Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1912/Teilnehmer (Ungarn)

Ungarische Teilnehmer der Olympischen Sommerspiele 1912
Olympische Ringe

HUN

HUN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
3 2 3
Die Mannschaft aus Ungarn bei der Eröffnungsfeier

Ungarn nahm an den Olympischen Sommerspielen 1912 in Stockholm, Schweden, mit 119 Sportlern teil. Dabei konnten die Athleten 3 Gold-, 2 Silber- und 3 Bronzemedaillen gewinnen.

MedaillengewinnerBearbeiten

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  FechtenBearbeiten

Athlet Disziplin Erste Runde Viertelfinale Halbfinale Finale
Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz
Béla Békessy Florett, Einzel 1 Verloren Erster 0 Verloren Erster 1 Verloren Zweiter 1–6 Siebter
Degen, Einzel 5 Verloren Siebter nicht erreicht
Säbel, Einzel 3 Gewonnen Erster 1 Verloren Erster 4 Gewonnen Erster 5–2   Zweiter
László Berti Florett, Einzel 1 Verloren Erster 1 Verloren Erster 0 Verloren Erster 4–3 Vierter
Säbel, Einzel 3 Gewonnen Erster 0 Verloren Erster 3 Gewonnen Dritter nicht erreicht
Bertalan Dunay Florett, Einzel 2 Verloren Vierter nicht erreicht
Säbel, Einzel Freilos 1 Verloren Zweiter 1 Gewonnen Vierter nicht erreicht
Dezső Földes Florett, Einzel 2 Verloren Dritter 1 Verloren Zweiter DNF nicht erreicht
Säbel, Einzel Freilos 1 Verloren Erster 4 Gewonnen Zweiter 1–6 Achter
Jenő Fuchs Säbel, Einzel Freilos 0 Verloren Erster 1 Gewonnen Zweiter 6–1   Olympiasieger
Oszkár Gerde Säbel, Einzel 3 Gewonnen Erster 1 Verloren Zweiter DNS nicht erreicht
Ervin Mészáros Säbel, Einzel Freilos 0 Verloren Erster 5 Gewonnen Erster 5–2   Dritter
Pál Pajzs Florett, Einzel 1 Verloren Zweiter 2 Verloren Dritter 2 Verloren Dritter nicht erreicht
Säbel, Einzel 1 Gewonnen Zweiter 1 Verloren Erster 3 Gewonnen Dritter nicht erreicht
Pál Rosty Degen, Einzel Freilos 2 Verloren Zweiter 3 Verloren Vierter nicht erreicht
Zoltán Schenker Florett, Einzel 1 Verloren Zweiter 0 Verloren Erster 2 Verloren Dritter nicht erreicht
Säbel, Einzel 3 Gewonnen Erster 1 Verloren Erster 4 Gewonnen Zweiter 4–3 Vierter
Péter Tóth Florett, Einzel 1 Verloren Zweiter 1 Verloren Erster 2 Verloren Dritter nicht erreicht
Säbel, Einzel 3 Gewonnen Erster 0 Verloren Erster 2 Gewonnen Erster 2–5 Sechster
Lajos Werkner Säbel, Einzel 2 Gewonnen Zweiter 0 Verloren Erster 5 Gewonnen Erster 1–6 Siebter
Béla Zulawszky Florett, Einzel 1 Verloren Zweiter 0 Verloren Erster 3 Verloren Vierter nicht erreicht
Säbel, Einzel 3 Gewonnen Erster 2 Verloren Dritter 2 Gewonnen Dritter nicht erreicht
László Berti
Dezső Földes
Jenő Fuchs
Oszkár Gerde
Ervin Mészáros
Zoltán Schenker
Péter Tóth
Lajos Werkner
Säbel, Mannschaft nicht ausgetragen Freilos 3–0 Erster 3–0   Olympiasieger

