Olympische Sommerspiele 1912/Schießen

Wettbewerb bei den Olympischen Sommerspielen 1912

Bei den V. Olympischen Spielen 1912 in Stockholm fanden 18 Wettbewerbe im Sportschießen statt. Austragungsort waren die Kaknäs skjutbanor für die Wettkämpfe mit dem Gewehr und der Pistole sowie die Stora Skuggans skjutbanor für Wettkämpfe mit der Flinte und dem Laufenden Hirsch.

Schießen bei den
Olympischen Spielen 1912
Olympic rings.svg
Shooting pictogram.svg
Information
Austragungsort SchwedenSchweden Stockholm
Wettkampfstätte Kaknäs skjutbanor, Stora Skuggans skjutbanor
Nationen 16
Athleten 284 (284 Marssymbol (männlich))
Datum 29. Juni – 4. Juli 1912
Entscheidungen 18
London 1908

BilanzBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land       Gesamt
1 Schweden  Schweden 7 6 4 17
2 Vereinigte Staaten 48  Vereinigte Staaten 7 4 3 14
3 Dritte Französische Republik  Frankreich 2 2
4 Vereinigtes Konigreich 1801  Großbritannien 1 4 4 9
5 Ungarn 1867  Ungarn 1 1
6 Danemark  Dänemark 1 2 3
7 Deutsches Reich  Deutsches Reich 1 1 2
Norwegen  Norwegen 1 1 2
Russisches Kaiserreich 1883  Russland 1 1 2
10 Finnland Großfurstentum 1883  Finnland 2 2
Gesamt 18 18 18 54

MedaillengewinnerBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
600 m Armeegewehr Dritte Französische Republik  Paul Colas (FRA) Vereinigte Staaten 46  Carl Osburn (USA) Vereinigte Staaten 46  John Jackson (USA)
Armeegewehr Dreistellungskampf Ungarn 1867  Sándor Prokopp (HUN) Vereinigte Staaten 46  Carl Osburn (USA) Norwegen  Engebret Skogen (NOR)
Armeegewehr Dreistellungskampf Mannschaft Vereinigte Staaten 46  Vereinigte Staaten
Harry Adams
Allan Briggs
Cornelius Burdette
John Jackson
Carl Osburn
Warren Sprout
Vereinigtes Konigreich 1801  Großbritannien
Henry Burr
Arthur Fulton
Harcourt Ommundsen
Edward Parnell
James Reid
Edward Skilton
Schweden  Schweden
Carl Björkman
Tönnes Björkman
Mauritz Eriksson
Werner Jernström
Hugo Johansson
Bernhard Larsson
Freies Gewehr Dreistellungskampf Dritte Französische Republik  Paul Colas (FRA) Danemark  Lars Jørgen Madsen (DEN) Danemark  Niels Larsen (DEN)
Freies Gewehr Dreistellungskampf Mannschaft Schweden  Schweden
Carl Björkman
Erik Blomqvist
Mauritz Eriksson
Hugo Johansson
Gustaf Adolf Jonsson
Bernhard Larsson
Norwegen  Norwegen
Albert Helgerud
Einar Liberg
Østen Østensen
Olaf Sæter
Ole Sæther
Gudbrand Skatteboe
Danemark  Dänemark
Niels Andersen
Jens Hajslund
Laurits Larsen
Niels Larsen
Lars Jørgen Madsen
Ole Olsen
50 m Kleinkalibergewehr liegend Vereinigte Staaten 46  Frederick Hird (USA) Vereinigtes Konigreich 1801  William Milne (GBR) Vereinigtes Konigreich 1801  Harry Burt (GBR)
50 m Kleinkalibergewehr liegend Mannschaft Vereinigtes Konigreich 1801  Großbritannien
Edward Lessimore
Robert Murray
Joseph Pepé
William Pimm
Schweden  Schweden
Eric Carlberg
Vilhelm Carlberg
Arthur Nordenswan
Ruben Örtegren
Vereinigte Staaten 46  Vereinigte Staaten
Frederick Hird
William Leushner
Carl Osburn
Warren Sprout
Kleinkaliber verschwindendes Ziel Schweden  Vilhelm Carlberg (SWE) Schweden  Johan Hübner von Holst (SWE) Schweden  Gideon Ericsson (SWE)
Kleinkaliber verschwindendes Ziel Mannschaft Schweden  Schweden
Gustaf Boivie
Eric Carlberg
Vilhelm Carlberg
Johan Hübner von Holst
Vereinigtes Konigreich 1801  Großbritannien
William Milne
Joseph Pepé
William Pimm
William Styles
Vereinigte Staaten 46  Vereinigte Staaten
Frederick Hird
William Leushner
William McDonnell
Warren Sprout
50 m Freie Pistole Vereinigte Staaten 46  Alfred Lane (USA) Vereinigte Staaten 46  Peter Dolfen (USA) Vereinigtes Konigreich 1801  Charles Stewart (GBR)
50 m Freie Pistole Mannschaft Vereinigte Staaten 46  Vereinigte Staaten
John Dietz
Peter Dolfen
Alfred Lane
Henry Sears
Schweden  Schweden
Erik Boström
Eric Carlberg
Vilhelm Carlberg
Georg de Laval
Vereinigtes Konigreich 1801  Großbritannien
Hugh Durant
Albert Kempster
Horatio Poulter
Charles Stewart
30 m Schnellfeuerpistole Vereinigte Staaten 46  Alfred Lane (USA) Schweden  Paul Palén (SWE) Schweden  Johan Hübner von Holst (SWE)
30 m Armeerevolver Mannschaft Schweden  Schweden
Eric Carlberg
Vilhelm Carlberg
Johan Hübner von Holst
Paul Palén
Russisches Kaiserreich 1883  Russland
Amos Kasch
Mykola Melnyzkyj
Heorhij Pantelejmonow
Pawel Woiloschnikow
Vereinigtes Konigreich 1801  Großbritannien
Hugh Durant
Albert Kempster
Horatio Poulter
Charles Stewart
Laufender Hirsch 100 m Einzelschuss Schweden  Alfred Swahn (SWE) Schweden  Åke Lundeberg (SWE) Finnland Großfurstentum 1883  Nestori Toivonen (FIN)
Laufender Hirsch 100 m Einzelschuss Mannschaft Schweden  Schweden
Per-Olof Arvidsson
Åke Lundeberg
Alfred Swahn
Oscar Swahn
Vereinigte Staaten 46  Vereinigte Staaten
William Leushner
William Libbey
William McDonnell
Walter Winans
Finnland Großfurstentum 1883  Finnland
Axel Fredrik Londen
Ernst Rosenqvist
Nestori Toivonen
Iivar Väänänen
Laufender Hirsch 100 m Doppelschuss Schweden  Åke Lundeberg (SWE) Schweden  Edward Benedicks (SWE) Schweden  Oscar Swahn (SWE)
Trap Vereinigte Staaten 46  James Graham (USA) Deutsches Reich  Alfred Goeldel-Bronikowen (GER) Russisches Kaiserreich 1883  Harry Blaus (RUS)
Trap Mannschaft Vereinigte Staaten 46  Vereinigte Staaten
Charles Billings
Edward Gleason
James Graham
Frank Hall
John Hendrickson
Ralph Spotts
Vereinigtes Konigreich 1801  Großbritannien
John Butt
William Grosvenor
Harold Humby
Alexander Maunder
Charles Palmer
George Whitaker
Deutsches Reich  Deutsches Reich
Alfred Goeldel-Bronikowen
Horst Goeldel-Bronikowen
Erland Koch
Albert Preuß
Erich Graf von Bernstorff
Franz von Zedlitz und Leipe

ErgebnisseBearbeiten

600 m ArmeegewehrBearbeiten

Platz Land Athlet Punkte
1 Dritte Französische Republik  FRA Paul Colas 94
2 Vereinigte Staaten 48  USA Carl Osburn 94
3 Vereinigte Staaten 48  USA John Jackson 93
4 Vereinigte Staaten 48  USA Allan Briggs 93
5 Vereinigtes Konigreich 1801  GBR Philip Plater 90
6 Schweden  SWE Werner Jernström 88
7 Vereinigtes Konigreich 1801  GBR Harcourt Ommundsen 88
8 Vereinigte Staaten 48  USA Cornelius Burdette 87
81 Osterreich Cisleithanien  AUT Johann Dulnig 41

Datum: 1. Juli 1912
85 Teilnehmer aus 12 Ländern

Die Entscheidung um die Goldmedaille bzw. um die Bronzemedaille fiel in einem Stechen.

