Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 2012/Teilnehmer (Neuseeland)

Liste der Teilnehmer aus Neuseeland

MedaillenBearbeiten

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Siona Fernandes Fliegengewicht
48–51 kg
Stojka Petrowa
Bulgarien 
11:23
(2:5, 3:4, 4:7, 2:7)
ausgeschieden 9
Alexis Pritchard Halbweltergewicht
57–60 kg
Rim Jouini
Tunesien 
15:10
(4:3, 2:4, 5:1, 4:2)
Sofja Otschigawa
Russland 
4:22
(1:4, 1:4, 1:8, 1:6)
ausgeschieden 5

  FußballBearbeiten

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten Jenny Bindon
Abby Erceg
Anna Green
Sarah Gregorius
Betsy Hassett
Amber Hearn
Kristy Hill
Katie Hoyle
Annalie Longo
Hayley Moorwood
Ria Percival
Ali Riley
Rebecca Rolls
Rebecca Smith
Rebekah Stott
Rosie White
Hannah Wilkinson
Kirsty Yallop
Kosta Barbarouses
Alex Feneridis
Jake Gleeson
Ian Hogg
Cameron Howieson
Dakota Lucas
Adam McGeorge
Michael McGlinchey
James Musa
Tim Myers
Ryan Nelsen
Michael O'Keeffe
Tim Payne
Marco Rojas
Shane Smeltz
Tommy Smith
Adam Thomas
Chris Wood
Trainer Vereinigtes Konigreich  Tony Readings Vereinigtes Konigreich  Neil Emblen
Gruppenphase Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 0:1 (0:0)
Brasilien  Brasilien 0:1 (0:0)
Kamerun  Kamerun 3:1 (1:0)
Weissrussland  Weißrussland 0:1 (0:1)
Agypten  Ägypten 1:1 (1:1)
Brasilien  Brasilien 0:3 (0:2)
Viertelfinale Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0:2 (0:1) ausgeschieden

  GewichthebenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Männer
Richard Patterson Klasse bis 85 kg 150 kg 15 186 kg 14 336 kg 14 14

  HockeyBearbeiten

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten Samantha Charlton
Melody Cooper
Clarissa Eshuis
Cathryn Finlayson
Gemma Flynn
Krystal Forgesson
Katie Glynn
Ella Gunson
Charlotte Harrison
Samantha Harrison
Stacey Michelsen
Alana Millington
Emily Naylor
Anita Punt
Bianca Russell
Kayla Sharland
Ryan Archibald
Phil Burrows
Simon Child
Dean Couzins
Steve Edwards
Nick Haig
Andy Hayward
Blair Hilton
Blair Hopping
Hugo Inglis
Stephen Jenness
Shea McAleese
Richard Petherick
Kyle Pontifex
Bradley Shaw
Nick Wilson
Trainer Mark Hager Shane McLeod
Gruppenphase Australien  Australien 1:0 (1:0)
Sudafrika  Südafrika 4:1 (3:0)
Argentinien  Argentinien 1:2 (0:1)
Vereinigte Staaten  USA 3:2 (2:2)
Deutschland  Deutschland 0:0
Korea Sud  Südkorea 0:2 (0:2)
Indien  Indien 3:1 (3:1)
Niederlande  Niederlande 1:5 (1:3)
Belgien  Belgien 1:1 (0:0)
Deutschland  Deutschland 5:5 (4:2)
Platzierungsspiel Spiel um Platz 9:
Argentinien  Argentinien 3:1 (3:0)
Halbfinale Niederlande  Niederlande 3:5 nach 7-Meter-Schießen (1:1, 2:2, 2:2) ausgeschieden
Finale Spiel um Platz 3:
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 1:3 (0:0)
Platzierung 4 9

  JudoBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Moira De Villiers Klasse bis 70 kg Kerstin Thiele
Deutschland 
0002:001 ausgeschieden 17

KanuBearbeiten

  KanurennsportBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Lisa Carrington K-1 200 m 41,401 s 2 40,528 s 1 44,638 s 1 Gold  
Teneale Hatton K-1 500 m 1:56,741 min 6 1:54,504 min 5 1:56,103 min 15 15
Lisa Carrington
Erin Taylor
K-2 500 m 1:44,870 min 3 1:42,764 min 4 1:46,290 min 7 7
Männer
Ben Fouhy K-1 1000 m 3:35,610 min 2 3:32,572 min 6 3:34,710 min 14 14
Steven Ferguson
Darryl Fitzgerald
K-2 1000 m 3:16,608 min 4 3:15,307 min 3 3:12,117 min 7 7

