Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1992/Teilnehmer (Mexiko)

Olympiamannschaft von Mexiko bei den Olympischen Sommerspielen 1992
Olympische Ringe

MEX

MEX
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Mexiko nahm an den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona mit einer Delegation von 102 Athleten (76 Männer und 26 Frauen) an 71 Wettkämpfen in 18 Sportarten teil. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Wasserspringer Jesús Mena.

MedaillengewinnerBearbeiten

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BogenschießenBearbeiten

Männer

Frauen

  BoxenBearbeiten

Männer

  FußballBearbeiten

Das Team unter Leitung des argentinischen Trainers Óscar Iparraguirre traf in Gruppe D auf Dänemark, Australien und Ghana. Alle drei Partien endeten 1:1. Damit hatte Mexiko 3:3 Punkte und lag mit Australien gleichauf, aufgrund des schlechteren Torverhältnisses (3:3 gegenüber 5:4) schied Mexiko (ungeschlagen) in der Vorrunde aus.

  JudoBearbeiten

Männer

  KanuBearbeiten

Männer

  • José Ramón Ferrer
    Canadier-Zweier, 500 Meter: Hoffnungslauf
    Canadier-Zweier, 1000 Meter: Hoffnungslauf
  • José Martínez
    Canadier-Einer, 1000 Meter: Halbfinale
    Canadier-Zweier, 500 Meter: Hoffnungslauf

  LeichtathletikBearbeiten

Männer

  • Eduardo Nava
    4 x 100 Meter: disqualifiziert (Halbfinale)
    4 x 400 Meter: Vorläufe

Frauen

  Moderner FünfkampfBearbeiten

Männer

  RadsportBearbeiten

Männer

  ReitenBearbeiten

  • Jaime Azcárraga
    Springen, Einzel: 52. Platz in der Qualifikation
    Springen, Mannschaft: 17. Platz
  • Jaime Guerra
    Springen, Einzel: DNF (Finale)
    Springen, Mannschaft: 17. Platz
  • José Maurer
    Springen, Einzel: 83. Platz in der Qualifikation
    Springen, Mannschaft: 17. Platz
  • Alberto Váldes, Jr.
    Springen, Einzel: 55. Platz in der Qualifikation
    Springen, Mannschaft: 17. Platz

  RingenBearbeiten

Männer

  RudernBearbeiten

Männer

Frauen

  SchießenBearbeiten

  SchwimmenBearbeiten

Männer

  • Rodrigo González
    50 Meter Freistil: 27. Platz
    100 Meter Freistil: 22. Platz
    200 Meter Lagen: disqualifiziert

Frauen

  • Erika González
    400 Meter Freistil: 29. Platz
    800 Meter Freistil: 25. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 17. Platz
  • Laura Sánchez
    400 Meter Freistil: 23. Platz
    800 Meter Freistil: 21. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 17. Platz

  SegelnBearbeiten

Männer

Frauen

  SynchronschwimmenBearbeiten

Frauen

  TennisBearbeiten

Männer

Frauen

  TurnenBearbeiten

Männer

  • Luis López
    Einzelmehrkampf: 57. Platz in der Qualifikation
    Boden: 83. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 42. Platz in der Qualifikation
    Barren: 73. Platz in der Qualifikation
    Reck: 43. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 40. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 38. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Denisse López
    Einzelmehrkampf: 80. Platz in der Qualifikation
    Boden: 72. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 50. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 66. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 87. Platz in der Qualifikation

  WasserspringenBearbeiten

Männer

  • Jesús Mena
    Turmspringen: 15. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Ana Ayala
    Kunstspringen: 25. Platz in der Qualifikation

WeblinksBearbeiten