Olympische Sommerspiele 2020/Teilnehmer (China)

Olympiamannschaft der Volksrepublik China bei den Olympischen Sommerspielen 2020
2020 Summer Olympics logo new.svg

CHN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2

China nimmt an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio teil. Es ist Chinas elfte Teilnahme an Olympischen Sommerspielen.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BadmintonBearbeiten

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Chen Yufei Einzel Turkei  N. Yiğit
Agypten  D. Hany
He Bingjiao Einzel Iran  S. Aghaei
Malediven  F. N. Abdul Razzaq
Chen Qingchen
Jia Yifan
Doppel Korea Sud  Kim S.-y. / Kong H.-y.
Bulgarien  G. Stoewa / S. Stoewa
Thailand  J. Kititharakul / R. Prajongjai
Du Yue
Li Yinhui
Doppel Danemark  M. Fruergaard / S. Thygesen
Australien  S. Mapasa / G. Somerville
Korea Sud  Lee S.-h. / Shin S.-c.
Männer
Chen Long Einzel Estland  R. Must
Spanien  P. Abián
Shi Yuqi Einzel Malta  M. Abela
Suriname  S. Opti
Li Junhui
Liu Yuchen
Doppel Vereinigte Staaten  P. Chew / R. Chew
Deutschland  M. Lamsfuß / M. Seidel
Japan  T. Kamura / K. Sonoda
Mixed
Zheng Siwei
Huang Yaqiong
Doppel Agypten  A. H. Elgamal / D. Hany
Niederlande  R. Tabeling / S. Piek
Korea Sud  Seo S.-j. / Chae Y.-j.
Wang Yilu
Huang Dongping
Doppel Deutschland  M. Lamsfuß / I. Herttrich
Hongkong  Tang C. M. / Tse Y. S.
Malaysia  Chan P. S. / Goh L. Y.

BasketballBearbeiten

  BasketballBearbeiten

Wettbewerb Frauen
Athleten
Trainer
Gruppenphase Puerto Rico  Puerto Rico
Australien  Australien
Belgien  Belgien
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

  3×3 BasketballBearbeiten

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten
Trainer
Gruppenphase Rumänien  Rumänien
Olympia  ROC
Italien  Italien
Frankreich  Frankreich
Japan  Japan
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Mongolei  Mongolei
Serbien  Serbien
Olympia  ROC
Lettland  Lettland
Niederlande  Niederlande
Belgien  Belgien
Polen  Polen
Japan  Japan
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

  BeachvolleyballBearbeiten

Athleten Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Wang Fan
Xia Xinyi
Kanada  Bansley / Wilkerson
Brasilien  Ágatha / Duda
Argentinien  Gallay / Pereyra
Xue Chen
Xia Xinyi
Vereinigte Staaten  Klineman / Ross
Argentinien  Keizer / Meppelink
Spanien  Baquerizo / Liliana

  BogenschießenBearbeiten

Während der Qualifikationsperiode konnten chinesische Bogenschützen Quotenplätze für alle drei Mannschaftswettbewerbe erreichen. Somit sind auch in den Einzelwettbewerben je drei Schützen startberechtigt. Die Mannschaft, die in Tokio an den Start gehen wird, wurde am 27. April 2021 bekanntgegeben.[1]

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Wu Jiaxin Einzel
Long Xiaoqing Einzel
Yang Xiaolei Einzel
Wu Jiaxin
Long Xiaoqing
Yang Xiaolei
Mannschaft
Männer
Wang Dapeng Einzel
Li Jialun Einzel
Wei Shaoxuan Einzel
Wang Dapeng
Li Jialun
Wei Shaoxuan
Mannschaft
Mixed
Mannschaft

  BoxenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Chang Yuan Fliegengewicht
bis 51 kg
Gu Hong Weltergewicht
bis 69 kg
Li Qian Mittelgewicht
bis 75 kg
Männer
Hu Jianguan Fliegengewicht
bis 52 kg
Tuohetaerbieke Tanglatihan Mittelgewicht
bis 75 kg
Chen Daxiang Halbschwergewicht
bis 81 kg

