Olympische Sommerspiele 1924/Teilnehmer (Kanada)

Olympiamannschaft von Kanada bei den Olympischen Sommerspielen 1924

CAN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
3 1

Kanada nahm an den Olympischen Sommerspielen 1924 in Paris mit einer Delegation von 65 männlichen Athleten an 39 Wettkämpfen in acht Sportarten teil.

Die kanadischen Sportler gewannen drei Silbermedaillen und eine Bronzemedaille. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Leichtathlet Hector Phillips.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

  • Cyril Coaffee
    100 m: im Halbfinale ausgeschieden
    200 m: im Halbfinale ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: im Halbfinale ausgeschieden
  • George Hester
    100 m: im Halbfinale ausgeschieden
    200 m: im Viertelfinale ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: im Halbfinale ausgeschieden
  • Anthony Vince
    100 m: im Viertelfinale ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: im Halbfinale ausgeschieden
  • Laurence Armstrong
    100 m: im Vorlauf ausgeschieden
    200 m: im Viertelfinale ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: im Halbfinale ausgeschieden
  • Alan Christie
    400 m: im Viertelfinale ausgeschieden
    4-mal-400-Meter-Staffel: 4. Platz
  • Horace Aylwin
    400 m: im Viertelfinale ausgeschieden
    4-mal-400-Meter-Staffel: 4. Platz
  • Warren Montabone
    110 m Hürden: im Vorlauf ausgeschieden
    400 m Hürden: im Vorlauf ausgeschieden
  • Phil MacDonald
    400 m Hürden: im Vorlauf ausgeschieden
    Dreisprung: 14. Platz

  RadsportBearbeiten

  • Joe Laporte
    Straßenrennen: 54. Platz
    Bahn 50 km: Rennen nicht beendet

  RingenBearbeiten

  RudernBearbeiten

  SchießenBearbeiten

  SchwimmenBearbeiten

  • George Vernot
    400 m Freistil: im Halbfinale ausgeschieden
    1500 m Freistil: im Halbfinale ausgeschieden

  SegelnBearbeiten

WeblinksBearbeiten