Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1996/Schießen

Wettbewerb bei den Olympischen Sommerspielen 1996

Bei den XXVI. Olympischen Sommerspielen 1996 in Atlanta fanden 15 Wettbewerbe im Sportschießen statt, davon zehn für Männer und fünf für Frauen. Austragungsort war der Wolf Creek Shooting Complex im Fulton County. Auf dem Programm standen keine Disziplinen mehr, die für beide Geschlechter offen waren.

Schießen bei den
XXVI. Olympischen Sommerspielen
Olympic rings without rims.svg
Shooting pictogram.svg
Information
Austragungsort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Fulton County
Wettkampfstätte Wolf Creek Shooting Complex
Nationen 100
Athleten 419 (125 Frauen, 294 Männer)
Datum 20.–27. Juli 1996
Entscheidungen 15
Barcelona 1992

BilanzBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land       Gesamt
1 Russland  Russland 3 2 1 6
2 China Volksrepublik  China 2 2 1 5
3 Deutschland  Deutschland 2 2 4
4 Italien  Italien 2 1 2 5
5 Australien  Australien 2 1 3
6 Polen  Polen 1 1 1 3
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1 1 1 3
8 Frankreich  Frankreich 1 1 2
Jugoslawien Bundesrepublik 1992  Jugoslawien 1 1 2
10 Bulgarien  Bulgarien 2 2 4
11 Kasachstan  Kasachstan 2 1 3
12 Osterreich  Österreich 1 1 2
13 Weissrussland 1995  Weißrussland 1 1
14 Slowakei  Slowakei 1 1
Tschechien  Tschechien 1 1

MedaillengewinnerBearbeiten

Männer
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Kleinkaliber
Dreistellungskampf 50 m
Frankreich  Jean-Pierre Amat Kasachstan  Sergei Beljajew Osterreich  Wolfram Waibel jr.
Kleinkaliber liegend 50 m Deutschland  Christian Klees Kasachstan  Sergei Beljajew Slowakei  Jozef Gönci
Laufende Scheibe 10 m China Volksrepublik  Yang Ling China Volksrepublik  Xiao Jun Tschechien  Miroslav Januš
Luftgewehr 10 m Russland  Artjom Chadschibekow Osterreich  Wolfram Waibel jr. Frankreich  Jean-Pierre Amat
Freie Pistole 50 m Russland  Boris Kokorew Weissrussland 1995  Ihar Bassinski Italien  Roberto Di Donna
Schnellfeuerpistole 25 m Deutschland  Ralf Schumann Bulgarien  Emil Milew Kasachstan  Wladimir Wochmjanin
Luftpistole 10 m Italien  Roberto Di Donna China Volksrepublik  Wang Yifu Bulgarien  Tanju Kirjakow
Skeet Italien  Ennio Falco Polen  Mirosław Rzepkowski Italien  Andrea Benelli
Trap Australien  Michael Diamond Vereinigte Staaten  Josh Lakatos Vereinigte Staaten  Lance Bade
Doppel-Trap Australien  Russell Mark Italien  Albano Pera China Volksrepublik  Zhang Bing
Frauen
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Kleinkaliber
Dreistellungskampf 50 m
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Aleksandra Ivošev Russland  Irina Gerassimjonok Polen  Renata Mauer
Luftgewehr 10 m Polen  Renata Mauer Deutschland  Petra Horneber Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Aleksandra Ivošev
Sportpistole 25 m China Volksrepublik  Li Duihong Bulgarien  Diana Jorgowa Russland  Marina Logwinenko
Luftpistole 10 m Russland  Olga Klotschnewa Russland  Marina Logwinenko Bulgarien  Marija Grosdewa
Doppel-Trap Vereinigte Staaten  Kim Rhode Deutschland  Susanne Kiermayer Australien  Deserie Huddleston