  FußballBearbeiten

Wettbewerb Frauen
Athletinnen Zhu Yu
Li Mengwen
Lin Yuping
Li Qingtong
Wu Haiyan
Zhang Xin
Wang Shuang
Wang Yan
Miao Siwen
Wang Yanwen
Wang Shanshan
Peng Shimeng
Yang Lina
Liu Ying
Yang Man
Wang Xiaoxue
Luo Guiping
Wurigumula
Wang Ying
Xiao Yuyi
Chen Qiaozhu
Ding Xuan
Trainer
Gruppenphase Brasilien  Brasilien
Sambia  Sambia
Niederlande  Niederlande
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

  GewichthebenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Frauen
Hou Zhihui Bantamgewicht
bis 49 kg
94 kg (OR) 1 116 kg (OR) 1 210 kg 1 Gold
Liao Qiuyun Federgewicht
bis 55 kg
Wang Zhouyu Schwergewicht
bis 87 kg
Li Wenwen Superschwergewicht
über 87 kg
Männer
Li Fabin Bantamgewicht
bis 61 kg
141 kg 1 172 kg (OR) 1 313 kg (OR) 1 Gold
Chen Lijun Federgewicht
bis 67 kg
Shi Zhiyong Leichtgewicht
bis 73 kg
Lü Xiaojun Mittelgewicht
bis 81 kg

  GolfBearbeiten

Athleten Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Gesamt Par Rang
Frauen
Lin Xiyu
Shanshan Feng
Männer
Wu Ashun
Yuan Yechun

  HockeyBearbeiten

Wettbewerb Frauen
Athleten
Trainer
Gruppenphase Japan  Japan
Australien  Australien
Argentinien  Argentinien
Spanien  Spanien
Neuseeland  Neuseeland
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

  JudoBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Achtelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Li Yanan bis 48 kg Kasachstan  G. Otgontsetseg
Lu Tongjuan bis 57 kg Olympia  D. Meschezkaja
Yang Junxia bis 63 kg Osterreich  M. Krssakova
Sun Xiaoqian bis 70 kg Griechenland  E. Teltsidou
Ma Zhenzhao bis 78 kg Osterreich  B. Graf
Xu Shiyan über 78 kg Deutschland  J. Grabowski

  Moderner FünfkampfBearbeiten

Athleten Fechten Schwimmen Reiten Combined Punkte Rang
Bilanz Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte
Frauen
Zhang Mingyu
Männer
Luo Shuai
Zhang Linbin

RadsportBearbeiten

  BahnBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finals Rang
Zeit/Punkte Rang Zeit/Punkte Rang
Frauen
Bao Shanju Sprint
Zhong Tianshi Sprint
Bao Shanju Keirin
Zhong Tianshi Keirin
Bao Shanju
Zhong Tianshi
Teamsprint
Männer
Xu Chao Sprint
Xu Chao Keirin

Omnium

Athleten Wettbewerb Scratch Temporennen Ausscheidungs-
fahren
Punkte-
fahren
Punkte Rang
Punkte Rang Zeit Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Liu Jiali Omnium

  StraßeBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Sun Jiajun Straßenrennen DNF
Männer
Wang Ruidong Straßenrennen DNF

  ReitenBearbeiten

Über das Qualifikationsevent der Gruppe F/G in Saumur in Frankreich hat sich die chinesische Mannschaft bereits für eine Disziplin im Reitsport (Vielseitigkeitsreiten) qualifiziert. Somit stehen der chinesischen Delegation auch in dem Einzelwettbewerb drei Startplätze bereits zu.[2]

  RugbyBearbeiten

Wettbewerb Frauen
Athleten
Trainer
Gruppenphase Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Australien  Australien
Japan  Japan
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

  SegelnBearbeiten

Die britischen Segler haben sich das Maximum von insgesamt 15 Quotenplätze in den zehn olympischen Bootsklassen gesichert.