Armeegewehr 4 Distanzen MannschaftBearbeiten

Platz Land Athleten Punkte
1 Vereinigte Staaten 48  USA Harry Adams
Allan Briggs
Cornelius Burdette
John Jackson
Carl Osburn
Warren Sprout
1687
2 Vereinigtes Konigreich 1801  GBR Henry Burr
Arthur Fulton
Harcourt Ommundsen
Edward Parnell
James Reid
Edward Skilton
1602
3 Schweden  SWE Carl Björkman
Tönnes Björkman
Mauritz Eriksson
Werner Jernström
Hugo Johansson
Bernhard Larsson
1570
4 Sudafrika 1912  RSA Robert Bodley
George Harvey
Charles Jeffreys
Ernest Keeley
Robert Patterson
Arthur Smith
1531
5 Dritte Französische Republik  FRA Paul Colas
Raoul de Boigne
Pierre Gentil
Léon Johnson
Maxime Landin
Louis Percy
1515
6 Norwegen  NOR Ole Degnæs
Mathias Glomnes
Olaf Husby
Ole Jensen
Hans Nordvik
Arne Sunde
1473
7 Königreich Griechenland  GRE Nikolaos Levidis
Frangiskos Mavrommatis
Spyridon Mostras
Iakovos Theofilas
Alexandros Theofilakis
Ioannis Theofilakis
1445
8 Danemark  DEN Niels Andersen
Rasmus Friis
Jens Hajslund
Niels Larsen
Lars Jørgen Madsen
Hans Schultz
1419

Datum: 29. Juni 1912
60 Teilnehmer aus 10 Ländern

300 m Armeegewehr DreistellungskampfBearbeiten

Platz Land Athlet Punkte
1 Ungarn 1867  HUN Sándor Prokopp 97
2 Vereinigte Staaten 48  USA Carl Osburn 95
3 Norwegen  NOR Engebret Skogen 95
4 Königreich Griechenland  GRE Nikolaos Levidis 95
5 Schweden  SWE Nils Romander 94
6 Vereinigtes Konigreich 1801  GBR Arthur Fulton 92
7 Ungarn 1867  HUN Rezső Velez 92
8 Schweden  SWE Carl Flodström 91
32 Osterreich Cisleithanien  AUT Johann Dulnig 82

Datum: 1. Juli 1912
91 Teilnehmer aus 12 Ländern

Um die Plätze 2 bis 4 fand ein Stechen statt.

300 m Freies Gewehr DreistellungskampfBearbeiten

Platz Land Athlet Punkte
1 Dritte Französische Republik  FRA Paul Colas 987
2 Danemark  DEN Lars Jørgen Madsen 981
3 Danemark  DEN Niels Larsen 962
4 Schweden  SWE Hugo Johansson 959
5 Norwegen  NOR Gudbrand Skatteboe 956
6 Schweden  SWE Bernhard Larsson 954
7 Norwegen  NOR Albert Helgerud 952
8 Schweden  SWE Tönnes Björkman 947

Datum: 2. Juli 1912
84 Teilnehmer aus 9 Ländern

300 m Freies Gewehr Dreistellungskampf MannschaftBearbeiten

Platz Land Athleten Punkte
1 Schweden  SWE Carl Björkman
Erik Blomqvist
Mauritz Eriksson
Hugo Johansson
Gustaf Adolf Jonsson
Bernhard Larsson
5655
2 Norwegen  NOR Albert Helgerud
Einar Liberg
Østen Østensen
Olaf Sæter
Ole Sæther
Gudbrand Skatteboe
5605
3 Danemark  DEN Niels Andersen
Jens Hajslund
Laurits Larsen
Niels Larsen
Lars Jørgen Madsen
Ole Olsen
5529
4 Dritte Französische Republik  FRA Paul Colas
Raoul de Boigne
Pierre Gentil
Léon Johnson
Auguste Marion
Louis Percy
5471
5 Finnland Großfurstentum 1883  FIN Emil Holm
Heikki Huttunen
Voitto Kolho
Gustav Nyman
Huvi Tuiskunen
Vilho Vauhkonen
5323
6 Sudafrika 1912  RSA Robert Bodley
George Harvey
Ernest Keeley
Robert Patterson
Arthur Smith
George Whelan
4897
7 Russisches Kaiserreich 1883  RUS Pawel de Waldaine
Konstantyn Kalinin
Dmitri Kuskow
Teotan Lebedev
Pavel Leche
Oleksandr Tillo
4892

