Olympische Sommerspiele 1932/Teilnehmer (Kanada)

Olympiamannschaft von Kanada bei den Olympischen Sommerspielen 1932

CAN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 5 8

Kanada nahm an den Olympischen Sommerspielen 1932 in Los Angeles mit einer Delegation von 102 Athleten (85 Männer und 17 Frauen) an 69 Wettkämpfen in zehn Wettbewerben teil.

Die kanadischen Athleten gewannen zwei Gold-, fünf Silber- und acht Bronzemedaillen, womit Kanada im Medaillenspiegel den zwölften Platz belegte. Olympiasieger wurden der Leichtathlet Duncan McNaughton im Hochsprung und der Boxer Horace Gwynne im Bantamgewicht. In den Kunstwettbewerben, die nicht für den Medaillenspiegel zählten, sicherte sich Robert Tait McKenzie im Wettbewerb für Reliefs und Medaillen eine weitere Bronzemedaille. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Boxer George Maughan.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

  • John Keller
    Federgewicht: im Viertelfinale ausgeschieden

  FechtenBearbeiten

Männer
  • Ernest Dalton
    Florett: in der 1. Runde ausgeschieden
    Degen: in der 1. Runde ausgeschieden
    Degen Mannschaft: 7. Platz
  • Bertram Markus
    Florett: in der 1. Runde ausgeschieden
    Degen: in der 1. Runde ausgeschieden
    Degen Mannschaft: 7. Platz
  • Patrick Farrell
    Degen: in der 1. Runde ausgeschieden
    Säbel: in der 1. Runde ausgeschieden
    Degen Mannschaft: 7. Platz
Frauen

KunstwettbewerbeBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

Männer
  • Percy Williams
    100 m: im Halbfinale ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: 4. Platz
  • Birchall Pearson
    100 m: im Halbfinale ausgeschieden
    200 m: im Halbfinale ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: 4. Platz
  • Harold Wright
    100 m: im Halbfinale ausgeschieden
    200 m: im Halbfinale ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: 4. Platz
  • James Ball
    400 m: im Halbfinale ausgeschieden
    4-mal-400-Meter-Staffel: Bronze
  • Ray Lewis
    400 m: im Viertelfinale ausgeschieden
    4-mal-400-Meter-Staffel: Bronze
  • Eddie King
    800 m: im Vorlauf ausgeschieden
    1500 m: im Vorlauf ausgeschieden
  • Jack Portland
    Hochsprung: 9. Platz
    Dreisprung: keine gültige Weite
Frauen
  • Mary Frizzell
    100 m: im Halbfinale ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: Silber

  RadsportBearbeiten

  • Glen Robbins
    Straßenrennen: 22. Platz
    Straße Mannschaftswertung: 7. Platz
    Bahn 4000 m Mannschaftsverfolgung: 4. Platz
  • James Jackson
    Straßenrennen: 25. Platz
    Straße Mannschaftswertung: 7. Platz
  • Frank Elliott
    Straßenrennen: 27. Platz
    Straße Mannschaftswertung: 7. Platz
    Bahn 4000 m Mannschaftsverfolgung: 4. Platz
  • Ernie Gates
    Straßenrennen: Rennen nicht beendet
    Straße Mannschaftswertung: 7. Platz
  • Lew Rush
    Bahn 1000 m Einzelzeitfahren: 6. Platz
    Bahn 4000 m Mannschaftsverfolgung: 4. Platz
  • Russ Hunt
    Bahn 4000 m Mannschaftsverfolgung: 4. Platz

  RingenBearbeiten

  RudernBearbeiten

  • Henry Pelham
    Vierer ohne Steuermann: im Halbfinale ausgeschieden
  • Fraser Herman
    Vierer ohne Steuermann: im Halbfinale ausgeschieden

  SchwimmenBearbeiten

Männer
  • Walter Spence
    100 m Freistil: im Halbfinale ausgeschieden
    400 m Freistil: im Halbfinale ausgeschieden
    200 m Brust: im Halbfinale ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: 4. Platz
  • Munroe Bourne
    100 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    100 m Rücken: im Halbfinale ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: 4. Platz
  • Robert Halloran
    100 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    100 m Rücken: im Vorlauf ausgeschieden
  • George Burrows
    400 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    1500 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: 4. Platz
  • George Larson
    400 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-200-Meter-Freistil-Staffel: 4. Platz
Frauen
  • Marjorie Linton
    100 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    100 m Rücken: im Vorlauf ausgeschieden
  • Irene Mullen
    100 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: 4. Platz
  • Irene Pirie-Milton
    100 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    400 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: 4. Platz
  • Ruth Kerr
    400 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    100 m Rücken: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: 4. Platz
  • Betty Edwards
    400 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: 4. Platz

  SegelnBearbeiten

  WasserspringenBearbeiten

Männer
Frauen

WeblinksBearbeiten