  FußballBearbeiten

 
Die ungarische Fußballmannschaft bei den Olympischen Sommerspielen 1912

  LeichtathletikBearbeiten

Athlet Disziplin Vorlauf Halbfinale Finale
Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz
János Antal 800 m DNF nicht erreicht
András Baronyi Standweitsprung nicht ausgetragen 3,13 m Siebter nicht erreicht
Ödön Bodor 400 m k. A. Sechster nicht erreicht
800 m k. A. Dritter nicht erreicht
István Déván 200 m k. A. Zweiter k. A. Vierter nicht erreicht
400 m k. A. Dritter nicht erreicht
István Drubina 10.000 m Gehen nicht ausgetragen DNF nicht erreicht
Ferenc Forgács 800 m k. A. Fünfter-Siebter nicht erreicht
1500 m nicht ausgetragen k. A. Fünfter nicht erreicht
Samu Fóti Diskuswurf nicht ausgetragen 36,37 m 25. nicht erreicht
Andor Horvag Standhochsprung nicht ausgetragen keine Weite 18. nicht erreicht
István Jankovich 100 m k. A. Zweiter k. A. Vierter nicht erreicht
Ödön Kárpáti Marathon nicht ausgetragen 3:25:21,6 h 31.
Károly Kobulszky Diskuswurf nicht ausgetragen 38,15 m 19. nicht erreicht
Diskuswurf (beidarmig) nicht ausgetragen 59.48 18 nicht erreicht
Mór Kóczán Diskuswurf nicht ausgetragen 33,30 m 33. nicht erreicht
Speerwirf nicht ausgetragen 54,99 m Dritter 55,50 m   Dritter
Speerwurf (beidarmig) nicht ausgetragen 66,69 m Zwölfter nicht erreicht
Nándor Kovács Weitsprung nicht ausgetragen 5,96 m 26. nicht erreicht
Lajos Ludinszky Hochsprung nicht ausgetragen 1,60 m 28. nicht erreicht
György Luntzer Diskuswurf nicht ausgetragen 37,88 m 21. nicht erreicht
Diskuswurf (beidarmig) nicht ausgetragen keine Weite 20. nicht erreicht
Imre Mudin Kugelstoßen nicht ausgetragen 12,81 m Sechster nicht erreicht
Vilmos Rácz 100 m k. A. Zweiter k. A. Sechster nicht erreicht
Károly Radóczy 800 m DNF nicht erreicht
Henrik Ripszám Marathon nicht ausgetragen DNF
10.000 m Gehen nicht ausgetragen 55:20,6 h Achter nicht erreicht
Teofil Savniki 1500 m nicht ausgetragen k. A. Vierter-Fünfter nicht erreicht
Károly Solymár 110 m Hürden 15,8 s Zweiter DNF nicht erreicht
Pál Szalay 100 m k. A. Zweiter k. A. Vierter nicht erreicht
Weitsprung nicht ausgetragen 5,98 m 25. nicht erreicht
Ervin Szerelemhegyi 100 m k. A. Vierter nicht erreicht
200 m k. A. Vierter nicht erreicht
400 m k. A. Zweiter k. A. Dritter nicht erreicht
Ferenc Szobota 100 m k. A. Zweiter k. A. Sechster nicht erreicht
Rezsõ Újlaki Diskuswurf nicht ausgetragen 39,82 m Neunter nicht erreicht
Diskuswurf (beidarmig) nicht ausgetragen 66,18 m 14. nicht erreicht
Iván Wardener Hochsprung nicht ausgetragen 1,83 m Erster 1,80 m Neunter
Frigyes Wiesner 200 m k. A. Zweiter k. A. Fünfter nicht erreicht
400 m 50,8 m Erster k. A. Vierter nicht erreicht
Ödön Bodor
István Déván
Ervin Szerelemhegyi
Frigyes Wiesner
4 × 400 m Staffel nicht ausgetragen 3:29,4 min Dritter nicht erreicht
István Jankovich
Vilmos Rácz
Pál Szalay
Ferenc Szobota
4 × 100 m Staffel 43,7 s Erster 42,9 s Zweiter nicht erreicht

  RadsportBearbeiten

Athlet Disziplin Finale
Zeit Platz
János Henzsel Einzelzeitfahren (320 km) 12:42:16,3 h 75.
Gyula Mazur Einzelzeitfahren (320 km) 12:50:55,8 h 77.
István Müller Einzelzeitfahren (320 km) 12:39:28,0 h 73.
Ignác Teiszenberger Einzelzeitfahren (320 km) 13:38:35,8 h 84.
Károly Teppert Einzelzeitfahren (320 km) DNF
János Henzsel
Gyula Mazur
István Müller
Ignác Teiszenberger
Mannschaftsfahren (320 km) 51:51:15,9 h Zwölfter