Datum: 4. Juli 1912
42 Teilnehmer aus 7 Ländern

50 m KleinkalibergewehrBearbeiten

Platz Land Athlet Punkte
1 Vereinigte Staaten 48  USA Frederick Hird 194
2 Vereinigtes Konigreich 1801  GBR William Milne 193
3 Vereinigtes Konigreich 1801  GBR Harry Burt 192
4 Vereinigtes Konigreich 1801  GBR Edward Lessimore 192
5 Vereinigtes Konigreich 1801  GBR Francis Kemp 190
6 Vereinigtes Konigreich 1801  GBR Robert Murray 190
7 Vereinigte Staaten 46  USA William Leushner 189
8 Schweden  SWE Erik Boström 189

Datum: 4. Juli 1912
41 Teilnehmer aus 9 Ländern

50 m Kleinkalibergewehr liegend MannschaftBearbeiten

Datum: 3. Juli 1912
24 Teilnehmer aus 6 Ländern

25 m Kleinkaliber verschwindendes ZielBearbeiten

Platz Land Athlet Punkte
1 Schweden  SWE Vilhelm Carlberg 242
2 Schweden  SWE Johan Hübner von Holst 233
3 Schweden  SWE Gideon Ericsson 231
4 Vereinigtes Konigreich 1801  GBR Joseph Pepé 231
5 Vereinigtes Konigreich 1801  GBR Robert Murray 228
6 Schweden  SWE Axel Gyllenkrok 227
7 Vereinigtes Konigreich 1801  GBR William Pimm 225
8 Vereinigte Staaten 46  USA Frederick Hird 221

Datum: 5. Juli 1912
36 Teilnehmer aus 8 Ländern

25 m Kleinkalibergewehr verschwindendes Ziel MannschaftBearbeiten

Datum: 5. Juli 1912
16 Teilnehmer aus 4 Ländern

50 m Freie PistoleBearbeiten

Platz Land Athlet Punkte
1 Vereinigte Staaten 48  USA Alfred Lane 499
2 Vereinigte Staaten 48  USA Peter Dolfen 474
3 Vereinigtes Konigreich 1801  GBR Charles Stewart 470
4 Schweden  SWE Georg de Laval 470
5 Schweden  SWE Erik Boström 468
6 Vereinigtes Konigreich 1801  GBR Horatio Poulter 461
7 Vereinigte Staaten 46  USA Henry Sears 459
8 Russisches Kaiserreich 1883  RUS Nikolai Panin 457
39 Osterreich Cisleithanien  AUT Adolf Schmal 406
44 Deutsches Reich  GER Gerhard Bock 395
53 Osterreich Cisleithanien  AUT Edmond Bernhardt 245
44 Deutsches Reich  GER Heinrich Herrmann 189

Datum: 1. Juli 1912
54 Teilnehmer aus 12 Ländern

50 m Freie Pistole MannschaftBearbeiten

Datum: 2. Juli 1912
20 Teilnehmer aus 5 Ländern

30 m SchnellfeuerpistoleBearbeiten

Platz Land Athlet Punkte
1 Vereinigte Staaten 48  USA Alfred Lane 287
2 Schweden  SWE Paul Palén 286
3 Schweden  SWE Johan Hübner von Holst 283
4 Vereinigte Staaten 46  USA John Dietz 283
5 Schweden  SWE Ivan Törnmarck 280
6 Schweden  SWE Eric Carlberg 278
7 Schweden  SWE Georg de Laval 277
8 Vereinigte Staaten 46  USA Walter Winans 276
20 Osterreich Cisleithanien  AUT Adolf Schmal 267
39 Deutsches Reich  GER Georg Meyer 207
40 Osterreich Cisleithanien  AUT Edmond Bernhardt 194

