Jamie Gregg

kanadischer Eisschnellläufer
Jamie Gregg Eisschnelllauf
Jamie Gregg in Sotschi 2013
Nation KanadaKanada Kanada
Geburtstag 18. März 1985
Geburtsort Edmonton, Alberta
Karriere
Verein Edmonton Speed Skating Club
Trainer Michael Crowe, Bart Schouten
Status aktiv
Platzierungen im Eisschnelllauf-Weltcup
 Debüt im Weltcup 2007/08
 Gesamt-WC 500 7. (2011/12)
 Gesamt-WC 1000 8. (2011/12)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 500 Meter 1 3 1
letzte Änderung: 8. April 2013

Jamie Gregg (* 18. März 1985 in Edmonton, Alberta) ist ein kanadischer Eisschnellläufer, der auf die Sprintstrecken spezialisiert ist. Er begann im Alter von fünf Jahren mit dem Eisschnelllauf. Sein Vater Randy ist ehemaliger Eishockeyspieler der Edmonton Oilers und seine Mutter Kathy war Eisschnellläuferin.

Gregg startete erstmals im November 2007 im Weltcup und ist Spezialist für die Sprintstrecken über 500 und 1000 m. Bei den Olympischen Spielen 2010 wurde Gregg vor heimischem Publikum im Richmond Olympic Oval Achter über die 500 m.

Beim Weltcup-Finale 2011/12 in Berlin gelang Gregg sein erster Weltcup-Sieg über die 500 Meter Strecke.

Gregg studiert Biologie an der University of Calgary.

WeblinksBearbeiten