Ergebnisse MännerBearbeiten

Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 mBearbeiten

Platz Land Sportler Punkte
1 Frankreich  FRA Jean-Pierre Amat 1273,9 (OR)
2 Kasachstan  KAZ Sergei Beljajew 1272,3
3 Osterreich  AUT Wolfram Waibel jr. 1269,6
4 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  YUG Goran Maksimović 1268,6
5 Slowakei  SVK Jozef Gönci 1267,7
6 Vereinigte Staaten  USA Robert Harbison 1267,7
7 Tschechien  CZE Václav Bečvář 1264,0
8 Weissrussland 1995  BLR Sjarhej Martynau 1263,9
10 Deutschland  GER Maik Eckhardt 1165
13 Osterreich  AUT Thomas Farnik 1164
32 Schweiz  SUI Andreas Zumbach 1157
37 Deutschland  GER Christian Klees 1155

Datum: 27. Juli 1996
45 Teilnehmer aus 30 Ländern

Kleinkaliber liegend 50 mBearbeiten

Platz Land Sportler Punkte
1 Deutschland  GER Christian Klees 704,8 (WR)
2 Kasachstan  KAZ Sergei Beljajew 703,3
3 Slowakei  SVK Jozef Gönci 701,9
4 Spanien  ESP Jorge González 701,7
5 Tschechien  CZE Milan Mach 700,9
6 Weissrussland 1995  BLR Sjarhej Martynau 699,6
7 Korea Sud 1949  KOR Lee Eun-chul 699,1
8 Vereinigte Staaten  USA Bill Meek 698,9
11 Deutschland  GER Bernd Rücker 595
20 Schweiz  SUI Kurt Koch 594
26 Schweiz  SUI Andreas Zumbach 593
39 Osterreich  AUT Wolfram Waibel jr. 590
42 Osterreich  AUT Thomas Farnik 589

Datum: 25. Juli 1996
52 Teilnehmer aus 36 Ländern

Laufende Scheibe 10 mBearbeiten

Platz Land Sportler Punkte
1 China Volksrepublik  CHN Yang Ling 685,8
2 China Volksrepublik  CHN Xiao Jun 679,8
3 Tschechien  CZE Miroslav Januš 678,4
4 Ungarn  HUN József Sike 677,1
5 Russland  RUS Dmitri Lykin 676,7
6 Finnland  FIN Krister Holmberg 672,4
7 Deutschland  GER Jens Zimmermann 672,2
8 Guatemala  GUA Attila Solti 667,0
11 Deutschland  GER Michael Jakosits 568

Datum: 26. Juli 1996
20 Teilnehmer aus 14 Ländern

Luftgewehr 10 mBearbeiten

Platz Land Sportler Punkte
1 Russland  RUS Artjom Chadschibekow 695,7
2 Osterreich  AUT Wolfram Waibel jr. 695,2
3 Frankreich  FRA Jean-Pierre Amat 693,1
4 Russland  RUS Jewgeni Aleinikow 692,9
5 Norwegen  NOR Leif Steinar Rolland 692,5
6 Slowenien  SLO Rajmond Debevec 692,1
7 Vereinigte Staaten  USA Robert Harbison 691,8
8 Tschechien  CZE Milan Bakeš 690,5
9 Deutschland  GER Maik Eckhardt 591
18 Osterreich  AUT Dieter Grabner 588
Deutschland  GER Johann Riederer
28 Schweiz  SUI Andreas Zumbach 584

Datum: 22. Juli 1996
44 Teilnehmer aus 31 Ländern

Freie Pistole 50 mBearbeiten

Platz Land Sportler Punkte
1 Russland  RUS Boris Kokorew 666,4
2 Weissrussland 1995  BLR Ihar Bassinski 662,0
3 Italien  ITA Roberto Di Donna 661.8
4 Weissrussland 1995  BLR Kanstanzin Lukaschyk 660,1
5 Italien  ITA Vigilio Fait 659,8
6 China Volksrepublik  CHN Wang Yifu 659,3
7 Tschechien  CZE Martin Tenk 657,7
8 Guatemala  GUA Sergio Sánchez 657,1
35 Deutschland  GER Hans-Jürgen Bauer-Neumaier 549
37 Deutschland  GER Artur Gevorgjan 548

