Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1972/Teilnehmer (Kanada)

Olympiamannschaft von Kanada bei den Olympischen Sommerspielen 1972

MedaillengewinnerBearbeiten

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BogenschießenBearbeiten

Männer

Frauen

  BoxenBearbeiten

Männer

  FechtenBearbeiten

Männer

  • Magdy Conyd
    Florett, Einzel: 1. Runde
    Florett, Mannschaft: 1. Runde
    Degen, Mannschaft: 1. Runde
  • Herbert Obst
    Florett, Einzel: 1. Runde
    Florett, Mannschaft: 1. Runde
    Degen, Einzel: 1. Runde
    Degen, Mannschaft: 1. Runde
  • Gerry Wiedel
    Florett, Mannschaft: 1. Runde
    Degen, Einzel: 2. Runde
    Degen, Mannschaft: 1. Runde
  • Lester Wong
    Florett, Einzel: 1. Runde
    Florett, Mannschaft: 1. Runde
    Degen, Einzel: 1. Runde
    Degen, Mannschaft: 1. Runde

Frauen

  GewichthebenBearbeiten

Männer

  JudoBearbeiten

Männer

  KanuBearbeiten

Männer

  • Denis Barré
    Kajak-Zweier, 1000 Meter: Halbfinale
    Kajak-Vierer, 1000 Meter: Halbfinale
  • Jean Barré
    Kajak-Zweier, 1000 Meter: Halbfinale
    Kajak-Vierer, 1000 Meter: Halbfinale
  • Scott Lee
    Canadier-Zweier, 1000 Meter: Halbfinale
  • Dean Oldershaw
    Kajak-Einer, 1000 Meter: Halbfinale
    Kajak-Vierer, 1000 Meter: Halbfinale
  • John Wood
    Canadier-Einer, 1000 Meter: Hoffnungslauf
    Canadier-Zweier, 1000 Meter: Halbfinale

Frauen

  LeichtathletikBearbeiten

Männer

  • Kirk Bryde
    Stabhochsprung: kein gültiger Versuch in der Qualifikation
  • Ain Roost
    Diskuswurf: 21. Platz in der Qualifikation

Frauen

  Moderner FünfkampfBearbeiten

Männer

  RadsportBearbeiten

Männer

  • Brian Chewter
    Straßenrennen: 52. Platz
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 23. Platz
  • Gilles Durand
    Straßenrennen: 72. Platz
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 23. Platz
  • Ron Hayman
    4000 Meter Einerverfolgung: 22. Platz in der Qualifikation
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 19. Platz in der Qualifikation
  • Brian Keast
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 19. Platz in der Qualifikation
  • Jocelyn Lovell
    1000 Meter Zeitfahren: 15. Platz
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 19. Platz in der Qualifikation
  • Ed McRae
    Sprint: 4. Runde
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 19. Platz in der Qualifikation
  • Tom Morris
    Straßenrennen: 62. Platz
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 23. Platz

  ReitenBearbeiten

  • Clint Banbury
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: DNF
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: DNF
  • Jim Day
    Springen, Einzel: 4. Platz
    Springen, Mannschaft: 6. Platz
  • Jim Elder
    Springen, Einzel: 43. Platz
    Springen, Mannschaft: 6. Platz
  • Robin Hahn
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: DNF
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: DNF
  • Jim Henry
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 32. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: DNF
  • Wendy Irving
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 44. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: DNF
  • Torchy Millar
    Springen, Einzel: 31. Platz
    Springen, Mannschaft: 6. Platz

  RingenBearbeiten

Männer

  RudernBearbeiten

Männer

  SchießenBearbeiten

  • Gil Boa
    Kleinkaliber, liegend: 50. Platz
  • Alf Mayer
    Kleinkaliber, Dreistelungskampf: 42. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 47. Platz
  • Jules Sobrian
    Schnellfeuerpistole: 29. Platz
    Freie Pistole: 45. Platz

  SchwimmenBearbeiten

Männer

  • Deane Buckboro
    1500 Meter Freistil: Vorläufe
    4 × 200 Meter Freistil: 7. Platz
  • Clay Evans
    100 Meter Rücken: Vorläufe
    200 Meter Lagen: Vorläufe
  • Erik Fish
    100 Meter Rücken: Halbfinale
    4 × 100 Meter Lagen: Bronze  
  • Ralph Hutton
    200 Meter Freistil: 8. Platz
    400 Meter Freistil: Vorläufe
    4 × 200 Meter Freistil: 7. Platz
  • Ron Jacks
    400 Meter Freistil: Vorläufe
    200 Meter Schmetterling: Vorläufe
  • Bob Kasting
    100 Meter Freistil: Halbfinale
    4 × 100 Meter Freistil: 5. Platz
    100 Meter Schmetterling: Halbfinale
    4 × 100 Meter Lagen: Bronze  
  • Bill Kennedy
    200 Meter Rücken: Vorläufe
    4 × 100 Meter Lagen: Bronze  
  • Byron MacDonald
    100 Meter Schmetterling: 6. Platz
    200 Meter Schmetterling: Vorläufe
  • Ian MacKenzie
    200 Meter Freistil: Vorläufe
    4 × 200 Meter Freistil: 7. Platz
    100 Meter Rücken: Halbfinale
    200 Meter Rücken: Vorläufe
  • Bill Mahony
    100 Meter Brust: Halbfinale
    200 Meter Brust: Vorläufe
    4 × 100 Meter Lagen: Bronze  
  • Brian Phillips
    100 Meter Freistil: Halbfinale
    4 × 100 Meter Freistil: 5. Platz
    4 × 200 Meter Freistil: 7. Platz
  • Bruce Robertson
    100 Meter Freistil: Vorläufe
    200 Meter Freistil: Vorläufe
    400 Meter Freistil: Vorläufe
    4 × 100 Meter Freistil: 5. Platz
    4 × 200 Meter Freistil: 7. Platz
    100 Meter Schmetterling: Silber  
    4 × 100 Meter Lagen: Bronze  
  • Mike Whitaker
    100 Meter Brust: Vorläufe
    200 Meter Brust: Vorläufe