  RingenBearbeiten

Athlet Disziplin Erste Runde Zweite Runde Dritte Runde Vierte Runde Fünfte Runde Sechste Runde Siebte Runde Finale
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Match A
Gegner
Ergebnis
Match B
Gegner
Ergebnis
Match C
Gegner
Ergebnis
Rank
Ernő Márkus Leichtgewicht (bis 67,5 kg) Vereinigtes Konigreich 1801  Gould
Gewonnen
Danemark  Hansen
Verloren
Schweden  Malmström
Verloren
nicht erreicht 23.
Árpád Miskey Mittelgewicht (bis 75 kg) Schweden  Bergqvist
Gewonnen
Schweden  Ohlsson
Gewonnen
Russisches Kaiserreich 1883  Klein
Verloren
Finnland Großfurstentum 1883  Åberg
Verloren
nicht erreicht Elfter
Dezső Orosz Leichtgewicht (bis 67,5 kg) Schweden  Rydström
Gewonnen
Dritte Französische Republik  Lesieur
Gewonnen
Finnland Großfurstentum 1883  Urvikko
Verloren
Schweden  Mathiasson
Verloren
nicht erreicht 17.
József Pongrácz Federgewicht (bis 60 kg) Vereinigte Staaten 48  Lysohn
Gewonnen
Deutsches Reich  Andersen
Gewonnen
Finnland Großfurstentum 1883  Kangas
Verloren
Schweden  Johansson
Verloren
nicht erreicht Zwölfter
Ödön Radvány Leichtgewicht (bis 67,5 kg) Russisches Kaiserreich 1883  Kippasto
Gewonnen
Schweden  Flygare
Gewonnen
Finnland Großfurstentum 1883  Kangas
Verloren
Finnland Großfurstentum 1883  Laitinen
Gewonnen
Danemark  Hansen
Gewonnen
Schweden  Nilsson
Gewonnen
Schweden  Lund
Verloren
nicht erreicht Vierter
József Sándor Leichtgewicht (bis 67,5 kg) Schweden  Jonsson
Gewonnen
Schweden  Nilsson
Verloren
Deutsches Reich  Saeurhöfer
Verloren
nicht erreicht 23.
Rezső Somogyi Mittelgewicht (bis 75 kg) Russisches Kaiserreich 1883  Klein
Verloren
Schweden  Johansson
Verloren
nicht erreicht 26.
Árpád Szántó Leichtgewicht (bis 67,5 kg) Danemark  Hansen
Verloren
DNS nicht erreicht 47.
András Szoszky Federgewicht (bis 60 kg) Deutsches Reich  Gerstäcker
Verloren
Finnland Großfurstentum 1883  Haapanen
Verloren
nicht erreicht 26.
Béla Varga Halbschwergewicht (bis 82,5 kg) Schweden  Ekman
Gewonnen
Schweden  Wiklund
Verloren
Finnland Großfurstentum 1883  Lindberg
Gewonnen
Schweden  Andersson
Gewonnen
  Pétursson
Gewonnen
Finnland Großfurstentum 1883  Rajala
Gewonnen
nicht ausgetragen Schweden  Ahlgren
Verloren
Finnland Großfurstentum 1883  Böhling
Verloren
nicht erreicht   Dritter

  RudernBearbeiten

Athlet Disziplin Vorrunde Viertelfinale Halbfinale Finale
Result Platz Result Platz Result Platz Result Platz
Károly Levitzky Einer 8:04,0 min Erster k. A. Zweiter nicht erreicht
József Mészáros Einer 8:29,0 min Erster k. A. Zweiter nicht erreicht
Artúr Baján
Lajos Gráf
István Jeney
Miltiades Manno
Antal Szebeny
György Szebeny
István Szebeny
Miklós Szebeny
Kálmán Vaskó (Steuermann)
Achter k. A. Zweiter nicht erreicht

  SchießenBearbeiten

Athlet Disziplin Finale
Ergebnis Platz
Emil Bömches Freies Gewehr 300 m 828 50.
Armeegewehr 600 m 51 80.
Armeegewehr Dreistellungskampf 69 66.
Béla Darányi Armeegewehr Dreistellungskampf 12 91.
Aladár Farkas Freies Gewehr 300 m 653 75.
Armeegewehr 600 m 56 76.
Armeegewehr Dreistellungskampf 85 24.
László Hauler Kleinkaliber 50 m 178 29.
Freies Gewehr 300 m 677 74.
Armeegewehr 600 m 35 83.
Armeegewehr Dreistellungskampf 84 27.
Zoltán Jelenffy Freies Gewehr 300 m 718 69.
Armeegewehr 600 m 54 78.
Armeegewehr Dreistellungskampf 48 87.
Beliebige Scheibenpistole 50 m 348 52.
Géza Mészöly Freies Gewehr 300 m DNF
Armeegewehr 600 m 54 79.
Armeegewehr Dreistellungskampf 83 29.
István Prihoda Freies Gewehr 300 m DNF
Armeegewehr Dreistellungskampf 49 85.
Sándor Prokopp Armeegewehr Dreistellungskampf 97   Olympiasieger
Sándor Török Kleinkaliber 50 m 174 31.
Kleinkaliber 25 m - Verschwindendes Ziel 146 33.
Beliebige Scheibenpistole 50 m 424 27.
Schnellfeuerpistole 30 m 275 Neunter
Rezső Velez Freies Gewehr 300 m 712 72.
Armeegewehr 600 m 60 73.
Armeegewehr Dreistellungskampf 92 Siebter
Emil Bömches
Aladár Farkas
László Hauler
Géza Mészöly
István Prihoda
Rezső Velez
Armeegewehr Mannschaft 1333 Zehnter