Datum: 23. Juli 1996
45 Teilnehmer aus 27 Ländern

Schnellfeuerpistole 25 mBearbeiten

Platz Land Sportler Punkte
1 Deutschland  GER Ralf Schumann 698,0 (OR)
2 Bulgarien  BUL Emil Milew 692,1
3 Kasachstan  KAZ Wladimir Wochmjanin 691,5
4 Polen  POL Krzysztof Kucharczyk 690,5
5 China Volksrepublik  CHN Meng Gang 687,1
6 Moldau Republik  MDA Ghenadie Lisoconi 687,0
7 Ungarn  HUN Lajos Pálinkás 685,9
8 Deutschland  GER Daniel Leonhard 683,6
12 Schweiz  SUI Michel Ansermet 583
Schweiz  SUI Urs Tobler

Datum: 23. und 24. Juli 1996
23 Teilnehmer aus 19 Ländern

Luftpistole 10 mBearbeiten

Platz Land Sportler Punkte
1 Italien  ITA Roberto Di Donna 684,2
2 China Volksrepublik  CHN Wang Yifu 684,1
3 Bulgarien  BUL Tanju Kirjakow 683,8
4 Russland  RUS Sergei Pyschjanow 683,5
5 Polen  POL Jerzy Pietrzak 682,7
6 China Volksrepublik  CHN Tan Zongliang 682,0
7 Weissrussland 1995  BLR Ihar Bassinski 681,8
8 Namibia  NAM Friedhelm Sack 680,2
9 Deutschland  GER Artur Gevorgjan 580
Deutschland  GER Hans-Jürgen Bauer-Neumaier

Datum: 20. Juli 1996
50 Teilnehmer aus 31 Ländern

SkeetBearbeiten

Platz Land Sportler Punkte
1 Italien  ITA Ennio Falco 149 (OR)
2 Polen  POL Mirosław Rzepkowski 148
3 Italien  ITA Andrea Benelli 147
4 Danemark  DEN Ole Riber Rasmussen 147
5 Russland  RUS Nikolai Tjoply 146
6 Lettland  LAT Boriss Timofejevs 145
7 Estland  EST Andrei Inešin 121
8 Kuba  CUB Juan Miguel Rodríguez 121
20 Deutschland  GER Bernhard Hochwald 119
26 Deutschland  GER Jan-Henrik Heinrich 118
Deutschland  GER Axel Wegner

Datum: 26. Juli 1996
54 Teilnehmer aus 34 Ländern

TrapBearbeiten

Platz Land Sportler Punkte
1 Australien  AUS Michael Diamond 149 (OR)
2 Vereinigte Staaten  USA Josh Lakatos 147
3 Vereinigte Staaten  USA Lance Bade 147
4 Australien  AUS John Maxwell 146
5 China Volksrepublik  CHN Zhang Bing 146
6 Slowakei  SVK Vladimir Slamka 145
7 Portugal  POR Manuel Vieira 122
8 Tschechien  CZE Jiří Gach 121
9 Deutschland  GER Karsten Bindrich 121
20 Schweiz  SUI Xavier Bouvier 119
Deutschland  GER Jörg Damme
42 Luxemburg  LUX Armand Dousemont 116
49 Deutschland  GER Uwe Möller 114

Datum: 20. und 21. Juli 1996
58 Teilnehmer aus 41 Ländern

Doppel-TrapBearbeiten

Platz Land Sportler Punkte
1 Australien  AUS Russell Mark 189 (OR)
2 Italien  ITA Albano Pera 183
3 China Volksrepublik  CHN Zhang Bing 183
4 Korea Sud 1949  KOR Park Chul-sung 183
5 Vereinigtes Konigreich  GBR Richard Faulds 180
6 Chinesisch Taipeh  TPE Huang I-chien 178
7 China Volksrepublik  CHN Li Bo 138
8 Vereinigte Staaten  USA David Alcoriza 138
15 Deutschland  GER Karsten Bindrich 133
22 Deutschland  GER Waldemar Schanz 128
33 Luxemburg  LUX Armand Dousemont 120

