Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1992/Teilnehmer (Neuseeland)

Liste der Teilnehmer aus Neuseeland

FlaggenträgerBearbeiten

Der Reiter Mark Todd trug die Flagge Neuseelands während der Eröffnungsfeier im Olympiastadion.

MedaillengewinnerBearbeiten

Mit einer gewonnenen Gold-, vier Silber- und fünf Bronzemedaillen belegte das neuseeländische Team Platz 28 im Medaillenspiegel.

  GoldBearbeiten

  SilberBearbeiten

  BronzeBearbeiten

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BadmintonBearbeiten

Männer

Frauen

  BogenschießenBearbeiten

Frauen

  BoxenBearbeiten

  FechtenBearbeiten

  HockeyBearbeiten

Herren

Damen

  JudoBearbeiten

Männer

Frauen

  KanuBearbeiten

  • John MacDonald
    Einer-Kajak, 500 Meter: Halbfinale
    Einer-Kajak, 1000 Meter: Halbfinale

  LeichtathletikBearbeiten

Männer

  • Paul Gibbons
    Kugelstoßen: kein gültiger Wurf in der Qualifikation
  • Simon Poelman
    Zehnkampf: DNF (kein gültiger Versuch im Weitsprung)

Frauen

  • Joanne Henry
    Siebenkampf: DNF (kein gültiger Versuch im Hochsprung)

  RadsportBearbeiten

Männer

  • Jon Andrews
    Sprint: 5. Runde
    1000 m Zeitfahren: 7. Platz

Frauen

  ReitenBearbeiten

  • Bruce Goodin
    Springen, Einzel: 59. Platz in der Qualifikation
    Springen, Mannschaft: 15. Platz
  • Vicky Latta
    Vielseitigkeit, Einzel: 4. Platz
    Vielseitigkeit, Mannschaft:   Silber
  • Blyth Tait
    Vielseitigkeit, Einzel:   Bronze
    Vielseitigkeit, Mannschaft:   Silber
  • Mark Todd
    Springen, Einzel: DNF
    Springen, Mannschaft: 15. Platz
    Vielseitigkeit, Einzel: DNF
    Vielseitigkeit, Mannschaft:   Silber
  • Harvey Wilson
    Springen, Einzel: 48. Platz in der Qualifikation
    Springen, Mannschaft: 15. Platz

  RingenBearbeiten

  RudernBearbeiten

Männer

Frauen

  SchießenBearbeiten

Männer

Frauen

  SchwimmenBearbeiten

Männer

  • Guy Callaghan
    100 Meter Schmetterling: 28. Platz
    200 Meter Schmetterling: 27. Platz
  • Danyon Loader
    400 Meter Freistil: 8. Platz
    200 Meter Schmetterling:   Silber
  • Simon Percy
    100 Meter Rücken: 33. Platz
    200 Meter Rücken: 28. Platz
    200 Meter Lagen: 28. Platz
  • Nick Sanders
    50 Meter Freistil: 34. Platz
    100 Meter Freistil: 36. Platz
    100 Meter Schmetterling: 25. Platz
  • John Steel
    100 Meter Freistil: 13. Platz
    200 Meter Freistil: 16. Platz
  • Trent Bray, Nick Sanders, John Steel, Mark Weldon
    100 Meter Freistilstaffel: 9. Platz
  • Trent Bray, Danyon Loader, John Steel, Richard Tapper
    200 Meter Freistilstaffel: 11. Platz

Frauen

  • Toni Jeffs
    50 Meter Freistil: 27. Platz
    100 Meter Freistil: 29. Platz
  • Philippa Langrell
    400 Meter Freistil: 9. Platz
    800 Meter Freistil: 4. Platz
    400 Meter Lagen: 17. Platz
  • Anna Simcic
    100 Meter Rücken: 11. Platz
    200 Meter Rücken: 5. Platz

  SegelnBearbeiten

  TischtennisBearbeiten

Männer

Frauen

  WasserspringenBearbeiten

Frauen

WeblinksBearbeiten