Olympische Sommerspiele 2020/Teilnehmer (Norwegen)

Olympiamannschaft von Norwegen bei den Olympischen Sommerspielen 2020
2020 Summer Olympics logo new.svg

NOR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
4 2 2

Norwegen nahm an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio mit 93 Sportlern in 15 Sportarten teil. Es war die insgesamt 26. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen.

MedaillengewinnerBearbeiten

  GoldBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Anders Mol
Christian Sørum
Beachvolleyball Männer
Jakob Ingebrigtsen Leichtathletik 1500 m Männer
Karsten Warholm Leichtathletik 400 m Hürden Männer
Kristian Blummenfelt Triathlon Einzel Männer

  SilberBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Kjetil Borch Rudern Einer Männer
Eivind Henriksen Leichtathletik Hammerwurf Männer

  BronzeBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Norwegische Frauen-Handballnationalmannschaft Handball Mannschaft Frauen
Hermann Tomasgaard Segeln Laser

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BeachvolleyballBearbeiten

Athleten Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Anders Mol
Christian Sørum
Australien  McHugh / Schumann 2:1 (21:18, 18:21, 15:13) 5 2 Niederlande  Brouwer / Meeuwsen 2:0 (21:17, 21:19) Olympia  Semjonow / Leschukow 2:0 (21:17, 21:19) Lettland  Pļaviņš / Točs 2:0 (21:15, 21:16) Olympia  Krassilnikow / Stojanowski 2:0 (21:17, 21:18) Gold
Spanien  Herrera / Gavira 2:0 (21:17, 24:22)
Olympia  Semjonow / Leschukow 0:2 (19:21, 19:21)

  GolfBearbeiten

Athleten Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Gesamt Par Rang
Frauen
Tonje Daffinrud 81 73 81 74 309 +25 60
Männer
Viktor Hovland 68 69 71 64 272 −12 14
Kristian Krogh Johannessen 72 70 71 71 284 E 53

  HandballBearbeiten

Die norwegische Handballnationalmannschaft der Männer erreichte im Olympiaqualifikationsturnier vom 12. bis zum 14. März 2021 in Podgorica die Teilnahme an Olympia. Die norwegische Handballnationalmannschaft der Frauen erreichte im Olympiaqualifikationsturnier vom 19. bis zum 21. März 2021 ebenfalls in Podgorica die Teilnahme an Olympia.

Wettbewerb Frauen (Spiele/Tore) Männer (Spiele/Tore)
Athleten Henny Reistad (6/24)
Veronica Kristiansen (8/32)
Marit Malm Frafjord (8/12)
Stine Skogrand (8/20)
Nora Mørk (8/52)
Stine Bredal Oftedal (8/23)
Silje Solberg (8/1)
Kari Brattset (8/33)
Katrine Lunde Haraldsen (8/0)
Marit Røsberg Jacobsen (8/11)
Camilla Herrem (8/14)
Sanna Solberg (8/21)
Kristine Breistøl (8/11)
Marta Tomac (8/3)
Vilde Ingstad (2/1)
Sander Sagosen (6/43)
Bjarte Myrhol (6/8)
Magnus Fredriksen (6/3)
Petter Øverby (6/4)
Kristian Sæverås (6/1)
Kent Robin Tønnesen (3/0)
Magnus Jøndal (6/25)
Kristian Bjørnsen (6/10)
Magnus Gullerud (6/10)
Christian O’Sullivan (6/12)
Simen Holand Pettersen (3/0)
Harald Reinkind (6/21)
Torbjørn Bergerud (6/0)
Kevin Gulliksen (6/12)
Magnus Rød (6/12)
Trainer Þórir Hergeirsson Christian Berge
P-Akkreditierte Rikke Marie Granlund
Emilie Hegh Arntzen
Malin Aune
Espen Christensen
Sebastian Barthold
Gruppenphase Korea Sud  Südkorea (39:27)
Angola  Angola (30:21)
Montenegro  Montenegro (35:23)
Niederlande  Niederlande (29:27)
Japan  Japan (37:25)
Brasilien  Brasilien (27:24)
Spanien  Spanien (27:28)
Argentinien  Argentinien (27:23)
Deutschland  Deutschland (23:28)
Frankreich  Frankreich (32:29)
Viertelfinale Ungarn  Ungarn (26:22) Danemark  Dänemark (25:31)
Halbfinale Olympia  ROC (26:27) ausgeschieden
Spiel um Platz 3 Schweden  Schweden (36:19)
Platzierung Bronze 7. Platz

