Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1952/Teilnehmer (Mexiko)

Liste der Teilnehmer aus Mexiko
Helsinki1952.jpg
Olympische Ringe

MEX

MEX
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Mexiko nahm an den Olympischen Sommerspielen 1952 in der finnischen Hauptstadt Helsinki mit 64 Sportlern, 3 Frauen und 61 Männern, an 35 Wettkämpfen in 13 Sportarten teil.

Seit 1900 war die siebte Teilnahme eines mexikanischen Teams an Olympischen Sommerspielen.

Inhaltsverzeichnis

FlaggenträgerBearbeiten

Der Wasserspringer Joaquín Capilla trug die Flagge Mexikos während der Eröffnungsfeier im Olympiastadion.

MedaillengewinnerBearbeiten

Mit einer gewonnenen Silbermedaille belegte das mexikanische Team Platz 34 im Medaillenspiegel.

  SilberBearbeiten

Name Sportart Wettbewerb
Joaquín Capilla Wasserspringen Turmspringen

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BasketballBearbeiten

  BoxenBearbeiten

Fliegengewicht (bis 51 kg)

Bantamgewicht (bis 54 kg)

Weltergewicht (bis 67 kg)

  FechtenBearbeiten

Florett Einzel

  • Benito Ramos
    Vorrunde: in Gruppe 1 (Rang 3) vier Duelle gewonnen, eins verloren und 19 Treffer erhalten; für die Viertelfinalduelle qualifiziert
    Viertelfinale: in Gruppe 4 (Rang 7) ein Duell gewonnen, fünf verloren und 29 Treffer erhalten; nicht für das Halbfinale qualifiziert

Degen Einzel

  • Antonio Haro
    Vorrunde: in Gruppe 1 (Rang 2) fünf Duelle gewonnen, eins verloren und neun Treffer erhalten; für die Viertelfinalduelle qualifiziert
    Viertelfinale: in Gruppe 1 vier Duelle gewonnen, vier verloren und 18 Treffer erhalten; nicht für das Halbfinale qualifiziert
  • Emilio Meraz
    Vorrunde: in Gruppe 2 (Rang 4) vier Duelle gewonnen, drei verloren und 13 Treffer erhalten; für die Viertelfinalduelle qualifiziert
    Viertelfinale: in Gruppe 2 (Rang 5) drei Duelle gewonnen, vier verloren und 15 Treffer erhalten; nicht für das Halbfinale qualifiziert
  • Benito Ramos
    Vorrunde: in Gruppe 7 (Rang 3) vier Duelle gewonnen, drei verloren und 17 Treffer erhalten; nicht für die Viertelfinalduelle qualifiziert

Säbel Einzel

  • Rafael Cámara
    Vorrunde: in Gruppe 4 (Rang 7) zwei Duelle gewonnen, fünf verloren und 32 Treffer erhalten; nicht für die Viertelfinalduelle qualifiziert
  • Antonio Haro
    Vorrunde: in Gruppe 3 (Rang 3) vier Duelle gewonnen, zwei verloren und 25 Treffer erhalten; für die Viertelfinalduelle qualifiziert
    Viertelfinale: in Gruppe 1 (Rang 6) drei Duelle gewonnen, vier verloren und 29 Treffer gesetzt; nicht für das Halbfinale qualifiziert
  • Benito Ramos
    Vorrunde: in Gruppe 5 (Rang 5) zwei Duelle gewonnen, vier verloren und 23 Treffer gesetzt; nicht für die Viertelfinalduelle qualifiziert

  GewichthebenBearbeiten

Mittelgewicht (bis 75 kg)

  • David Pimentel
    Finale: 197 kg, Rang 21
    Militärpresse: 102,5 kg, Rang 9
    Reißen: 95 kg, Rang 21
    Stoßen: ohne gültigen Versuch

Leichtschwergewicht (bis 82,5 kg)

  • Armando Rueda
    Finale: 360,0 kg, Rang 12
    Militärpresse: 115 kg, Rang 9
    Reißen: 107,5 kg, Rang 14
    Stoßen: 137,5 kg, Rang 16

  LeichtathletikBearbeiten

MännerBearbeiten

100 m

  • Javier Souza
    Vorläufe: in Lauf 3 (Rang 5) mit 11,1 s (handgestoppt) bzw. 11,31 s (elektronisch) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert

