Olympische Sommerspiele 1924/Teilnehmer (Ungarn)

Olympiamannschaft von Ungarn bei den Olympischen Sommerspielen 1924

HUN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 3 4

Ungarn nahm an den Olympischen Sommerspielen 1924 in Paris mit einer Delegation von 89 Athleten (86 Männer und 3 Frauen) an 54 Wettkämpfen in 12 Wettbewerben teil.

Die ungarischen Sportler gewannen zwei Gold-, drei Silber- und vier Bronzemedaillen. Olympiasieger wurden Sándor Pósta im Säbelfechten und Gyula Halasy im Trapschießen. Silber sicherten sich Elemér Somfay im Modernen Fünfkampf, Lajos Keresztes im griechisch-römischen Ringen im Leichtgewicht und die Säbel-Mannschaft der Männer. Jeweils eine Bronzemedaille gewannen János Garay im Säbelfechten, Károly Bartha über 100 m Rückenschwimmen, Raymund Badó im griechisch-römischen Ringen im Schwergewicht und die Florett-Mannschaft der Männern. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Leichtathlet Sándor Toldi.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

  FechtenBearbeiten

  FußballBearbeiten

KunstwettbewerbeBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

  RadsportBearbeiten

  RingenBearbeiten

  RudernBearbeiten

  SchießenBearbeiten

  SchwimmenBearbeiten

Männer

Frauen

  TennisBearbeiten

Männer

Frauen

  WasserballBearbeiten

WeblinksBearbeiten