Hauptmenü öffnen

Anna Lagerquist

schwedische Handballspielerin
Anna Lagerquist
Anna Lage

Anna Lagerquist (2017)

Spielerinformationen
Geburtstag 16. Oktober 1993
Geburtsort Lund, Schweden
Staatsbürgerschaft SchwedinSchwedin schwedisch
Körpergröße 1,74 m
Spielposition Kreisläufer
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Nykøbing Falster Håndboldklub
Trikotnummer 19
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2010–2017 SchwedenSchweden LUGI HF
2017– DanemarkDänemark Nykøbing Falster Håndboldklub
Nationalmannschaft
Debüt am 2011
  Spiele (Tore)
SchwedenSchweden Schweden 46 (69)[1]

Stand: 4. November 2019

Anna Lagerquist (* 16. Oktober 1993 in Lund) ist eine schwedische Handballspielerin, die dem Kader der schwedischen Nationalmannschaft angehört.

KarriereBearbeiten

Anna Lagerquist gehörte ab dem Jahre 2010 der Damenmannschaft von LUGI HF an, für die sie in der Elitserien auflief und an mehreren europäischen Pokalwettbewerben teilnahm.[2] Weiterhin gewann sie mit der Juniorinnenmannschaft von Lugi 2011 die schwedische Meisterschaft.[3] Im Sommer 2017 wechselte sie zum dänischen Erstligisten Nykøbing Falster Håndboldklub.[4] Mit Nykøbing Falster gewann sie 2018 den dänischen Pokal.[5]

Lagerquist bestritt bislang 46 Partien für Schweden, in denen sie 69 Treffer erzielte. Mit Schweden nahm die Kreisläuferin an der Europameisterschaft 2016, an der Weltmeisterschaft 2017 sowie an der Europameisterschaft 2018 teil.[6][7][8]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistik des schwedischen Handballverbandes, abgerufen am 4. November 2019
  2. dhdb.hyldgaard-jensen.dk: Anna Lagerquist, abgerufen am 3. November 2017
  3. lund.lokaltidningen.se: LUGI: s damjuniorer svenska mästare, abgerufen am 22. November 2019
  4. lugihandboll.se: Anna och Hanna lämnar LUGI!, abgerufen am 3. November 2017
  5. dhf.dk: Nykøbing F. Håndbold vinder kvindernes pokalfinale, abgerufen am 6. Januar 2019
  6. handbollslandslaget.se: Anna Lagerquist, abgerufen am 3. November 2017
  7. ihf.info: 23rd Women's World Championship 2017, abgerufen am 25. Dezember 2018
  8. eurohandball.com: Anna Lagerquist (EM 2018), abgerufen am 25. Dezember 2018