Olympische Winterspiele 2014/Teilnehmer (Kanada)

Liste der Teilnehmer aus Kanada

CAN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
10 10 5

Kanada nahm an den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi mit 221 Athleten in 14 Sportarten teil. Chef de Mission war Steve Podborski. Fahnenträger der kanadischen Delegation bei der Eröffnungszeremonie war die Eishockeyspielerin Hayley Wickenheiser,[1] welche mit ihrer Mannschaft die Olympiasiege von 2006 und 2010 erfolgreich erfolgreich verteidigen konnte. Bei der Abschlussfeier trugen die beiden Bobfahrerinnen Kaillie Humphries und Heather Moyse, welche sich im Zweierbob-Wettbewerbe den Olympiasieg sichern konnten, die Fahne.[2]

Mit zehn Gold-, zehn Silber- und fünf Bronzemedaillen war Kanada die dritterfolgreichste Nation bei den Spielen hinter Russland und Norwegen. Von den Aberkennungen von russischen Medaillen aufgrund von Doping und der dadurch geschehenen Neuvergabe von Medaillen waren kanadische Sportler nicht beteiligt. Die meisten Medaillen gewannen kanadische Athleten beim Freestyle-Skiing: neun der insgesamt 25 Medaillen wurden in dieser Disziplin gewonnen, davon vier Goldmedaillen. Es ist keinen kanadischen Olympiasieger gelungen neben den Olympiasieg noch eine weitere Medaille zu gewinnen. Zwei Medaillen konnten nur der Eiskunstlaufer Patrick Chan, das Einstanzpaar Tessa Virtue und Scott Moir (jeweils 2× Bronze) und der Eisschnellläufer Denny Morrison (1× Silber, 1× Bronze) gewinnen.

MedaillenBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Rang Sportart G S B Gesamt
1   Freestyle-Skiing 04 04 01 09
2   Curling 02 02
  Eishockey 02 02
4   Shorttrack 01 01 01 03
5   Bobsport 01 01
6   Eiskunstlauf 03 03
7   Snowboard 01 01 02
  Eisschnelllauf 01 01 02
9   Ski Alpin 01 01
Gesamt 10 10 05 25

MedaillengewinnerBearbeiten

Sportler Sportart Wettkampf Datum
Gold
Justine Dufour-Lapointe Freestyle-Skiing Buckelpiste 8. Februar 2014
Alexandre Bilodeau Freestyle-Skiing Buckelpiste 10. Februar 2014
Charles Hamelin Shorttrack 500 m 10. Februar 2014
Dara Howell Freestyle-Skiing Slopestyle 11. Februar 2014
Kaillie Humphries
Heather Moyse
Bobsport Zweierbob 19. Februar 2014
Jennifer Jones
Kaitlyn Lawes
Dawn McEwen
Jill Officer
Kirsten Wall
Curling Frauen 20. Februar 2014
Meghan Agosta-Marciano
Gillian Apps
Mélodie Daoust
Laura Fortino
Jayna Hefford
Haley Irwin
Brianne Jenner
Rebecca Johnston
Charline Labonté
Geneviève Lacasse
Jocelyne Larocque
Meaghan Mikkelson
Caroline Ouellette
Marie-Philip Poulin
Lauriane Rougeau
Natalie Spooner
Shannon Szabados
Jennifer Wakefield
Catherine Ward
Tara Watchorn
Hayley Wickenheiser
Eishockey Frauen 20. Februar 2014
Marielle Thompson Freestyle-Skiing Skicross 21. Februar 2014
Caleb Flaxey
Ryan Fry
E. J. Harnden
Ryan Harnden
Brad Jacobs
Curling Männer 21. Februar 2014
Jamie Benn
Patrice Bergeron
Jay Bouwmeester
Jeff Carter
Sidney Crosby
Drew Doughty
Matt Duchene
Ryan Getzlaf
Dan Hamhuis
Carey Price
Duncan Keith
Chris Kunitz
Roberto Luongo
Patrick Marleau
Rick Nash
Corey Perry
Alex Pietrangelo
Patrick Sharp
Mike Smith
Martin St. Louis
P. K. Subban
John Tavares
Jonathan Toews
Marc-Édouard Vlasic
Shea Weber
Eishockey Männer 23. Februar 2014
Silber
Chloé Dufour-Lapointe Freestyle-Skiing Buckelpiste 8. Februar 2014
Patrick Chan
Kaetlyn Osmond
Meagan Duhamel
Eric Radford
Kevin Reynolds
Tessa Virtue
Scott Moir
Kirsten Moore-Towers
Dylan Moscovitch
Eiskunstlauf Teamwettbewerb 9. Februar 2014
Mikaël Kingsbury Freestyle-Skiing Buckelpiste 10. Februar 2014
Denny Morrison Eisschnelllauf 1000 m 12. Februar 2014
Patrick Chan Eiskunstlauf Einzel 14. Februar 2014
Dominique Maltais Snowboard Snowboardcross 16. Februar 2014
Tessa Virtue
Scott Moir
Eiskunstlauf Eistanz 17. Februar 2014
Marie-Ève Drolet
Jessica Hewitt
Valérie Maltais
Marianne St-Gelais
Shorttrack Staffel 18. Februar 2014
Mike Riddle Freestyle-Skiing Halfpipe 18. Februar 2014
Kelsey Serwa Freestyle-Skiing Skicross 21. Februar 2014
Bronze
Mark McMorris Snowboard Slopestyle 8. Februar 2014
Kim Lamarre Freestyle-Skiing Slopestyle 11. Februar 2014
Denny Morrison Eisschnelllauf 1500 m 15. Februar 2014
Jan Hudec Ski Alpin Super-G 16. Februar 2014
Charle Cournoyer Shorttrack 500 m 21. Februar 2014