Datum: 29. Juni 1912
42 Teilnehmer aus 10 Ländern

30m Armeerevolver MannschaftBearbeiten

Datum: 29. Juni bis 3. Juli 1912
28 Teilnehmer aus 7 Ländern

100 m Laufender Hirsch EinzelschussBearbeiten

Platz Land Athlet Punkte
1 Schweden  SWE Alfred Swahn 41
2 Schweden  SWE Åke Lundeberg 41
3 Finnland Großfurstentum 1883  FIN Nestori Toivonen 41
4 Schweden  SWE Karl Larsson 39
Schweden  SWE Anders Lindskog
Schweden  SWE Oscar Swahn
7 Osterreich Cisleithanien  AUT Heinrich Elbogen 38
8 Schweden  SWE Adolph Cederström 37
Vereinigte Staaten 46  USA William Leushner
10 Osterreich Cisleithanien  AUT Adolf Michel 36
13 Deutsches Reich  GER Erland Koch 33
15 Osterreich Cisleithanien  AUT Peter Paternelli 31
21 Deutsches Reich  GER Albert Preuß 28
25 Deutsches Reich  GER Horst Goeldel-Bronikowen 27
31 Osterreich Cisleithanien  AUT Eberhard Steinböck 23

Datum: 28. Juni bis 1. Juli 1912
34 Teilnehmer aus 7 Ländern

Die Entscheidung um die drei ersten Plätze fiel in einem Stechen.

100 m Laufender Hirsch Einzelschuss MannschaftBearbeiten

Datum: 4. Juli 1912
20 Teilnehmer aus 5 Ländern

100 m Laufender Hirsch DoppelschussBearbeiten

Platz Land Athlet Punkte
1 Schweden  SWE Åke Lundeberg 79
2 Schweden  SWE Edward Benedicks 74
3 Schweden  SWE Oscar Swahn 72
4 Schweden  SWE Per-Olof Arvidsson 68
Schweden  SWE Oscar Swahn
6 Schweden  SWE Anders Lindskog 67
7 Schweden  SWE Erik Sökjer-Petersén 65
8 Schweden  SWE Emil Lindewald 64
16 Osterreich Cisleithanien  AUT Heinrich Elbogen 48
17 Deutsches Reich  GER Erland Koch 47
Deutsches Reich  GER Albert Preuß

Datum: 3. Juli 1912
20 Teilnehmer aus 6 Ländern

TrapBearbeiten

Platz Land Athlet Punkte
1 Vereinigte Staaten 48  USA James Graham 96
2 Deutsches Reich  GER Alfred Goeldel-Bronikowen 94
3 Russisches Kaiserreich 1883  RUS Harry Blaus 91
4 Vereinigtes Konigreich 1801  GBR Harold Humby 88
Königreich Griechenland  GRE Anastasios Metaxas
Deutsches Reich  GER Albert Preuß
Finnland Großfurstentum 1883  FIN Adolf Schnitt
Deutsches Reich  GER Franz von Zedlitz und Leipe
12 Deutsches Reich  GER Horst Goeldel-Bronikowen 86
Deutsches Reich  GER Erland Koch
17 Deutsches Reich  GER Erich Graf von Bernstorff 84
25 Deutsches Reich  GER Hans Lüttich 77

Datum: 2. bis 4. Juli 1912
61 Teilnehmer aus 11 Ländern

Trap MannschaftBearbeiten

Platz Land Athleten Punkte
1 Vereinigte Staaten 48  USA Charles Billings
Edward Gleason
James Graham
Frank Hall
John Hendrickson
Ralph Spotts
532
2 Vereinigtes Konigreich 1801  GBR John Butt
William Grosvenor
Harold Humby
Alexander Maunder
Charles Palmer
George Whitaker
511
3 Deutsches Reich  GER Alfred Goeldel-Bronikowen
Horst Goeldel-Bronikowen
Erland Koch
Albert Preuß
Erich Graf von Bernstorff
Franz von Zedlitz und Leipe
510
4 Schweden  SWE Johan Ekman
Hjalmar Frisell
Åke Lundeberg
Alfred Swahn
Victor Wallenberg
Carl Wollert
243
5 Finnland Großfurstentum 1883  FIN Edvard Bacher
Emil Collan
Karl Fazer
Robert Huber
Axel Fredrik Londen
Adolf Schnitt
233
6 Dritte Französische Republik  FRA Édoard Creuzé
Henri de Castex
Georges de Crequi-Montfort
Charles de Jaubert
André Fleury
René Texier
90

Datum: 29. Juni bis 1. Juli 1912
36 Teilnehmer aus 6 Ländern

WeblinksBearbeiten

Commons: Shooting at the 1912 Summer Olympics – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien