Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Mexiko)

Olympiamannschaft von Mexiko bei den Olympischen Sommerspielen 2000
Olympische Spiele Sydney 2000.svg

MEX
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 2 3

Mexiko nahm an den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney mit insgesamt 78 Athleten, davon 52 Männer und 26 Frauen, teil. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Wasserspringer Fernando Platas.

MedaillengewinnerBearbeiten

  GoldBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Soraya Jiménez Gewichtheben Frauen, Klasse bis 58 kg

  SilberBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Noé Hernández Leichtathletik Männer, 20 Kilometer Gehen
Fernando Platas Wasserspringen Männer, Kunstspringen, 3 Meter

  BronzeBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Cristián Bejarano Boxen Männer, Leichtgewicht
Joel Sánchez Leichtathletik Männer, 50 Kilometer Gehen
Víctor Estrada Taekwondo Männer, Klasse bis 80 kg

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BogenschießenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

  GewichthebenBearbeiten

  JudoBearbeiten

  KanuBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

  • Robin Pratt
    Männer, Stabhochsprung: kein gültiger Versuch in der Qualifikation
  • Nora Rocha
    Frauen, 5000 Meter: Vorläufe
    Frauen, 10.000 Meter: Vorlaufe

  Moderner FünfkampfBearbeiten

  RadsportBearbeiten

  ReitenBearbeiten

  • Antonio Maurer
    Springen, Einzel: 59. Platz in der Qualifikation
    Springen, Mannschaft: 12. Platz
  • Alfonso Romo
    Springen, Einzel: DNF
    Springen, Mannschaft: 12. Platz

  RudernBearbeiten

  SchießenBearbeiten

  • Roberto José Elías
    Männer, Luftgewehr: 38. Platz
    Männer, Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 39. Platz
    Männer, Kleinkaliber, liegend: 41. Platz

  SchwimmenBearbeiten

  • Jorge Carral
    Männer, 400 Meter Freistil: 28. Platz
    Männer, 1500 Meter Freistil: 31. Platz
  • Javier Díaz
    Männer, 200 Meter Freistil: 30. Platz
    Männer, 200 Meter Lagen: 37. Platz
  • Josh Ilika
    Männer, 100 Meter Schmetterling: 33. Platz
  • Juan Veloz
    Männer, 200 Meter Schmetterling: 20. Platz
    Männer, 400 Meter Lagen: 38. Platz
  • Patricia Villareal
    Frauen, 400 Meter Freistil: 33. Platz
    Frauen, 800 Meter Freistil: 21. Platz

  SegelnBearbeiten

  SynchronschwimmenBearbeiten

  TaekwondoBearbeiten

  TennisBearbeiten

  TurnenBearbeiten

  • Denisse López
    Frauen, Einzelmehrkampf: 92. Platz in der Qualifikation
    Frauen, Pferdsprung: 7. Platz

  Volleyball (Beach)Bearbeiten

  WasserspringenBearbeiten

  • María José Alcalá
    Frauen, Turmspringen: 30. Platz
    Frauen, Synchron-Kunstspringen: 6. Platz
    Frauen, Synchron-Turmspringen: 8. Platz
  • Azul Almazán
    Frauen, Kunstspringen: 13. Platz
    Frauen, Turmspringen: 33. Platz
    Frauen, Synchron-Turmspringen: 8. Platz
  • Jashia Luna
    Frauen, Kunstspringen: 19. Platz
    Frauen, Synchron-Kunstspringen: 6. Platz
  • Fernando Platas
    Männer, Kunstspringen: Silber  
    Männer, Synchron-Kunstspringen: 5. Platz
  • Eduardo Rueda
    Männer, Turmspringen: 42. Platz
    Männer, Synchron-Kunstspringen: 5. Platz

WeblinksBearbeiten