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Yunxiu Lu Windsurfen RS:X
Dongshuang Zhang Laser Radial
Mengxi Wei
Haiyan Gao
470er
49erFX
Männer
Kun Bi Windsurfen RS:X
He Chen Finn Dinghy
Chao Wang
Zangjun Xu
470er
Mixed
Xuezhe Yang
Xiaoxiao Hu
Nacra 17

  SportkletternBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Speed Bouldern Schwierigkeit Punkte Rang Speed Bouldern Schwierigkeit Punkte Rang
Frauen
Song Yiling Olympische Kombination
Männer
Pan Yufei Olympische Kombination

  SynchronschwimmenBearbeiten

Athletinnen Wettbewerb Qualifikation Finale
Technische Kür
TK
Freie Kür
FK-Q
Gesamt Freie Kür
FK-F
Gesamt
TK + FK-F
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Duett
Mannschaft

  TennisBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale / Platz 3
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Zheng Saisai Einzel Japan  N. Osaka
Wang Qiang Einzel Paraguay  V. Cepede Royg
Xu Yifan
Yang Zhaoxuan
Doppel Serbien  A. Krunić / N. Stojanović
Duan Yingying
Zheng Saisai
Doppel Tschechien  K. Plíšková / M. Vondroušová

  TischtennisBearbeiten

Durch den Mannschaftssieg bei der Asienmeisterschaft sicherte sich China sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen einen Team- sowie zwei Einzel-Startplätze, durch den Sieg von Xu Xin/Liu Shiwen bei den ITTF World Tour Grand Finals 2019 zusätzlich einen Startplatz im Mixed und damit das maximal mögliche Kontingent.

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale/Platz 3 Rang
Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg. Gegner Erg.
Frauen
Chen Meng Einzel
Sun Yingsha Einzel
Chen Meng
Sun Yingsha
Liu Shiwen
Mannschaft Osterreich  Österreich
Männer
Ma Long Einzel
Fan Zhendong Einzel
Ma Long
Fan Zhendong
Xu Xin
Mannschaft Agypten  Ägypten
Mixed
Xu Xin
Liu Shiwen
Doppel Kanada  Eugene Wang
Kanada  Zhang Mo
4:1 Rumänien  Ovidiu Ionescu
Rumänien  Bernadette Szőcs
4:0 Frankreich  Emmanuel Lebesson
Frankreich  Yuan Jia Nan

TurnenBearbeiten

  GerätturnenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Sprung
Sprung
Sprung
Sprung
Stufenbarren
Stufenbarren
Stufenbarren
Stufenbarren
Schwebebalken
Schwebebalken
Schwebebalken
Schwebebalken
Boden
Boden
Boden
Boden
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Mannschaft
Männer
Barren
Barren
Barren
Barren
Boden
Boden
Boden
Boden
Pauschenpferd
Pauschenpferd
Pauschenpferd
Pauschenpferd
Reck
Reck
Reck
Reck
Ringe
Ringe
Ringe
Ringe
Sprung
Sprung
Sprung
Sprung
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Einzel
Mehrkampf Mannschaft

  VolleyballBearbeiten

Wettbewerb Frauen
Athleten
Trainer
Gruppenphase Turkei  Türkei
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Olympia  ROC
Italien  Italien
Argentinien  Argentinien
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

  WasserballBearbeiten

Wettbewerb Frauen
Athleten
Trainer
Gruppenphase Olympia  ROC
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Japan  Japan
Ungarn  Ungarn
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Platzierung

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jeff Kirshman: China announces team for Tokyo 2020 Olympic Games. Abgerufen am 6. Februar 2021 (englisch).
  2. Mannschaftswertung CCI3*-L Samur Complet 2019, Qualifikationsevent Gruppe F/G (PDF)