkampf: 28. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz
    Boden: 30. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 28. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 36. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 26. Platz in der Qualifikation

  VolleyballBearbeiten

Männer

  • 4. Platz

Frauen

  • 8. Platz

  WasserballBearbeiten

Männer

  • 10. Platz

  WasserspringenBearbeiten

Männer

Frauen

WeblinksBearbeiten