400 m

  • Javier Souza
    Vorläufe: in Lauf 6 (Rang 5) mit 50,3 s (handgestoppt) bzw. 50,47 s (elektronisch) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert

FrauenBearbeiten

Speerwurf

  • Amalia Yubi
    Qualifikation: mit 35,59 m (Rang 19) nicht für das Finale qualifiziert
    1. Wurf: 33,05 m
    2. Wurf: 33,51 m
    3. Wurf: 35,59 m

  Moderner FünfkampfBearbeiten

Einzel

  • Antonio Almada
    Finale: 193 Punkte, Rang 44
    Schwimmen: 5:06,7 Min., Rang 30
    Degenfechten: 16 Siege und zehn Unentschieden, Rang 43
    Springreiten: 83 Punkte, 10:58,3 Min., Rang 29
    Querfeldeinlauf: 17:15,7 Min., Rang 42
    Pistolenschießen: 15 Treffer, 142 Punkte, Rang 49
  • José Pérez
    Finale: 163 Punkte, Rang 38
    Schwimmen: 4:39,9 Min., Rang 19
    Degenfechten: 19 Siege und acht Unentschieden, Rang 34
    Springreiten: 77 Punkte, 11:18,0 Min., Rang 34
    Querfeldeinlauf: 17:00,7 Min., Rang 39
    Pistolenschießen: 19 Treffer, 167 Punkte, Rang 37
  • David Romero
    Finale: 202 Punkte, Rang 47
    Schwimmen: 5:00,4 Min., Rang 26
    Degenfechten: 14 Siege und vier Unentschieden, Rang 49
    Springreiten: 54 Punkte, 11:57,2 Min., Rang 38
    Querfeldeinlauf: 17:22,6 Min., Rang 44
    Pistolenschießen: 18 Treffer, 158 Punkte, Rang 45

Mannschaft

  • Antonio Almada, José Pérez & David Romero
    Finale: 524 Punkte, Rang 14
    Schwimmen: 69 Punkte, Rang 7
    Degenfechten: 98 Punkte, Rang 13
    Springreiten: 117 Punkte, Rang 14
    Querfeldeinlauf: 119 Punkte, Rang 15
    Pistolenschießen: 121 Punkte, Rang 15

  RadsportBearbeiten

Straßenrennen (190,4 km)

Einzelwertung

Mannschaftswertung

  ReitenBearbeiten

Springreiten Einzel

  • Humberto Mariles
    Finale: 8,75 Strafpunkte, Rang 6
    Runde 1: 4,00 Strafpunkte, Rang 2
    Runde 2: 4,75 Strafpunkte, Rang 1
  • Víctor Saucedo
    Finale: 24,00 Strafpunkte, Rang 25
    Runde 1: 12,00 Strafpunkte, Rang 21
    Runde 2: 12,00 Strafpunkte, Rang 25
  • Roberto Viñals
    Finale: 32,00 Strafpunkte, Rang 35
    Runde 1: 20,00 Strafpunkte, Rang 38
    Runde 2: 12,00 Strafpunkte, Rang 25

Springreiten Mannschaft

  • Humberto Mariles auf Petrolero: 1. Durchgang 4 Strafpunkte, 2. Durchgang 4,75 Strafpunkte
  • Víctor Saucedo auf Resorte II: 1. Durchgang 12 Strafpunkte, 2. Durchgang 12 Strafpunkte
  • Roberto Viñals auf Alteno: 1. Durchgang 20 Strafpunkte, 2. Durchgang 12 Strafpunkte
    Finale: 64,75 Strafpunkte, Rang 9
    1. Durchgang: 36,00 Strafpunkte, Rang 8
    2. Durchgang: 28,75 Strafpunkte, Rang 7

Vielseitigkeit Einzel

  • Mario Becerril
    Finale: 196,33 Strafpunkte, Rang 21
    Dressur: 156,33 Strafpunkte, Rang 39
    Geländeritt: 40,00 Strafpunkte, Rang 21
    Springen: kein Strafpunkt, Rang 1

  RingenBearbeiten

Freistil

Fliegengewicht (bis 52 kg)