  SchwimmenBearbeiten

Athlet Disziplin Vorläufe Viertelfinale Halbfinale Finale
Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz
Männer
András Baronyi 100 m Rücken nicht ausgetragen 1:22,0 min Erster 1:26,2 min Dritter 1:25,2 min Vierter
László Beleznai 100 m Freistil 1:08,0 min Erster DNS nicht erreicht
Oszkár Demján 200 m Brust nicht ausgetragen 3:07,8 min Erster 3:11,2 min Vierter nicht erreicht
400 m Brust nicht ausgetragen DSQ nicht erreicht
Alajos Kenyery 100 m Freistil k. A. Vierter–Sechster nicht erreicht
400 m Freistil nicht ausgetragen 5:46,0 min Zweiter DNS nicht erreicht
Béla Las-Torres 400 m Freistil nicht ausgetragen 5:36,2 min Erster 5:34,8 min Zweiter 5:42,0 min Fünfter
1500 m Freistil nicht ausgetragen 22:58,0 min Erster 23:09,8 min Erster DNF
László Szentgróthy 100 m Freistil k. A. Dritter nicht erreicht
100 m Rücken nicht ausgetragen 1:26,6 min Erster 1:26,4 min Vierter nicht erreicht
János Wenk 100 m Rücken nicht ausgetragen DSQ nicht erreicht
László Beleznai
Alajos Kenyery
Béla Las-Torres
Imre Zachár
4 × 200 m Freistil nicht ausgetragen 10:34,6 min Zweiter DNS

  TennisBearbeiten

Athleten Disziplin Erste Runde Zweite Runde Dritte Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Rank
Männer
Leó von Baráth Einzel, Rasen Freilos Ungarn 1867  von Kelemen
Verloren
6-1, 6-3, 6-4
nicht erreicht 31.
Béla von Kehrling Einzel, Rasen Freilos Freilos Danemark  Hansen
Gewonnen
6-2, 6-1, 6-8, 6-4
Deutsches Reich  von Müller
Verloren
6-2, 6-1, 6-1
nicht erreicht Neunter
Aurél von Kelemen Einzel, Rasen Freilos Ungarn 1867  von Baráth
Gewonnen
6-1, 6-3, 6-4
Deutsches Reich  Heyden
Verloren
6-3, 4-6, 7-5, 7-5
nicht erreicht 17.
Jenő Zsigmondy Einzel, Rasen Freilos Freilos Deutsches Reich  von Müller
Verloren
6-1, 6-2, 6-0
nicht erreicht 17.
Leó von Baráth
Aurél von Kelemen
Doppel, Rasen nicht ausgetragen Deutsches Reich  Schomburgk
von Müller
Verloren
6-0, 6-0, 6-2
nicht erreicht 15.
Béla von Kehrling
Jenő Zsigmondy
Doppel, Rasen nicht ausgetragen Böhmen  Zeman & Robětín
Gewonnen
3-6, 6-1, 6-4, 6-4
Sudafrika 1910  Kitson & Winslow
Verloren
6-3, 6-3, 7-9, 6-2
nicht erreicht Neunter

  TurnenBearbeiten

Athlet Disziplin Finale
Ergebnis Platz
Imre Gellért Einzelmehrkampf 117,00 17
János Krizmanich Einzelmehrkampf 115,00 19
Elemér Pászti Einzelmehrkampf 119,00 13
József Szalai Einzelmehrkampf 117,25 15
József Bittenbinder
Imre Erdődy
Samu Fóti
Imre Gellért
Győző Haberfeld
Ottó Hellmich
István Herczeg
József Keresztessy
Lajos Kmetykó
János Krizmanich
Elemér Pászti
Árpád Pédery
Jenõ Rittich
Sigurd Ferenc Szüts
Ödön Téry
Géza Tuli
Mannschaftsmehrkampf 45,45   Zweiter

  WasserballBearbeiten

Mannschaft Disziplin Viertelfinale Halbfinale Finale Trostrunde Halbfinale Trostrunde Finale Spiel um Silber 1 Spiel um Silber 2 Spiel um Platz 2 Rank
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Ungarn Männer Osterreich Kaisertum 
Verloren
4–5
nicht erreicht Belgien 
Verloren
5–6
nicht erreicht Sechster

WeblinksBearbeiten