  KanuslalomBearbeiten

 
Luuka Jones bei ihrer Halbfinalfahrt am 2. August 2012.
Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Luuka Jones K-1 109,23 s 15 121,41 s 14 ausgeschieden 14
Männer
Mike Dawson K-1 88,58 s 8 207,63 s 15 ausgeschieden 15

  LeichtathletikBearbeiten

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Lucy Van Dalen 1500 m 4:07,04 min 8 4:06,97 min 11 ausgeschieden 23
Kimberley Smith Marathon 2:26:59 h 15 15
Männer
Nick Willis 1500 m 3:40,92 min 1 3:34,70 min 3 3:36,94 min 9 9
Quentin Rew 50 km Gehen 3:55:03 h 30 30

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Valerie Adams Kugelstoßen 20,40 m 1 20,70 m 1 Gold  
Männer
Stuart Farquhar Speerwerfen 82,32 m 6 80,22 m 9 9

Mehrkampf

Athletinnen 100 m Hürden Hochsprung Kugelstoßen 200 m Weitsprung Speerwerfen 800 m Punkte Rang
Zeit Punkte Höhe Punkte Weite Punkte Zeit Punkte Weite Punkte Weite Punkte Zeit Punkte
Siebenkampf Frauen
Sarah Cowley 13,95 s 985 1,80 m 978 12,37 m 686 25,60 s 833 6,00 m 850 41,90 m 704 2:19,01 min 837 5873 26
Athleten 100 m Weitsprung Kugelstoßen Hochsprung 400 m 110 m Hürden Diskuswerfen Stabhochsprung Speerwerfen 1500 m Punkte Rang
Zeit Punkte Weite Punkte Weite Punkte Höhe Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte Weite Punkte Höhe Punkte Weite Punkte Zeit Punkte
Zehnkampf Männer
Brent Newdick 11,10 s 838 7,36 m 900 15,09 m 795 1,96 m 767 50,22 s 804 15,02 s 847 46,15 m 791 4,70 m 819 59,82 m 735 4:38,20 min 692 7988 12

RadsportBearbeiten

  BahnBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finals Rang
Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Natasha Hansen Olympischer Sprint 11,241 s 9 ausgeschieden 12
Natasha Hansen Keirin 5 11 11
Lauren Ellis
Jaime Nielsen
Alison Shanks
Rushlee Buchanan
Mannschaftsverfolgung 3:20,421 min 5 3:19,351 min 5 5
Männer
Edward Dawkins Olympischer Sprint 10,201 s 9 ausgeschieden
Simon van Velthooven Keirin 2 3 Bronze  
Edward Dawkins
Simon van Velthooven
Ethan Mitchell
Teamsprint 44,175 s 7 43,495 s 5 5
Sam Bewley
Aaron Gate
Westley Gough
Marc Ryan
Jesse Sergent
Mannschaftsverfolgung 3:57,607 min 3 3:55,952 min 3 Bronze  

Mehrkampf

Athleten 250 m
fliegend
Punkte-
fahren
Ausscheidungs-
fahren
Einzel-
verfolgung
Scratch Zeitfahren Punkte Rang
Zeit Rang Punkte Rang Rang Zeit Rang Rang Zeit Rang
Omnium Frauen
Joanne Kiesanowski 14,924 s 16 22 7 7 3:44,971 min 11 7 36,360 s 7 55 7
Omnium Männer
Shane Archbold 13,112 s 2 3 15 6 4:26,581 min 6 13 1:03,290 min 6 48 7

  StraßeBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Linda Villumsen Straßenrennen 3:35:56 h 18
Linda Villumsen Einzelzeitfahren 37:59,18 min 4
Männer
Greg Henderson Straßenrennen aufgegeben
Jack Bauer Straßenrennen 5:46:05 h 10
Jack Bauer Einzelzeitfahren 54:54,16 min 19

  MountainbikeBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Karen Hanlen Cross-Country 1:37:54 h 18

  BMXBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Punkte Rang Punkte Rang Zeit Rang
Frauen
Sarah Walker Race 38,644 s 2 12 4 38,133 s 2 Silber  
Männer
Kurt Pickard Race 39,057 s 16 31 7 ausgeschieden
Marc Willers Race 38,687 s 10 4 1 26 8 ausgeschieden

