Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Kanada)

Olympiamannschaft von Kanada bei den Olympischen Sommerspielen 1948

CAN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 2

Kanada nahm an den Olympischen Sommerspielen 1948 in London mit einer Delegation von 127 Athleten (106 Männer und 21 Frauen) an 83 Wettkämpfen in 13 Wettbewerben teil. Es war Kanadas zehnte Teilnahme an Olympischen Sommerspielen.

Die kanadischen Sportler gewannen eine Silber- und zwei Bronzemedaillen. Damit belegte Kanada im Medaillenspiegel den zehnten Platz. Nach 1924 waren es die zweiten Spiele, bei denen Kanada kein Olympiasieg gelang. Die Silbermedaille sicherte sich der Kanute Douglas Bennett im Einer-Canadier über 1000 Meter, Bronze gewannen der Kanute Norman Lane im Einer-Canadier über 10.000 Meter und die Leichtathletinnen Viola Myers, Nancy Mackay, Diane Foster und Patricia Jones in der 4-mal-100-Meter-Staffel. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Leichtathlet Bob McFarlane.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BasketballBearbeiten

  BoxenBearbeiten

  • Fred Daigle
    Bantamgewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Jack Keenan
    Mittelgewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Adam Faul
    Schwergewicht: im Viertelfinale ausgeschieden

  FechtenBearbeiten

Männer
  • Georges Pouliot
    Florett: in der 1. Runde ausgeschieden
    Degen: in der 1. Runde ausgeschieden
    Degen Mannschaft: in der 1. Runde ausgeschieden
    Säbel Mannschaft: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Alf Horn
    Florett: in der 1. Runde ausgeschieden
    Degen: im Viertelfinale ausgeschieden
    Degen Mannschaft: in der 1. Runde ausgeschieden
    Säbel Mannschaft: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Roland Asselin
    Florett: in der 1. Runde ausgeschieden
    Degen: im Viertelfinale ausgeschieden
    Säbel: in der 1. Runde ausgeschieden
    Degen Mannschaft: in der 1. Runde ausgeschieden
    Säbel Mannschaft: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Robert Desjarlais
    Florett Mannschaft: im Viertelfinale ausgeschieden
    Degen Mannschaft: in der 1. Runde ausgeschieden
    Säbel Mannschaft: in der 1. Runde ausgeschieden
Frauen

  GewichthebenBearbeiten

  KanuBearbeiten

Männer
  • George Covey
    Zweier-Kajak 1000 m: 7. Platz
    Zweier-Kajak 10.000 m: 14. Platz
  • Henry Harper
    Zweier-Kajak 1000 m: 7. Platz
    Zweier-Kajak 10.000 m: 14. Platz

KunstwettbewerbeBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

Männer
  • Edward Haggis
    100 m: im Viertelfinale ausgeschieden
    200 m: im Viertelfinale ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: 5. Platz
  • James O’Brien
    100 m: im Viertelfinale ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: 5. Platz
  • Donald Pettie
    200 m: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: 5. Platz
  • Bob McFarlane
    400 m: im Halbfinale ausgeschieden
    4-mal-400-Meter-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Ernie McCullough
    400 m: im Viertelfinale ausgeschieden
    4-mal-400-Meter-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Don McFarlane
    400 m: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: 5. Platz
    4-mal-400-Meter-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Jack Hutchins
    800 m: im Halbfinale ausgeschieden
    1500 m: im Vorlauf ausgeschieden
  • William Parnell
    800 m: im Vorlauf ausgeschieden
    1500 m: im Vorlauf ausgeschieden
  • Cliff Salmond
    1500 m: im Vorlauf ausgeschieden
    5000 m: im Vorlauf ausgeschieden
  • Bill LaRochelle
    400 m Hürden: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-400-Meter-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Eric Coy
    Kugelstoßen: ohne gültige Weite
    Diskuswurf: 23. Platz
Frauen
  • Millie Cheater
    100 m: im Vorlauf ausgeschieden
    200 m: im Vorlauf ausgeschieden
  • Diane Foster
    200 m: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: Bronze

  RadsportBearbeiten

  • Lorne Atkinson
    Straßenrennen: Rennen nicht beendet
    Straßenrennen Mannschaftswertung: Rennen nicht beendet
    Bahn 1000 m Zeitfahren: 15. Platz
    Bahn 4000 m Mannschaftsverfolgung: in der 2. Runde ausgeschieden
  • Florent Jodoin
    Straßenrennen: Rennen nicht beendet
    Straßenrennen Mannschaftswertung: Rennen nicht beendet
  • Lance Pugh
    Straßenrennen: Rennen nicht beendet
    Straßenrennen Mannschaftswertung: Rennen nicht beendet
    Bahn 4000 m Mannschaftsverfolgung: in der 2. Runde ausgeschieden
  • Laurent Tessier
    Straßenrennen: Rennen nicht beendet
    Straßenrennen Mannschaftswertung: Rennen nicht beendet
    Bahn 4000 m Mannschaftsverfolgung: in der 2. Runde ausgeschieden
  • William Hamilton
    Bahn 4000 m Mannschaftsverfolgung: in der 2. Runde ausgeschieden

  RingenBearbeiten

  • Norman May
    Bantamgewicht, Freistil: in der 2. Runde ausgeschieden
  • Mario Crete
    Federgewicht, Freistil: in der 2. Runde ausgeschieden
  • Morgan Plumb
    Leichtgewicht, Freistil: in der 3. Runde ausgeschieden
  • Harry Peace
    Weltergewicht, Freistil: in der 3. Runde ausgeschieden

  RudernBearbeiten

  • Fred Graves
    Doppel-Zweier: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Peter Green
    Achter mit Steuermann: im Halbfinale ausgeschieden
  • Ron Cameron
    Achter mit Steuermann: im Halbfinale ausgeschieden

  SchwimmenBearbeiten

Männer
  • Peter Salmon
    100 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    200 m Brust: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Eric Jubb
    100 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    100 m Rücken: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Doug Gibson
    400 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    1500 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Allen Gilchrist
    400 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    1500 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
Frauen
  • Kay McNamee
    100 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    400 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Joyce Court
    100 m Rücken: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Vivian King
    400 m Freistil: im Halbfinale ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Irene Strong
    100 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    200 m Brust: im Halbfinale ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden

  SegelnBearbeiten

  WasserspringenBearbeiten

Männer
  • George Athans
    3 m Kunstspringen: 9. Platz
    10 m Turmspringen: 8. Platz

WeblinksBearbeiten