Olympische Winterspiele 1988/Teilnehmer (Österreich)

Olympiamannschaft von Österreich bei den Olympischen Winterspielen 1988
1988 Winter Olympics logo.svg

AUT
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
3 5 2

Österreich nahm an den Olympischen Winterspielen 1988 im kanadischen Calgary mit 81 Athleten, 66 Männer und 15 Frauen, in zehn Sportarten teil.

FlaggenträgerBearbeiten

Der Alpine Skirennläufer Leonhard Stock trug die Flagge Österreichs während der Eröffnungsfeier.

MedaillenBearbeiten

Das österreichische Team belegte mit zehn Medaillen den sechsten Platz im Medaillenspiegel. Die Winterspiele von Calgary machten die Schlappe von Sarajevo, als nur eine einzige Bronzemedaille gewonnen werden konnte, wieder wett.

MedaillenspiegelBearbeiten

Rang Sportart Gold Silber Bronze Gesamt
1  Ski Alpin 2 3 5
2   Eisschnelllauf 1 1 2
 Nordische Kombination 1 1 2
Gesamt 3 5 2 10

MedaillengewinnerBearbeiten

Erfolgreichste Sportler wurde der Skirennläufer Hubert Strolz mit einer Gold- und einer Silbermedaille. Danach folgten Eisschnellläufer Michael Hadschieff,und der nordische Kombinierer Klaus Sulzenbacher, die jeweils eine Silber- und eine Bronzemedaillen gewinnen konnten.

Name/n Sportart Wettkampf
Gold
Hubert Strolz Ski Alpin Kombination
Anita Wachter Ski Alpin Kombination
Sigrid Wolf Ski Alpin Super-G
Silber
Bernhard Gstrein Ski Alpin Kombination
Hubert Strolz Ski Alpin Riesenslalom
Helmut Mayer Ski Alpin Super-G
Klaus Sulzenbacher Nordische Kombination Einzel
Michael Hadschieff Eisschnelllauf 10.000 Meter
Bronze
Michael Hadschieff Eisschnelllauf 1500 Meter
Hansjörg Aschenwald
Günter Csar
Klaus Sulzenbacher
Nordische Kombination Mannschaft

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BiathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Fehler Rang
Alfred Eder 10 km Sprint 27:57,3 min 2 (0+2) 40
20 km Einzel 1:01:39,7 h 6 (3+2+1+0) 26
Bruno Hofstätter 10 km Sprint 27:02,8 min 1 (0+1) 23
20 km Einzel 1:01:05,1 h 4 (1+1+0+2) 24
Egon Leitner 10 km Sprint 27:42,4 min 2 (0+2) 37
20 km Einzel 1:01:52,3 h 3 (1+1+1+0) 27
Franz Schuler 10 km Sprint 26:45,0 min 1 (0+1) 17
20 km Einzel 1:03:24,5 h 8 (1+4+1+2) 36
Anton Lengauer-Stockner
Bruno Hofstätter
Franz Schuler
Alfred Eder
4 × 7,5 km Staffel 1:24:17,6 h 0 4

  BobBearbeiten

Athleten Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamt
Zeit Rang
Ingo Appelt
Harald Winkler
Zweierbob 57,22 s 59,83 s 1:00,00 min 59,44 s 3:56,49 min 5
Peter Kienast
Christian Mark
Zweierbob 58,19 s 58,96 s 1:00,48 min 59,28 s 3:56,91 min 8
Peter Kienast
Franz Siegl
Christian Mark
Kurt Teigl
Viererbob 57,07 s 57,40 s 56,27 s 57,91 s 3:48,65 min 6
Ingo Appelt
Josef Muigg
Gerhard Redl
Harald Winkler
Viererbob 56,93 s 57,51 s 56,41 s 58,10 s 3:48,95 min 7

  EishockeyBearbeiten

Athleten

Robert Mack
Brian Stankiewicz
Andreas Salat
Konrad Dorn
Bernie Hutz
Martin Platzer
Robin Sadler
Mike Shea
Hans Sulzer
Gert Kompajn
Peter Znenahlik
Thomas Cijan
Kelly Greenbank
Kurt Harand
Werner Kerth
Rudolf König
Günter Koren
Ed Lebler
Manfred Mühr
Herbert Pöck
Gerhard Pusnik
Peter Raffl
Silvio Szybisti