Bantamgeicht (bis 57 kg)

Leichtgewicht (bis 67 kg)

Weltergewicht (bis 73 kg)

Mittelgewicht (bis 79 kg)

  SchießenBearbeiten

Freie Scheibenpistole

  • Raúl Ibarra
    Finale: 530 Ringe, Rang 13
    1. Runde: 83 Ringe, Rang 37
    2. Runde: 88 Ringe, Rang 19
    3. Runde: 89 Ringe, Rang 16
    4. Runde: 87 Ringe, Rang 01
    5. Runde: 91 Ringe, Rang 06
    6. Runde: 92 Ringe, Rang 07
  • José Reyes Rodríguez
    Finale: 523 Punkte, Rang 18
    1. Runde: 86 Punkte, Rang 26
    2. Runde: 82 Punkte, Rang 41
    3. Runde: 89 Punkte, Rang 16
    4. Runde: 87 Punkte, Rang 17
    5. Runde: 92 Punkte, Rang 03
    6. Runde: 87 Punkte, Rang 27

Schnellfeuerpistole

  • Ernesto Montemayor, Sr.
    Finale: 565 Ringe, 60 Treffer, Rang 15
    1. Runde: 284 Ringe, 30 Treffer, Rang 09
    2. Runde: 281 Ringe, 30 Treffer, Rang 21
  • Carlos Rodríguez
    Finale: 561 Ringe, 60 Treffer, Rang 18
    1. Runde: 279 Ringe, 30 Treffer, Rang 21
    2. Runde: 282 Ringe, 30 Treffer, Rang 18

  SchwimmenBearbeiten

100 m Freistil

  • Alberto Isaac
    Vorläufe: in Lauf 7 (Rang 3) mit 1:01,4 Min. nicht für die Halbfinalläufe qualifiziert
  • Juan Lanz
    Vorläufe: in Lauf 5 (Rang 3) mit 1:00,9 Min. nicht für die Halbfinalläufe qualifiziert
  • Clemente Mejía
    Vorläufe: in Lauf 2 (Rang 3) mit 1:10,7 Min. nicht für die Halbfinalläufe qualifiziert
  • René Muñiz
    Vorläufe: in Lauf 1 (Rang 4) mit 1:00,5 Min. nicht für die Halbfinalläufe qualifiziert

1500 m Freistil

  • César Borja
    Vorläufe: in Lauf 4 (Rang 3) mit 19:43,3 Min. nicht für das Finale qualifiziert
  • Efrén Fierro
    Vorläufe: in Lauf 2 (Rang 3) mit 19:55,8 Min. nicht für das Finale qualifiziert
  • Tonatiuh Gutiérrez
    Vorläufe: in Lauf 1 (Rang 3) mit 19:18,9 Min. nicht für das Finale qualifiziert

200 m Brust

  • Walter Ocampo
    Vorläufe: in Lauf 3 (Rang 4) mit 2:44,8 Min. nicht für die Halbfinalläufe qualifiziert

4 × 200 m Freistil-Staffel

  WasserballBearbeiten

  WasserspringenBearbeiten

MännerBearbeiten

Kunstspringen 3 m

  • Alberto Capilla
    Qualifikation: 61,85 Punkte, Rang 20, nicht für das Finale qualifiziert
    1. Sprung: 10,54 Punkte, Rang 18
    2. Sprung: 06,80 Punkte, Rang 34
    3. Sprung: 11,78 Punkte, Rang 12
    4. Sprung: 06,84 Punkte, Rang 30
    5. Sprung: 11,97 Punkte, Rang 18
    6. Sprung: 13,92 Punkte, Rang 08
  • Joaquín Capilla
    Qualifikation: 79,42 Punkte, Rang 4, für das Finale qualifiziert
    1. Sprung: 13,26 Punkte, Rang 01
    2. Sprung: 10,24 Punkte, Rang 15
    3. Sprung: 14,44 Punkte, Rang 03
    4. Sprung: 09,24 Punkte, Rang 17
    5. Sprung: 14,49 Punkte, Rang 06
    6. Sprung: 17,75 Punkte, Rang 02
    Finale: 98,91 Punkte, Rang 4
    1. Sprung: 15,60 Punkte, Rang 4
    2. Sprung: 14,11 Punkte, Rang 6
    3. Sprung: 14,03 Punkte, Rang 8
    4. Sprung: 21,32 Punkte, Rang 1
    5. Sprung: 21,87 Punkte, Rang 2
    6. Sprung: 11,18 Punkte, Rang 8
    Gesamt: 178,33 Punkte, Rang 4
  • Rodolfo Perea
    Qualifikation: 62,36 Punkte, Rang 19, nicht für das Finale qualifiziert
    1. Sprung: 09,00 Punkte, Rang 29
    2. Sprung: 09,35 Punkte, Rang 22
    3. Sprung: 11,59 Punkte, Rang 14
    4. Sprung: 07,80 Punkte, Rang 26
    5. Sprung: 13,34 Punkte, Rang 10
    6. Sprung: 11,28 Punkte, Rang 20

