Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1912/Teilnehmer (Böhmen)

Böhmische Teilnehmer der Olympischen Sommerspiele 1912
Olympische Ringe

BOH

BOH
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Böhmen nahm an den Olympischen Sommerspielen 1912 in Stockholm, Schweden, mit einer Delegation von 39 Sportlern teil. Dabei konnten die Athleten keine Medaillen gewinnen.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  FechtenBearbeiten

Athlet Disziplin Erste Runde Viertelfinale Halbfinale Finale
Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz
Zdeněk Bárta Degen – Einzel 1 Verloren Zweiter 4 Verloren Fünfter nicht erreicht
Säbel – Einzel 1 Gewonnen Vierter nicht erreicht
Karel Goppold von Lobsdorf Degen – Einzel 2 Verloren Dritter 4 Verloren Fünfter nicht erreicht
Vilém Goppold von Lobsdorf junior Florett – Einzel 2 Verloren Dritter 3 Verloren Vierter nicht erreicht
Degen – Einzel 1 Verloren Erster 1 Verloren Erster 4 Verloren Sechster nicht erreicht
Josef Javůrek Florett – Einzel 3 Verloren Vierter nicht erreicht
Degen – Einzel 4 Verloren Fünfter nicht erreicht
Säbel – Einzel 3 Gewonnen Zweiter DNS nicht erreicht
Miloš Klika Florett – Einzel 3 Verloren Vierter nicht erreicht
Degen – Einzel 3 Verloren Dritter 2 Verloren Dritter 5 Verloren Sechster nicht erreicht
František Kříž Florett – Einzel 5 Verloren Sechster nicht erreicht
Degen – Einzel 2 Verloren Zweiter 1 Verloren Erster 5 Verloren Sechster nicht erreicht
Josef Pfeiffer Florett – Einzel 2 Verloren Dritter 5 Verloren Sechster nicht erreicht
Degen – Einzel 4 Verloren Fünfter nicht erreicht
Viliam Tvrzský Florett – Einzel 1 Verloren Zweiter 1 Verloren Zweiter 4 Verloren Sechster nicht erreicht
Degen – Einzel DSQ nicht erreicht
Zdeněk Vávra Florett – Einzel 5 Verloren Sechster nicht erreicht
Degen – Einzel 1 Verloren Erster 1 Verloren Erster 4 Verloren Fünfter nicht erreicht
Zdenek Bárta
Josef Čipera
Vilém Goppold von Lobsdorf
Josef Javurek
František Kríz
Josef Pfeiffer
Bedřich Schejbal
Otakar Švorcík
Säbel – Mannschaft nicht ausgetragen Freilos 3–0 Erster 0–3 Vierter
Vilém Goppold von Lobsdorf
Vilém Goppold von Lobsdorf junior
Josef Javurek
Miroslav Klika
František Kríz
Josef Pfeiffer
Vilém Tvrzský
Zdenek Vávra
Degen – Mannschaft nicht ausgetragen 1–0 Erster 0–3 Vierter nicht erreicht

  LeichtathletikBearbeiten

Athlet Disziplin Vorlauf Halbfinale Finale
Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz
Bohumil Honzátko Marathon nicht ausgetragen DNF
František Janda-Suk Kugelstoßen nicht ausgetragen 11,15 m 15. nicht erreicht
Diskuswurf nicht ausgetragen 38,31 m 17. nicht erreicht
Ladislav Jiránek 100 m k. A. Fünfter nicht erreicht
Jindřich Jirsák Stabhochsprung nicht ausgetragen 3,00 m 23. nicht erreicht
Václav Labík 100 m k. A. Fünfter nicht erreicht
200 m k. A. Vierter nicht erreicht
400 m k. A. Vierter nicht erreicht
Zdeněk Městecký 800 m DNF nicht erreicht
Vladimír Penc 10.000 m nicht ausgetragen DNF nicht erreicht
Marathon nicht erreicht DNF
Rudolf Richter 10.000 m Gehen nicht ausgetragen DNF nicht erreicht
František Slavík Marathon nicht ausgetragen DNF
Miroslav Šustera Diskuswurf nicht ausgetragen 31,83 m 38. nicht erreicht
Bedřich Vygoda 100 m 11,6 sek Zweiter k. A. Dritter nicht erreicht

  RadsportBearbeiten

Athlet Disziplin Finale
Zeit Platz
Bohumil Kubrycht Einzelzeitfahren (320 km) 14:11:21,0 h 88.
František Kundert Einzelzeitfahren (320 km) DNF
Bohumil Rameš Einzelzeitfahren (320 km) 12:20:12,2 h 63.
Václav Tintěra Einzelzeitfahren (320 km) 14:10:34,6 h 87.
Jan Vokoun Einzelzeitfahren (320 km) DNF
Bohumil Kubrycht
Bohumil Rameš
Václav Tintěra
Kundert/Vokoun
Mannschaftszeitfahren (320 km) DNF