KanuBearbeiten

  KanurennsportBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Lars Magne Ullvang K-1 1000 m 3:47,253 min 3 3:49,830 min 3 ausgeschieden

  LeichtathletikBearbeiten

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Hedda Hynne 800 m 2:00,76 min 3 2:02,38 min 7 ausgeschieden
Karoline Bjerkeli Grøvdal 5000 m 14:56,82 min 5 15:09,37 min 14 14
10.000 m DNF
Amalie Iuel 400 m Hürden 55,65 s 6 57,61 s 8 ausgeschieden
Line Kloster 400 m Hürden 56,45 s 7 ausgeschieden
Männer
Filip Ingebrigtsen 1500 m 3:38,02 min 10 ausgeschieden
Jakob Ingebrigtsen 1500 m 3:36,49 min 4 3:32,13 min 2 3:28,32 min 1 Gold
Narve Gilje Nordås 5000 m 13:41,82 min 12 ausgeschieden
Sondre Nordstad Moen Marathon 2:17:59 h 40 40
Håvard Haukenes 50 km Gehen DNF
Karsten Warholm 400 m Hürden 48,65 s 1 47,30 s 1 45,94 s 1 Gold

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Lene Retzius Stabhochsprung 4,25 m 14 ausgeschieden 14
Männer
Sondre Guttormsen Stabhochsprung 5,50 m 11 ausgeschieden 11
Ola Stunes Isene Diskuswurf 63,26 m 3 61,18 m 12 12
Eivind Henriksen Hammerwurf 78,79 m 3 81,58 m 2 Silber

Mehrkampf

Athleten 100 m Weitsprung Kugelstoßen Hochsprung 400 m 110 m Hürden Diskuswurf Stabhochsprung Speerwurf 1500 m Punkte Rang
Zeit Pkte. Weite Pkte. Weite Pkte. Höhe Pkte. Zeit Pkte. Zeit Pkte. Weite Pkte. Höhe Pkte. Weite Pkte. Zeit Pkte.
Zehnkampf Männer
Martin Roe 10,86 s 892 7,03 m 821 13,98 m 727 1,96 m 767 50,93 s 772 15,47 s 794 48,37 m 836 4,80 m 849 62,28 m 772 4:47,58 min 633 7863 19

RadsportBearbeiten

  BahnBearbeiten

Omnium

Athleten Wettbewerb Scratch Temporennen Ausscheidungs-
fahren
Punkte-
fahren
Punkte Rang
Punkte Rang Zeit Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Anita Stenberg Omnium 34 4 34 4 26 8 3 4 97 5

  StraßeBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Katrine Aalerud Straßenrennen 3:59:52 h 37
Stine Borgli Straßenrennen DNF
Katrine Aalerud Einzelzeitfahren 34:33,38 min 20
Männer
Tobias Foss Straßenrennen 6:16:53 h 61
Markus Hoelgaard Straßenrennen 6:15:38 h 34
Tobias Halland Johannessen Straßenrennen 6:25:12 h 82
Andreas Leknessund Straßenrennen 6:25:12 h 83
Tobias Foss Einzelzeitfahren 59:51,68 min 23

  MountainbikeBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Männer
Erik Haegstad Cross-Country 1:31:14 h 24

  BMXBearbeiten

Athleten Wettbewerb Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang Zeit Rang
Männer
Tore Navrestad BMX-Rennen 9 3 18 6 ausgeschieden 12

  ReitenBearbeiten

  SpringreitenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Strafpunkte Rang
1. Qualifikation Einzelfinale
Geir Gulliksen mit Quatro Einzel (1) Aufgabe 26

  RudernBearbeiten

Bei den Weltmeisterschaften 2019 qualifizierte sich das norwegische Team in drei der 14 Bootskategorien für die Olympischen Spiele.