Frauen

  • Leslie Cliff
    4 × 100 Meter Freistil: 7. Platz
    200 Meter Rücken: 8. Platz
    100 Meter Schmetterling: Vorläufe
    200 Meter Lagen: 5. Platz
    400 Meter Lagen: Silber  
    4 × 100 Meter Lagen: 7. Platz
  • Wendy Cook-Hogg
    100 Meter Freistil: Halbfinale
    4 × 100 Meter Freistil: 7. Platz
    100 Meter Rücken: 5. Platz
    200 Meter Rücken: Vorläufe
    4 × 100 Meter Lagen: 7. Platz
  • Marilyn Corson
    100 Meter Schmetterling: Halbfinale
    4 × 100 Meter Lagen: 7. Platz
  • Karen LeGresley
    200 Meter Freistil: Vorläufe
    800 Meter Freistil: Vorläufe
  • Jennifer McHugh
    200 Meter Schmetterling: Vorläufe
    400 Meter Lagen: Vorläufe
  • Mary Beth Rondeau
    100 Meter Freistil: Vorläufe
    200 Meter Freistil: Vorläufe
    400 Meter Freistil: Vorläufe
    800 Meter Freistil: Vorläufe
    4 × 100 Meter Freistil: 7. Platz
  • Marian Stuart
    100 Meter Brust: Vorläufe
    200 Meter Brust: Vorläufe
  • Jane Wright
    100 Meter Brust: Vorläufe
    200 Meter Brust: Vorläufe
  • Judy Wright
    100 Meter Freistil: Vorläufe
    4 × 100 Meter Freistil: 7. Platz

  SegelnBearbeiten

  TurnenBearbeiten

Männer

  • Bruce Medd
    Einzelmehrkampf: 112. Platz in der Qualifikation
    Boden: 112. Platz in der Qualifikation
    Barren: 112. Platz in der Qualifikation
    Reck: 113. Platz in der Qualifikation
  • Steve Mitruk
    Einzelmehrkampf: 97. Platz in der Qualifikation
    Boden: 109. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 82. Platz in der Qualifikation
    Barren: 108. Platz in der Qualifikation
    Reck: 88. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 104. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 62. Platz in der Qualifikation
  • André Simard
    Einzelmehrkampf: 104. Platz in der Qualifikation
    Boden: 104. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 93. Platz in der Qualifikation
    Barren: 102. Platz in der Qualifikation
    Reck: 97. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 97. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 99. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Lise Arsenault-Goertz
    Einzelmehrkampf: 68. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Boden: 53. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 51. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 71. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 100. Platz in der Qualifikation
  • Susan Buchanan
    Einzelmehrkampf: 91. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Boden: 82. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 52. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 74. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 116. Platz in der Qualifikation
  • Jennifer Diachun
    Einzelmehrkampf: 50. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Boden: 30. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 46. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 60. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 62. Platz in der Qualifikation
  • Nancy McDonnell
    Einzelmehrkampf: 57. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Boden: 72. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 37. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 63. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 67. Platz in der Qualifikation
  • Teresa McDonnell
    Einzelmehrkampf: 55. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Boden: 43. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 52. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 71. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 41. Platz in der Qualifikation
  • Sharon Tsukamoto
    Einzelmehrkampf: 80. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Boden: 90. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 75. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 82. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 79. Platz in der Qualifikation

  WasserballBearbeiten

Männer

  • 16. Platz

  WasserspringenBearbeiten

Männer

  • Scott Cranham
    Kunstspringen: 14. Platz in der Qualifikation
    Turmspringen: 27. Platz in der Qualifikation
  • Ron Friesen
    Kunstspringen: 25. Platz in der Qualifikation
    Turmspringen: 20. Platz in der Qualifikation
  • Kenneth Sully
    Kunstspringen: 16. Platz in der Qualifikation
    Turmspringen: 29. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Beverly Boys
    Kunstspringen: 5. Platz
    Turmspringen: 14. Platz in der Qualifikation
  • Teri York
    Kunstspringen: 19. Platz in der Qualifikation

WeblinksBearbeiten

AnmerkungenBearbeiten

  1. Evert Bastet kam nur in den ersten vier Läufen zum Einsatz, in den letzten drei Läufen übernahm Don Andrews seinen Platz.