  RingenBearbeiten

Athlet Disziplin Erste Runde Zweite Runde Dritte Runde Vierte Runde Fünfte Runde Sechste Runde Siebte Runde Finale
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Match A
Gegner
Ergebnis
Match B
Gegner
Ergebnis
Match C
Gegner
Ergebnis
Platz
Jan Balej Leichtgewicht (bis 67,5 kg) Vereinigtes Konigreich 1801  Ruff
Gewonnen
Vereinigtes Konigreich 1801  Lupton
Gewonnen
Norwegen  Frydenlund
Gewonnen
Schweden  Svenson
Gewonnen
Finnland Großfurstentum 1883  Väre
Verloren
Schweden  Mathiasson
Verloren
nicht erreicht Sechster
Josef Beránek Federgewicht (bis 60 kg) Norwegen  Arneson
Verloren
Schweden  Karlsson
Gewonnen
Russisches Kaiserreich 1883  Pawłowicz
Gewonnen
Finnland Großfurstentum 1883  Leivonen
Verloren
nicht erreicht Zwölfter
Karel Halík Leichtgewicht (bis 67,5 kg) Schweden  Flygare
Verloren
Russisches Kaiserreich 1883  Kippasto
Gewonnen
Finnland Großfurstentum 1883  Laitinen
Verloren
nicht erreicht 23
František Kopřiva Halbschwergewicht (bis 82,5 kg) Schweden  Andersson
Verloren
Schweden  Nilsson
Verloren
nicht erreicht 20

  RudernBearbeiten

Athlet Disziplin Vorlauf Viertelfinale Halbfinale Finale
Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz
Jan Šourek Einer DNF nicht erreicht

  TennisBearbeiten

Athlet Disziplin Erste Runde Zweite Runde Dritte Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Platz
Jaroslav Hainz Halle – Einzel nicht ausgetragen Schweden  Kempe
Verloren
6-1, 6-4, 3-6, 6-3
nicht erreicht 16.
Jaroslav Just Rasen – Einzel Freilos Deutsches Reich  Spieß
Verloren
2-6, 6-3, 3-6, 6-3, 6-1
nicht erreicht 31.
Jiří Kodl Rasen – Einzel Sudafrika 1910  Tapscott
Verloren
6-4, 6-1, 6-2
nicht erreicht 51.
Karel Robětín-Fuchs Rasen – Einzel Freilos Freilos Osterreich Kaisertum  Zborzil
Verloren
6-4, 6-2, 6-1
nicht erreicht 17.
Halle – Einzel nicht ausgetragen Freilos Freilos Vereinigtes Konigreich 1801  Dixon
Verloren
6-2, 6-4, 6-1
nicht erreicht Neunter
Josef Šebek Rasen – Einzel Freilos Freilos Norwegen  Stibolt
Gewonnen
6-1, 6-3, 6-0
Osterreich Kaisertum  Zborzil
Verloren
6-1, 6-0, 3-6, 6-2
nicht erreicht Neunter
Jaromír Zeman Rasen – Einzel Bye Schweden  Wennergren
Verloren
6-1, 6-0, 6-0
nicht erreicht 31.
Ladislav Žemla Rasen – Einzel Freilos Freilos Freilos Sudafrika 1910  Tapscott
Gewonnen
1-6, 4-6, 6-2, 6-4, 6-2
Deutsches Reich  von Müller
Gewonnen
6-4, 7-5, 6-4
Sudafrika 1910  Kitson
Verloren
2-6, 6-3, 6-2, 4-6, 6-2
Deutsches Reich  Kreuzer
Verloren
6-2, 3-6, 6-3, 6-1
Vierter
Bohuslav Hykš
Josef Šebek
Rasen – Doppel nicht ausgetragen Danemark  Madsen & Thayssen
Verloren
6-3, 6-4, 6-4
nicht erreicht 15
Jaroslav Just
Ladislav Žemla
Rasen – Doppel nicht ausgetragen Norwegen  Angell & Stibolt
Gewonnen
6-1, 6-2, 6-0
Norwegen  Langaard & Petersen
Gewonnen
6-1, 7-2, 6-4
Deutsches Reich  Heyden & Spieß
Gewonnen
6-0, 8-6, 6-4
Sudafrika 1910  Kitson & Winslow
Verloren
4-6, 6-1, 7-5, 6-4
Dritte Französische Republik  Canet & Mény
Verloren
13-11, 6-3, 8-6
Vierter
Karel Robětín-Fuchs
Jaromír Zeman
Rasen – Doppel nicht ausgetragen Ungarn 1867  von Kehrling & Zsigmondy
Verloren
3-6, 6-1, 6-4, 6-4
nicht erreicht 15.

  TurnenBearbeiten

Athlet Disziplin Finale
Punkte Platz
Bohumil Honzátko Einzelmehrkampf 91,25 36.

WeblinksBearbeiten