SportartenBearbeiten

  BiathlonBearbeiten

Frauen

  • 7,5 km Sprint: 25. Platz
  • 10 km Verfolgung: 45. Platz
  • 15 km Einzel: 67. Platz
  • Staffel: 8. Platz
  • Mixed-Staffel: 11. Platz
  • 7,5 km Sprint: 31. Platz
  • 10 km Verfolgung: 28. Platz
  • 12,5 km Massenstart: 27. Platz
  • 15 km Einzel: 30. Platz
  • Staffel: 8. Platz
  • Mixed-Staffel: 11. Platz
  • 7,5 km Sprint: 32. Platz
  • 10 km Verfolgung: 25. Platz
  • 15 km Einzel: 63. Platz
  • Staffel: 8. Platz
  • 7,5 km Sprint: 59. Platz
  • 10 km Verfolgung: DNF
  • 15 km Einzel: 51. Platz
  • Staffel: 8. Platz

Männer

  • 10 km Sprint: 5. Platz
  • 12,5 km Verfolgung: 26. Platz
  • 15 km Massenstart: 10. Platz
  • 20 km Einzel: 34. Platz
  • Staffel: 7. Platz
  • 10 km Sprint: 73. Platz
  • 20 km Einzel: 58. Platz
  • Staffel: 7. Platz
  • Mixed-Staffel: 11. Platz
  • 10 km Sprint: 23. Platz
  • 12,5 km Verfolgung: 35. Platz
  • 15 km Massenstart: 9. Platz
  • 20 km Einzel: 21. Platz
  • Staffel: 7. Platz
  • Mixed-Staffel: 11. Platz
  • 10 km Sprint: 13. Platz
  • 12,5 km Verfolgung: 11. Platz
  • 15 km Massenstart: DNF
  • 20 km Einzel: 25. Platz
  • Staffel: 7. Platz

  BobBearbeiten

Die Anschieber der Zweierbobs der Männer werden erst kurz vor Beginn des Wettkampfes festgelegt.[3]

Frauen (Zweierbob)

Männer

Männer

Männer

  CurlingBearbeiten

Das Frauenteam wird vom Team des Madison Curling Club repräsentiert, das der Männer vom Team des Duluth Curling Club.

