Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1912/Teilnehmer (Australasien)

Liste der Teilnehmer aus Australasien
Olympische Ringe

ANZ

ANZ
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 2 3

Australasien war der Name des Teams, das sich aus Sportlern aus Australien und Neuseeland zusammensetzte und an den Olympischen Sommerspielen 1912 in Stockholm, Schweden, teilnahm. Insgesamt nahmen 26 Teilnehmer aus beiden Staaten teil. Australasien trat bereits bei den Olympischen Sommerspielen 1908 als Zusammenschluss von Australien und Neuseeland an. Bei den folgenden Olympischen Spielen 1920 traten beide Teams getrennt voneinander an.

Die Mannschaft setzte sich aus drei Neuseeländern (Malcolm Champion, Tony Wilding und George Hill) und 23 Australiern zusammen. Tony Wilding gewann eine Bronzemedaille im Hallentennis und Malcolm Champion als Teil der Schwimmstaffel eine Goldmedaille.

MedaillengewinnerBearbeiten

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

  RudernBearbeiten

  SchwimmenBearbeiten

  • Leslie Boardman
    100 Meter Freistil: Viertelfinale
    4-mal-200-Meter-Freistilstaffel:   Olympiasieger
  • Malcolm Champion
    400 Meter Freistil: Halbfinale
    1500 Meter Freistil: DNF im Finale
    4-mal-200-Meter-Freistilstaffel:   Olympiasieger
  • Harold Hardwick
    100 Meter Freistil: Viertelfinale
    400 Meter Freistil:   Dritter
    1500 Meter Freistil:   Dritter
    4-mal-200-Meter-Freistilstaffel:   Olympiasieger
  • Cecil Healy
    100 Meter Freistil:   Zweiter
    400 Meter Freistil: 4. Platz
    4-mal-200-Meter-Freistilstaffel:   Olympiasieger
  • William Longworth
    100 Meter Freistil: Verzicht auf die Teilnahme am Finale
    1500 Meter Freistil: Verzicht auf die Teilnahme am Halbfinale
  • Frank Schryver
    200 Meter Brust: Viertelfinale
    400 Meter Brust: Viertelfinale

  TennisBearbeiten

WeblinksBearbeiten