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf / Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz
Männer
Kjetil Borch Einer 6:54,46 min 1 Viertelfinale 7:10,97 min 1 Halbfinale A/B 6:42,92 min 1 Finale A 6:41,66 min 2 Silber
Kristoffer Brun
Are Strandli
Leichtgewichts-Doppelzweier 6:25,74 min 1 Halbfinale A/B 12:16,25 min 6 Finale B DNS 6 12
Martin Helseth
Olaf Tufte
Oscar Stabe Helvig
Erik Solbakken
Doppelvierer 5:49,02 min 4 Hoffnungslauf 6:02,85 min 4 Finale B 5:47,34 min 3 9

  SchießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Frauen
Jeanette Hegg Duestad Luftgewehr 10 Meter 632,9 1 209,3 4 842,2 4
Jenny Stene Luftgewehr 10 Meter 625,5 19 ausgeschieden 625,5 19
Jeanette Hegg Duestad Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 1171-65x 8 439,9 4 1610,9 4
Jenny Stene Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 1168-50x 12 ausgeschieden 1168 12
Männer
Henrik Larsen Luftgewehr 10 Meter 627,4 11 ausgeschieden 627,4 11
Jon-Hermann Hegg Luftgewehr 10 Meter 625,5 22 ausgeschieden 625,5 22
Henrik Larsen Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 1175 9 ausgeschieden 1175 9
Jon-Hermann Hegg Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 1181 3 438 4 1619 4
Erik Watndal Skeet 121 14 ausgeschieden 121 14
Mixed
Jeanette Hegg Duestad
Henrik Larsen
Luftgewehr 10 Meter 626,8 10 ausgeschieden 626,8 10
Jenny Stene
Jon-Hermann Hegg
Luftgewehr 10 Meter 626,8 9 ausgeschieden 626,8 9

  SchwimmenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Ingeborg Løyning 100 m Rücken 1:00,07 min 18 ausgeschieden 18
Ingeborg Løyning 200 m Rücken 2:11,68 min NR 17 ausgeschieden 17
Männer
Henrik Christiansen 400 m Freistil 3:48,88 min 21 ausgeschieden 21
Henrik Christiansen 800 m Freistil 7:48,37 min 9 ausgeschieden 9
Henrik Christiansen 1500 m Freistil 15:11,14 min 21 ausgeschieden 21
Tomoe Zenimoto Hvas 100 m Schmetterling 52,22 s 27 ausgeschieden 27
Tomoe Zenimoto Hvas 200 m Schmetterling 1:56,30 min 19 ausgeschieden 19
Tomoe Zenimoto Hvas 200 m Lagen 1:57,64 min 12 2:00,21 min 16 ausgeschieden 16
André Grindheim 800 m Freistil 1:00,86 min 35 ausgeschieden 35

  SegelnBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Linn Flem Høst Laser Radial 101 8 10 5 111 8
Helene Næss
Marie Rønningen
49erFX 96 8 4 2 100 7
Männer
Endre Funnemark Windsurfen RS:X 126 14 ausgeschieden 126 14
Hermann Tomasgaard Laser 69 2 14 7 83 Bronze
Anders Pedersen Finn Dinghy 82 11 ausgeschieden 82 11
Mixed
Nicholas Fadler Martinsen
Martine Steller Mortensen
Nacra 17 183 19 ausgeschieden 183 19

  TaekwondoBearbeiten

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Richard Ordemann Klasse bis 80 kg Jordanien  Saleh Al-Sharabaty 4:5 ausgeschieden Marokko  Achraf Mahboubi 25:10 ausgeschieden Agypten  Seif Eissa 4:12 ausgeschieden 5

  TriathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Lotte Miller Einzel 2:02:43 h 24
Männer
Kristian Blummenfelt Einzel 1:45:04 h Gold
Gustav Iden Einzel 1:46:00 h 8
Casper Stornes Einzel 1:46:19 h 11

TurnenBearbeiten

  GerätturnenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Julie Erichsen Stufenbarren 11,566 75 ausgeschieden 75
Männer
Sofus Heggemsnes Barren 13,133 61 ausgeschieden 61
Sofus Heggemsnes Pauschenpferd 13,066 44 ausgeschieden 44
Sofus Heggemsnes Reck 12,933 52 ausgeschieden 52
Sofus Heggemsnes Ringe 13,233 52 ausgeschieden 52

  WasserspringenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorkampf Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Anne Tuxen Turmspringen 10 m 219,15 28 ausgeschieden 28

WeblinksBearbeiten

  • Norwegen in der Datenbank von Olympedia.org (englisch)