Turmspringen

  • Alberto Capilla
    Qualifikation: 72,95 Punkte, Rang 5, für das Finale qualifiziert
    1. Sprung: 09,75 Punkte, Rang 24
    2. Sprung: 11,56 Punkte, Rang 13
    3. Sprung: 12,24 Punkte, Rang 05
    4. Sprung: 08,85 Punkte, Rang 24
    5. Sprung: 15,64 Punkte, Rang 03
    6. Sprung: 14,91 Punkte, Rang 05
    Finalrunde: 63,49 Punkte, Rang 5
    1. Sprung: 12,32 Punkte, Rang 6
    2. Sprung: 16,32 Punkte, Rang 3
    3. Sprung: 19,25 Punkte, Rang 1
    4. Sprung: 15,60 Punkte, Rang 5
    Gesamt: 136,44 Punkte, Rang 5
  • Joaquín Capilla
    Qualifikation: 78,46 Punkte, Rang 2, für das Finale qualifiziert
    1. Sprung: 09,15 Punkte, Rang 29
    2. Sprung: 13,26 Punkte, Rang 04
    3. Sprung: 14,06 Punkte, Rang 02
    4. Sprung: 09,38 Punkte, Rang 21
    5. Sprung: 15,33 Punkte, Rang 04
    6. Sprung: 17,28 Punkte, Rang 01
    Finalrunde: 66,75 Punkte, Rang 2
    1. Sprung: 16,79 Punkte, Rang 2
    2. Sprung: 14,74 Punkte, Rang 7
    3. Sprung: 18,72 Punkte, Rang 2
    4. Sprung: 16,50 Punkte, Rang 3
    Gesaamt: 145,21 Punkte, Rang 2  
  • Rodolfo Perea
    Qualifikation: 72,88 Punkte, Rang 6, für das Finale qualifiziert
    1. Sprung: 09,75 Punkte, Rang 24
    2. Sprung: 11,73 Punkte, Rang 12
    3. Sprung: 12,54 Punkte, Rang 04
    4. Sprung: 10,05 Punkte, Rang 20
    5. Sprung: 13,86 Punkte, Rang 06
    6. Sprung: 14,95 Punkte, Rang 03
    Finalrunde: 55,40 Punkte, Rang 6
    1. Sprung: 11,28 Punkte, Rang 7
    2. Sprung: 14,52 Punkte, Rang 8
    3. Sprung: 15,60 Punkte, Rang 4
    4. Sprung: 14,00 Punkte, Rang 6
    Gesamt: 128,28 Punkte, Rang 6

FrauenBearbeiten

Turmspringen

  • Irma Lozano
    Qualifikation: 33,33 Punkte, Rang 13, nicht für das Finale qualifiziert
    1. Sprung: 10,26 Punkte, Rang 06
    2. Sprung: 10,71 Punkte, Rang 07
    3. Sprung: 07,56 Punkte, Rang 15
    4. Sprung: 04,80 Punkte, Rang 13
  • Carlota Ríos
    Qualifikation: 39,76 Punkte, Rang 10, nicht für das Finale qualifiziert
    1. Sprung: 06,72 Punkte, Rang 15
    2. Sprung: 11,04 Punkte, Rang 06
    3. Sprung: 11,20 Punkte, Rang 08
    4. Sprung: 10,80 Punkte, Rang 06

WeblinksBearbeiten