Olympische Sommerspiele 1932/Schießen

Wettbewerb bei den Olympischen Sommerspielen 1932

Bei den X. Olympischen Spielen 1932 in Los Angeles fanden zwei Wettbewerbe im Sportschießen statt. Austragungsort war der Schießstand des Los Angeles Police Department im Stadtteil Elysian Park. Nachdem 1928 keine olympischen Schießwettbewerbe stattgefunden hatten, nahm das IOC die Sportart wieder ins Programm auf, ließ aber die bisher zahlreichen Mannschaftswettbewerbe weg.

Schießen bei den
X. Olympischen Sommerspielen
Olympic rings.svg
Shooting pictogram.svg
Information
Austragungsort Vereinigte Staaten 48 Los Angeles
Wettkampfstätte Elysian Park
Nationen 10
Athleten 41 (41 Männer)
Datum 12.–13. August 1932
Entscheidungen 2
Paris 1924

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land       Gesamt
1 Italien 1861  Königreich Italien 1 1 2
2 Schweden  Schweden 1 1
3 Deutsches Reich  Deutsches Reich 1 1
Mexiko 1918  Mexiko 1 1
5 Ungarn 1918  Ungarn 1 1

ErgebnisseBearbeiten

Kleinkaliber liegend 50 mBearbeiten

Platz Land Sportler Punkte
1 Schweden  SWE Bertil Rönnmark 294
2 Mexiko 1918  MEX Gustavo Huet 294
3 Ungarn 1918  HUN Zoltán Soós-Ruszka Hradetzky 293
4 Italien 1861  ITA Mario Zorzi 293
5 Schweden  SWE Gustaf Andersson 292
Vereinigte Staaten 48  USA William Harding
Schweden  SWE Karl August Larsson
Portugal  POR Francisco António Real

Datum: 13. August 1932
26 Teilnehmer aus 9 Ländern

Schnellfeuerpistole 25 mBearbeiten

Platz Land Sportler Punkte
1 Italien 1861  ITA Renzo Morigi 42
2 Deutsches Reich  GER Heinz Hax 40
3 Italien 1861  ITA Domenico Matteucci 39
4 Italien 1861  ITA Walter Boninsegni 35
Spanien Zweite Republik  ESP José González
Mexiko 1918  MEX Arturo Villanueva

Datum: 12. August 1932
18 Teilnehmer aus 7 Ländern

WeblinksBearbeiten