Vorrunde Vereinigte Staaten  USA (6:10)

Sowjetunion  UdSSR (1:8)
Deutschland Bundesrepublik  BR Deutschland (1:3)
Tschechoslowakei  Tschechoslowakei (0:4)
Norwegen  Norwegen (4:4)

Spiel um Platz 11 -
Spiel um Platz 9 Polen  Polen (2:3)
Spiel um Platz 7 -
Finalrunde

(Platz 1–6)

-
Platz 9

  EiskunstlaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Pflicht/Pflichttanz Kurzprogramm/

Originaltanz

Kür Platzziffer Gesamt
Punkte Rang
Christoff Beck
Kathrin Beck
Eistanz 5 5 5 10 10,0 5

  EisschnelllaufBearbeiten

Athlet Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Emese Nemeth-Hunyady 500 m 41,38 s 19
1.000 m 1:22,22 min 16
1.500 m DNS
3.000 m 4:27,56 min 14
5.000 m DNS
Männer
Michael Hadschieff 500 m 37,90 s 26
1.000 m 1:13,84 min 6
1.500 m 1:52,31 min Bronze
5.000 m 6:48,72 min 5
10.000 m 13:56,11 min Silber
Christian Eminger 500 m 39,70 s 34
5.000 m 6:57,22 min 20
10.000 m 14:30,21 min 19

  Nordische KombinationBearbeiten

Athleten Wettbewerb Skispringen Langlauf Rang
Punkte Rang Zeit Rang
Männer
Klaus Sulzenbacher Einzel 228,5 1 39:46,5 min 17 Silber
Klaus Ofner Einzel 208,9 11 41:15,6 min 31 22
Hansjörg Aschenwald Einzel 214,1 7 42:19,5 min 40 24
Günter Csar Einzel 196,2 25 41:40,8 min 37 34
Hansjörg Aschenwald
Günter Csar
Klaus Sulzenbacher
Mannschaft 626,6 2 1:21:00,9 h 9 Bronze

  RennrodelnBearbeiten

Athlet Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamt
Zeit Rang
Frauen
Andrea Tagwerker Einsitzer 46,787 s 47,140 s 46,735 s 46,839 s 3:07,501 min 12
Männer
Markus Prock Einsitzer 46,637 s 46,632 s 47,637 s 46,829 s 3:07,735 min 11
Otto Mayregger Einsitzer 46,777 s 46,986 s 46,925 s 46,931 s 3:07,619 min 9
Gerhard Sandbichler Einsitzer 46,911 s 46,990 s DSQ
Georg Fluckinger
Robert Manzenreiter
Doppelsitzer 46,135 s 46,229 s - 1:32,364 min 5
Gerhard Sandbichler
Franz Lechleitner
Doppelsitzer 46,771 s 46,691 s - 1:33,462 min 12

  Ski AlpinBearbeiten

Athleten Wettbewerbe 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
Zeit Rang
Frauen
Petra Kronberger Abfahrt - 1:27,03 min 6
Riesenslalom 1:02,41 min 1:09,90 min 2:12,31 min 14
Kombination 1:18,36 min

(29,32)

1:27,78 min

(58,69)

2:46,14 min

(92,86)

11
Elisabeth Kirchler Abfahrt - 1:27,19 min 8
Super-G - 1:21,16 min 15
Anita Wachter Abfahrt DNF
Super-G - 1:20,36 min 5
Riesenslalom 1:00,23 min 1:08,15 min 2:08,38 min 7
Slalom DNF
Kombination 1:17,14 min

(10,49)

1:22,97 min

(18,76)

2:40,11 min

(29,25)

Gold
Sigrid Wolf Abfahrt DNF
Super-G - 1:19,03 min Gold
Riesenslalom DNF
Sylvia Eder Super-G - 1:22,39 min 25
Kombination 1:19,68 min

(49,69)

1:25,91 min

(43,17)

2:45,59 min

(92,86)

12
Ulrike Maier Riesenslalom 1:01,41 min 1:06,69 min 2:08,10 min 6
Slalom 50,94 s 49,60 s 1:40,54 min 10
Kombination DNF
Roswitha Steiner Slalom 50,43 s 48,34 s 1:38,77 min 4
Ida Ladstätter Slalom 49,71 s 49,88 s 1:39,59 min 5
Männer
Leonhard Stock Abfahrt - 2:01,56 min 4
Super-G - 1:42,36 min 8
Gerhard Pfaffenbichler: Abfahrt - 2:02,02 min 5
Anton Steiner Abfahrt - 2:02,19 min 7
Günther Mader Abfahrt - 2:03,96 min 19
Super-G - 1:41,96 min 5
Riesenslalom 1:06,74 min 1:03,30 min 2:10,04 min 11
Slalom 52,69 s DNF
Kombination 1:49,56 min
(29,36)
DNF
Helmut Mayer Super-G - 1:40,96 min Silber
Riesenslalom 1:06,32 min 1:02,77 min 2:09,09 min 7
Hubert Strolz Super-G - 1:41,11 min 4
Riesenslalom 1:05,05 min 1:02,36 min 2:07,41 min Silber
Kombination 1:48,51 min

(17,77)

1:27,31 min

(18,78)

3:15,82 min

(36,55)

Gold
Rudi Nierlich Riesenslalom 1:05,75 min 1:03,17 min 2:08,92 min 5
Slalom DNF
Bernhard Gstrein Slalom 51,87 s 48,21 s 1:40,08 min 4
Kombination 1:50,20 min

(36,43)

1:25,82 min

(7,02)

3:16,02 min

(43,45)

Silber
Thomas Stangassinger Slalom 52,42 s DNF
Kombination 1:54,70 min

(86,09)

1:27,69 min

(21,77)

3:22,39 min

(107,86)

13

  SkilanglaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Frauen
Cornelia Sulzer 5 km klassisch 16:09,7 min 20
10 km klassisch 32:17,1 min 26
20 km Freistil 1:03:01,2 h 37
Maria Theurl 5 km klassisch 16:36,6 min 34
10 km klassisch DNF
Margot Kober 5 km klassisch 16:49,2 min 36
10 km klassisch 33:22,2 min 34
20 km Freistil DNF
Hildegard Embacher 5 km klassisch 17:18,6 min 45
10 km klassisch 34:53,2 min 42
20 km Freistil 1:07:35,1 h 50
Männer
Alois Schwarz 15 km klassisch 45:06,9 min 31
30 km klassisch 1:29:34,4 h 18
50 km Freistil 2:17:03,5 h 41
André Blatter 15 km klassisch 45:12,2 min 32
50 km Freistil 2:10:43,4 h 19
Alois Stadlober 15 km klassisch 45:38,5 min 36
30 km klassisch 1:32:00,0 h 33
50 km Freistil DNF
Johann Standmann 15 km klassisch 46:04,6 min 42
30 km klassisch 1:34:34,8 h 44
50 km Freistil 2:14:39,3 h 36
Alois Schwarz
André Blatter
Johann Standmann
Alois Stadlober
4 × 10 km Staffel 1:49:14,5 h 10

  SkispringenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Durchgang 2. Durchgang Gesamt
Weite Punkte Weite Punkte Punkte Rang
Heinz Kuttin Normalschanze 87,0 m 105,3 80,5 m 94,4 199,7 6
Großschanze 112,0 108,2 98,5 m 85,3 193,5 12
Andreas Felder Normalschanze 80,5 m 96,9 81,0 m 95,2 192,1 12
Großschanze 113,5 m 110,3 103,0 m 93,6 203,9 6
Günther Stranner Normalschanze 83,5 m 98,7 78,0 m 87,9 186,6 20
Großschanze 112,0 m 106,7 94,5 m 78,2 184,9 20
Ernst Vettori Normalschanze 79,5 m 94,8 76,0 m 86,7 181,5 24
Großschanze 103,0 94,1 96,5 m 82,5 176,6 28
Ernst Vettori
Heinz Kuttin
Günther Stranner
Andreas Felder
Großschanze Mannschaft 287,2 290,4 577,6 5

WeblinksBearbeiten