Frauen

Männer

  EishockeyBearbeiten

Frauen

Torhüterinnen:

Verteidigerinnen:

Stürmerinnen:

Männer

Torhüter:

Verteidiger:

Stürmer:

  EiskunstlaufBearbeiten

Frauen

Männer

Paarlauf

Eistanz

(Anm. 1) Patrick Chan startete am 6. Februar beim Kurzprogramm des Team-Wettbewerbs für Kanada, Kevin Reynolds lief am 9. Februar die Herren-Kür des Team-Wettbewerbs.

  EisschnelllaufBearbeiten

Frauen

Männer

  Freestyle-SkiingBearbeiten

Frauen

Skicross

Moguls

Halfpipe

Slopestyle

Männer

Skicross

Moguls

Halfpipe

Slopestyle

Aerials

  RodelnBearbeiten

Frauen

Männer

Doppelsitzer

Mixed-Teamstaffel

  • Samuel Edney
  • Alex Gough
  • Tristan Walker
  • Justin Snith
    4. Platz

  ShorttrackBearbeiten

Frauen

Männer

  SkeletonBearbeiten

Frauen

Männer

  Ski AlpinBearbeiten

Frauen

Männer

  SkilanglaufBearbeiten

Frauen

  • Amanda Ammar
    10 km: 55. Platz
    30 km: 49. Platz
    Skiathlon: 55. Platz
  • Chandra Crawford
    Sprint: 44. Platz
  • Daria Gaiazova
    Sprint: 25. Platz
    10 km: 44. Platz
    Staffel: 14. Platz
    Teamsprint: 11. Platz
  • Perianne Jones
    Sprint: 23. Platz
    Staffel: 14. Platz
    Teamsprint: 11. Platz
  • Emily Nishikawa
    30 km: 47. Platz
    Skiathlon: 42. Platz
    Staffel: 14. Platz
  • Brittany Webster
    10 km: 42. Platz
    30 km: 46. Platz
    Skiathlon: 51. Platz
    Staffel: 14. Platz
  • Heidi Widmer
    Sprint: 43. Platz
    10 km: 57. Platz
    30 km: 52. Platz

Männer

  • Alex Harvey
    Sprint: 19. Platz
    15 km: DNF
    50 km: 19. Platz
    Skiathlon: 17. Platz
    Teamsprint: 12. Platz
  • Devon Kershaw
    Sprint: 56. Platz
    15 km: 35. Platz
    Teamsprint: 12. Platz
  • Ivan Babikov
    15 km: 39. Platz
    50 km: 20. Platz
    Skiathlon: 24. Platz
    Staffel: 12. Platz
  • Len Väljas
    Sprint: 36. Platz
    Staffel: 12. Platz
  • Jesse Cockney
    Sprint: 53. Platz
    50 km: 56. Platz
    Staffel: 12. Platz
  • Graeme Killick
    15 km: 65. Platz
    50 km: 28. Platz
    Skiathlon: 44. Platz
    Staffel: 12. Platz

  SkispringenBearbeiten

Frauen

Männer

  SnowboardBearbeiten

Frauen

Parallel-Riesenslalom

Parallelslalom

  • Ariane Lavigne
    17. Platz
  • Caroline Calvé
    26. Platz
  • Marianne Leeson
    27. Platz

Snowboardcross

Slopestyle

Halfpipe

Männer

Parallel-Riesenslalom

Parallelslalom

  • Jasey-Jay Anderson
    15. Platz
  • Michael Lambert
    16. Platz
  • Matthew Morison
    18. Platz

Snowboardcross

Slopestyle

Halfpipe

WeblinksBearbeiten

Commons: Kanada bei den Olympischen Winterspielen 2014 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hayley Wickenheiser named Canada's flag-bearer. In: CBC.ca, 22. Januar 2014, abgerufen am 31. Januar 2014 (englisch).
  2. Sochi 2014 Closing Ceremony – Flag Bearers. (PDF) stillmed.olympic.org, abgerufen am 4. März 2020 (englisch).
  3. TeamUSA.org – 2014 U.S. Olympic Bobsled Team Announced, teamusa.org. 19. Januar 2014.