  ReitenBearbeiten

Dressur
Athleten Wettbewerb Prozent Rang
Grand Prix GP Spécial Durchschnitt GP Kür
Louisa Hill mit Antonello Einzel 65,258 ausgeschieden 48
Vielseitigkeit
Athleten Wettbewerb Minuspunkte
Dressur
Minuspunkte
Gelände
Springen Minuspunkte
Gesamt
Rang
Mark Todd mit Campino Einzel 39,10 0,40 7,00 8,00 54,50 12
Andrew Nicholson mit Nereo Einzel 45,00 0,00 0,00 4,00 49,00 4
Caroline Powell mit Lenamore Einzel 52,20 1,60 4,00 ausgeschieden 57,80 29
Jonathan Paget mit Clifton Promise Einzel 44,10 4,80 4,00 1,00 53,90 10
Jonelle Richards mit Flintstar Einzel 56,70 6,00 9,00 ausgeschieden 71,70 30
Mark Todd mit Campino
Andrew Nicholson mit Nereo
Caroline Powell mit Lenamore
Jonathan Paget mit Clifton Promise
Jonelle Richards mit Flintstar
Mannschaft 128,20 5,20 11,00 144,40 Bronze  

  RudernBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit (min) Rang Qualifikation Zeit (min) Rang Qualifikation Zeit (min) Rang Qualifikation Zeit (min) Rang Qualifikation Zeit (min) Rang
Frauen
Emma Twigg Einer 7:40,24 min 1 Viertelfinale 7:39,07 min 2 Halbfinale A/B 7:46,71 min 3 Finale A 8:01,76 min 4 4
Juliette Haigh
Rebecca Scown
Zweier 7:06,93 min 2 Finale A 7:30,19 min 3 Bronze  
Fiona Paterson
Anna Reymer
Doppelzweier 6:49,44 min 2 Finale A 7:09,82 min 5 5
Eve Macfarlane
Fiona Bourke
Louise Trappitt
Sarah Gray
Doppelvierer 6:20,22 min 3 Hoffnungslauf 6:48,71 min 6 Finale B 6:56,46 min 1 7
Julia Edward
Louise Ayling
Leichtgewichts-Doppelzweier 7:02,78 min 3 Hoffnungslauf 7:21,29 min 2 Halbfinale A/B 7:15,06 min 5 Finale B 7:22,78 min 3 9
Männer
Mahé Drysdale Einer 6:49,69 min 1 Viertelfinale 6:54,86 min 1 Halbfinale A/B 7:18,11 min 1 Finale A 6:57,82 min 1 Gold  
Eric Murray
Hamish Bond
Zweier 6:08,50 min 1 Halbfinale A/B 6:48,11 min 1 Finale A 6:16,65 min 1 Gold  
Nathan Cohen
Joseph Sullivan
Doppelzweier 6:11,30 min 1 Halbfinale A/B 6:19,79 min 2 Finale A 6:31,67 min 1 Gold  
Sean O’Neill
Christopher Harris
Jade Uru
Tyson Williams
Vierer 5:51,84 min 4 Hoffnungslauf 6:03,66 min 2 Halbfinale A/B 6:06,36 min 4 Finale B 6:11,97 min 5 11
Robert Manson
Matthew Trott
Michael Arms
John Storey
Doppelvierer 5:41,62 min 4 Hoffnungslauf 5:43,82 min 1 Halbfinale A/B 6:10,95 min 4 Finale B 5:58,88 min 1 7
Peter Taylor
Storm Uru
Leichtgewichts-Doppelzweier 6:37,02 min 2 Halbfinale A/B 6:36,71 min 2 Finale A 6:40,86 min 3 Bronze  

  SchießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe Rang
Ringe Rang Ringe Rang
Männer
Ryan Taylor Kleinkaliber liegend 50 m 592 25 ausgeschieden 592 25

  SchwimmenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Hayley Palmer 50 m Freistil 25,47 s 2 ausgeschieden 23
Lauren Boyle 400 m Freistil 4:03,63 min 3 4:06,25 min 8 8
Lauren Boyle 800 m Freistil 8:25,91 min 2 8:22,72 min 4 4
Melissa Ingram 100 m Rücken 1:01,94 min 5 ausgeschieden 30
Melissa Ingram 200 m Rücken 2:10,63 min 6 ausgeschieden 17
Natalie Wiegersma 200 m Lagen 2:16,24 min 7 ausgeschieden 26
Natalie Wiegersma 400 m Lagen 4:44,78 min 5 ausgeschieden 19
Hayley Palmer
Tash Hind
Amaka Gessler
Penelope Marshall
4 × 100-m-Freistil-Staffel 3:42,55 min 7 ausgeschieden 14
Tash Hind
Amaka Gessler
Samantha Lucie-Smith
Melissa Ingram
4 × 200-m-Freistil-Staffel 7:55,92 min 5 ausgeschieden 11
Männer
Matthew Stanley 200 m Freistil 1:48,19 min 7 ausgeschieden 18
Matthew Stanley 400 m Freistil 3:49,44 min 5 ausgeschieden 15
Daniel Bell 100 m Schmetterling 53,76 s 5 ausgeschieden 37
Glenn Snyders 100 m Brust 59,78 s 1 1:00,15 min 7 ausgeschieden 15
Glenn Snyders 200 m Brust 2:10,55 min 4 2:11,14 min 7 ausgeschieden 14
Gareth Kean 100 m Rücken 54,26 s 6 54,00 s 8 ausgeschieden 13
Daniel Bell 100 m Rücken 55,53 s 8 ausgeschieden 37
Gareth Kean 200 m Rücken 2:00,54 min 8 ausgeschieden 29
Steven Kent
Matthew Stanley
Andrew McMillan
Dylan Dunlop-Barrett
4 × 200-m-Freistil-Staffel 7:17,18 min 8 ausgeschieden 15
Gareth Kean
Glenn Snyders
Carl O'Donnell
Andrew McMillan
4 × 100-m-Lagen-Staffel 3:34,52 min 5 ausgeschieden 9

  SegelnBearbeiten

Fleet Race

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Sara Winther Laser Radial 185 20 ausgeschieden 185 20
Jo Aleh
Olivia Powrie
470er 33 1 2 1 35 Gold  
Männer
J. P. Tobin Windsurfen RS:X 80 7 16 8 96 7
Andrew Murdoch Laser 79 5 8 4 87 5
Paul Snow-Hansen
Jason Saunders
470er 72 5 14 7 86 5
Dan Slater Finn Dinghy 79 9 4 2 83 7
Peter Burling
Blair Tuke
49er 76 2 4 2 80 Silber  
Hamish Pepper
Jim Turner
Starboot 66 8 4 2 70 5

Match Race

Athletinnen Wettbewerb Round Robin Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Bilanz Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Stephanie Hazard
Jenna Hansen
Susannah Pyatt
Elliott 6 m 4-0-7 9 ausgeschieden 9

  TaekwondoBearbeiten

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Robin Cheong Klasse bis 57 kg Hedaya Malak
Agypten 
6:17 ausgeschieden 11
Männer
Logan Campbell Klasse bis 68 kg Hryhorij Hussarow
Ukraine 
6:10 ausgeschieden 11
Scott Vaughn Klasse bis 80 kg Sebastián Crismanich
Argentinien 
5:9 ausgeschieden Nesar Ahmad Bahave
Afghanistan 2002 
6:11 ausgeschieden 7

  TennisBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Marina Eraković Einzel Aleksandra Wozniak
Kanada 
2:6, 1:6 ausgeschieden

  TriathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Kate McIlroy Einzel 2:01:28 h 10
Andrea Hewitt Einzel 2:00:36 h 6
Nicky Samuels Einzel 2:04:48 h 35
Männer
Bevan Docherty Einzel 1:48:35 h 12
Kris Gemmell Einzel 1:48:52 h 15
Ryan Sissons Einzel 1:50:27 h 33

WeblinksBearbeiten

  • New Zealand - Athletes. Official London 2012 website. The London Organising Committee of the Olympic Games and Paralympic Games Limited (LOCOG), abgerufen am 17. Dezember 2012 (englisch).
  • NEW ZEALAND. Official website of the Olympic Movement. The International Olympic Committee (IOC), abgerufen am 17. Dezember 2012 (englisch).

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. NZ Team - Our 2012 Team. New Zealand Olympic Committee, 2012, archiviert vom Original am 26. Juli 2012; abgerufen am 7. Mai 2018 (englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).
  2. LONDON 2012 Opening Ceremony - Flag Bearers. (PDF; 160 kB) IOC, abgerufen am 17. Dezember 2012 (englisch).