Datum: 24. Juli 1996
35 Teilnehmer aus 25 Ländern

Ergebnisse FrauenBearbeiten

Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 mBearbeiten

Platz Land Sportlerin Punkte
1 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  YUG Aleksandra Ivošev 686,1 (OR)
2 Russland  RUS Irina Gerassimjonok 680,1
3 Polen  POL Renata Mauer 679,8
4 Deutschland  GER Kirsten Obel 679,2
5 Bulgarien  BUL Nonka Matowa 678,8
6 Korea Sud 1949  KOR Kong Hyun-ah 675,8
7 Vereinigte Staaten  USA Elizabeth Bourland 674,0
8 Ukraine  UKR Tetyana Nesterowa 673,3
9 Schweiz  SUI Gaby Bühlmann 579
Deutschland  GER Petra Horneber
22 Schweiz  SUI Sabina Fuchs 574

Datum: 24. Juli 1996
38 Teilnehmerinnen aus 21 Ländern

Luftgewehr 10 mBearbeiten

Platz Land Sportlerin Punkte
1 Polen  POL Renata Mauer 497,6
2 Deutschland  GER Petra Horneber 497,4
3 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  YUG Aleksandra Ivošev 497,2
4 Frankreich  FRA Valérie Bellenoue 496,6
5 Weissrussland 1995  BLR Olga Pogrebnyak 496,4
6 Tschechien  CZE Marta Nedvědová 495,1
7 Ungarn  HUN Éva Joó 494,5
8 Ukraine  UKR Lessia Leskiw 494,2
13 Schweiz  SUI Gaby Bühlmann 392
Schweiz  SUI Sabina Fuchs
36 Deutschland  GER Bettina Knells 386

Datum: 20. Juli 1996
49 Teilnehmerinnen aus 31 Ländern

Sportpistole 25 mBearbeiten

Platz Land Sportlerin Punkte
1 China Volksrepublik  CHN Li Duihong 687,9
2 Bulgarien  BUL Diana Jorgowa 684,8
3 Russland  RUS Marina Logwinenko 684,2
4 Korea Sud 1949  KOR Boo Soon-hee 683,9
5 Mongolei  MGL Otrjadyn Gündegmaa 681,3
6 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  YUG Jasna Šekarić 680,4
7 Georgien 1990  GEO Nino Salukwadse 677,6
8 Polen  POL Julita Macur 677,4
23 Deutschland  GER Anke Völker 573

Datum: 26. Juli 1996
37 Teilnehmerinnen aus 24 Ländern

Luftpistole 10 mBearbeiten

Platz Land Sportlerin Punkte
1 Russland  RUS Olga Klotschnewa 490,1 (OR)
2 Russland  RUS Marina Logwinenko 488,5
3 Bulgarien  BUL Marija Grosdewa 488,5
4 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  YUG Jasna Šekarić 487,1
5 Georgien 1990  GEO Nino Salukwadse 484,0
6 Kasachstan  KAZ Galina Beljajewa 481,7
7 Kasachstan  KAZ Julija Bondarewa 479,3
8 Weissrussland 1995  BLR Lalita Milschina 479,1
27 Deutschland  GER Anke Völker 375

Datum: 21. Juli 1996
41 Teilnehmer aus 26 Ländern

Doppel-TrapBearbeiten

Platz Land Sportlerin Punkte
1 Vereinigte Staaten  USA Kim Rhode 141
2 Deutschland  GER Susanne Kiermayer 139
3 Australien  AUS Deserie Huddleston 139
4 Vereinigte Staaten  USA Theresa DeWitt 137
5 Finnland  FIN Riitta-Mari Murtoniemi 133
6 Japan  JPN Yoshiko Kira 132
7 Australien  AUS Annmaree Roberts 103
8 China Volksrepublik  CHN Gao E 103

Datum: 23. Juli 1996
21 Teilnehmerinnen aus 14 Ländern

WeblinksBearbeiten

  Commons: Shooting at the 1996 Summer Olympics – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien