Olympische Zwischenspiele 1906/Teilnehmer (Norwegen)

Wikimedia-Liste

NOR

NOR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 1

Norwegen nahm an den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen, Griechenland, mit 32 Sportlern teil. Dabei konnten eine Gold- und eine Silbermedaille gewonnen werden.

MedaillengewinnerBearbeiten

  OlympiasiegerBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Carl Albert Andersen
Oskar Bye
Conrad Carlsrud
Harald Eriksen
Oswald Falch
Ingvar Fredrikssen
Andreas Hagelund
Harald Halvorsen
Karl Hägensen
H. Hemsen
Peter Hol
Eugen Ingebretsen
Per Jespersen
Finn Münster
Fridtjof Olsen
Carl Alfred Pedersen
Rasmus Pettersen
Thorleif Pettersen
Torleif Röhn
Johan Stumpf
Kristian Tjerdingen
Turnen Riegenturnen

  ZweiterBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Ole Holm
Albert Helgerud
John Møller
Gudbrand Skatteboe
Julius Braathe
Schießen Freies Gewehr, Mannschaft (300 m)

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

  SchießenBearbeiten

  • Julius Braathe
    Freies Gewehr, Mannschaft (300 m):   Zweiter
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): Sechster
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): 26.
    Militärgewehr (300 m): Sechster
  • Asmund Enger
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): 29.
    Militärgewehr (300 m): 19.
  • Albert Helgerud
    Militärrevolver (20 m): 31.
    Freies Gewehr, Mannschaft (300 m):   Zweiter
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): Neunter
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): 16.
    Militärgewehr (300 m): Neunter
  • Ole Holm
    Freies Gewehr, Mannschaft (300 m):   Zweiter
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): Elfter
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): Vierter
    Militärgewehr (300 m): 15.
  • John Møller
    Freies Gewehr, Mannschaft (300 m):   Zweiter
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): Elfter
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): Vierter
    Militärgewehr (300 m): 15.
  • Ole Tobias Olsen
    Militärrevolver (20 m): 29.
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): Zwölfter
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): 21.
    Militärgewehr (300 m): Elfter
  • Gudbrand Skatteboe
    Freies Gewehr, Mannschaft (300 m):   Zweiter
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): Vierter
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): 14.
    Militärgewehr (300 m): Achter

  TurnenBearbeiten

WeblinksBearbeiten