David Sweeney

David Sweeney
Spitzname: Dave
Nationalität: Kanada Kanada
Geburtstag: 25. Mai 1960
Geburtsort: Boston, Vereinigte Staaten
Todestag: 16. September 2021
Sterbeort: Atlanta, Vereinigte Staaten
Größe: 182 cm
Gewicht: 68 kg
Verein: Stoney Lake Yacht Club
Royal Canadian Yacht Club
Bootsklassen: Tornado, Hobie 16
Medaillenspiegel
Panamerikanische Spiele 0 × Goldmedaille 0 × Silbermedaille 1 × Bronzemedaille
Logo der Pan American Games Panamerikanische Spiele
Bronze 1999 Winnipeg Hobie 16

David Ross Sweeney (* 25. Mai 1960 in Boston, Vereinigte Staaten; † 16. September 2021 in Atlanta, Vereinigte Staaten) war ein kanadischer Regattasegler.

WerdegangBearbeiten

David Sweeney lernte mit seinem Bruder Brian das Segeln auf dem Stoney Lake in Ontario, wo die Familie ein Ferienhaus besaß. Die Brüder traten dem örtlichen Segelverein bei und starteten bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles in der Regatta mit dem Tornado. Das Brüderpaar belegte den neunten Platz. Bei den Olympischen Spielen 1988 und 1992 startete David Sweeney mit Kevin Smith und wurde 1988 Zehnter und 1992 Fünfter. Seine einzige internationale Medaille gewann Sweeney bei den Panamerikanischen Spielen 1999 mit dem Hobie 16.

David Sweeney schloss 1984 ein Studium an der Queen’s University in Kingston ab und promovierte 1997 in Boston am New England College of Optometry in Optometrie. Während seiner Studienzeit in Boston lernte er seine spätere Ehefrau Rachael Catherine Read kennen, mit der er in Atlanta 2001 eine gemeinsame Praxis, die sich auf sehbehinderte Personen spezialisiert war, eröffnete.

WeblinksBearbeiten