Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 1992/Teilnehmer (Frankreich)

Olympiamannschaft von Frankreich bei den Olympischen Winterspielen 1992

FlaggenträgerBearbeiten

Der Nordische Kombinierer Fabrice Guy trug die Flagge Frankreichs während der Eröffnungsfeier im Parc Olympique.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BiathlonBearbeiten

  BobBearbeiten

ZweierbobBearbeiten

ViererbobBearbeiten

  EishockeyBearbeiten

Herren, 8. Platz:

  EiskunstlaufBearbeiten

  EisschnelllaufBearbeiten

  • Thierry Lamberton
    Herren, 1000 Meter: 44. Platz
    Herren, 1500 Meter: 41. Platz
    Herren, 5000 Meter: 35. Platz

  FreestyleBearbeiten

BuckelpisteBearbeiten

  RodelnBearbeiten

  ShorttrackBearbeiten

Damen:

Herren:

  Ski alpinBearbeiten

Ski nordischBearbeiten

  LanglaufBearbeiten

  • Stéphane Azambre
    10 km klassisch: 43. Platz
    25 km Verfolgung: 38. Platz
    50 km klassisch: 26. Platz
    4 × 10 km Staffel: 8. Platz
  • Guy Balland
    30 km klassisch: 37. Platz
    50 km klassisch: 14. Platz
  • Hervé Balland
    50 km klassisch: 5. Platz
    4 × 10 km Staffel: 8. Platz
  • Sylvie Giry-Rousset
    5 km klassisch: 45. Platz
    15 km klassisch: 28. Platz
    15 km Verfolgung: 32. Platz
    30 km klassisch: 29. Platz
    4 × 5 km Staffel: 5. Platz
  • Isabelle Mancini
    5 km klassisch: 22. Platz
    15 km Verfolgung: 9. Platz
    30 km klassisch: 21. Platz
    4 × 5 km Staffel: 5. Platz
  • Patrick Rémy
    10 km klassisch: 36. Platz
    25 km Verfolgung: 20. Platz
    30 km klassisch: 22. Platz
    4 × 10 km Staffel: 8. Platz
  • Philippe Sanchez
    10 km klassisch: 51. Platz
    25 km Verfolgung: 30. Platz
    4 × 10 km Staffel: 8. Platz
  • Carole Stanisière
    15 km klassisch: 32. Platz
    4 × 5 km Staffel: 5. Platz
  • Cédric Vallet
    10 km klassisch: 79. Platz
    25 km Verfolgung: 68. Platz
  • Sophie Villeneuve
    5 km klassisch: 49. Platz
    15 km Verfolgung: 31. Platz
    30 km klassisch: 18. Platz
    4 × 5 km Staffel: 5. Platz
  • Marie-Pierre Guilbaud
    5 km klassisch: 37. Platz
    15 km Verfolgung: 46. Platz
    30 km klassisch: DNF

  Nordische KombinationBearbeiten

  SkispringenBearbeiten

  • Steve Delaup
    Herren, Normalschanze, Einzel: 32. Platz
    Herren, Großschanze, Einzel: 6. Platz
    Herren, Großschanze, Mannschaft: 10. Platz
  • Jérôme Gay
    Herren, Normalschanze, Einzel: 43. Platz
    Herren, Großschanze, Einzel: 54. Platz
    Herren, Großschanze, Mannschaft: 10. Platz
  • Nicolas Jean-Prost
    Herren, Normalschanze, Einzel: 19. Platz
    Herren, Großschanze, Einzel: 51. Platz
    Herren, Großschanze, Mannschaft: 10. Platz
  • Didier Mollard
    Herren, Normalschanze, Einzel: 8. Platz
    Herren, Großschanze, Einzel: 40. Platz
    Herren, Großschanze, Mannschaft: 10. Platz

WeblinksBearbeiten