Olympische Zwischenspiele 1906/Teilnehmer (Österreich)

Wikimedia-Liste

AUT
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
3 3 3

Österreich nahm an den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen, Griechenland, mit 31 Sportlern teil. Dabei konnten die Athleten drei Gold-, drei Silber- und drei Bronzemedaillen gewinnen.

MedaillenBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Rang Sportart Gold Silber Bronze Gesamt
1  Kanu 3 3 1 7
2  Gewichtheben 1 1
3  Rudern 1 1
 Fußball 1 1
 Feldhandball 1 1
6  Fechten 1 1
 Reiten 1 1
Gesamt 3 3 3 9

MedaillengewinnerBearbeiten

Name/n Sportart Wettkampf
Gold
Josef Steinbach Gewichtheben Einarmig, links und rechts
Rudolf Watzl Ringen Leichtgewicht
Otto Scheff Schwimmen 400 m Freistil
Robert Fein Gewichtheben Leichtgewicht
Silber
Josef Steinbach Gewichtheben Beidarmig
Rudolf Lindmayer Ringen Mittelgewicht
Henri Baur Ringen Schwergewicht
Bronze
Rudolf Watzl Ringen Offene Klasse
Otto Scheff Schwimmen 1 Meile (1609 m) Freistil
Otto Satzinger Wasserspringen Turmspringen

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  FechtenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Rang
Martin Harden Florett Einzel 4
Otto Herschmann Säbel Einzel (3 Treffer) Vorrunde
Ernst Königsgarten Florett Einzel Vorrunde
Degen Einzel Vorrunde
Säbel Einzel (1 Treffer) Vorrunde
Säbel Einzel (3 Treffer) Vorrunde

  GewichthebenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Gewicht Rang
Josef Steinbach Einarmig, links und rechts 73,75 kg Gold
Beidarmig 136,5 kg Silber

  LeichtathletikBearbeiten

Laufen und GehenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Herren
Gustav Krojer 100 m k. A. 3 ausgeschieden
Felix Kwieton 1.500 m k. A. ausgeschieden
5 Meilen (8.047 m) - k. A.
Marathon - k. A.
Karl Lampelmayer 100 m k. A. ausgeschieden
400 m k. A. 4 ausgeschieden
Robert Schöffthaler 100 m k. A. 4 ausgeschieden
110 m Hürden k. A. ausgeschieden
Eugen Spiegler 1.500 m Bahngehen - DSQ
3.000 m Bahngehen - DSQ

Werfen und SpringenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Weite/Höhe Rang
Herren
Henri Baur Diskuswurf (griechischer Stil) k. A.
Gustav Krojer Hochsprung k. A.
Standhochsprung 1,125 m 9
Weitsprung 5,65 m 18
Standweitsprung 2,57 m 24
Dreisprung 11,985 m 15
Leopold Lahner Kugelstoßen k. A.
Steinstoßen k. A.
Karl Lampelmayer Weitsprung 5,385 m 23
Dreisprung ogV
Theodor Scheidl Hochsprung k. A.
Standhochsprung DSQ
Standweitsprung 2,775 m 13
Diskuswurf (griechischer Stil) k. A.
Franz Solar Kugelstoßen k. A.
Steinstoßen k. A.
Josef Wittmann Diskuswurf (griechischer Stil) k. A.
Kugelstoßen k. A.
Steinstoßen k. A.

MehrkampfBearbeiten

Athlet Disziplin Standweitsprung Diskuswurf (griechischer Stil) Speerwurf Stadionlauf Ringen Rang
Henri Baur Fünfkampf 11 16 24 ausgeschieden 20
Gustav Krojer 12 24 20 ausgeschieden 22
Theodor Scheidl 2 10 21 ausgeschieden 9
Franz Solar 26 23 19 ausgeschieden 24

  RadsportBearbeiten

Athleten Wettbewerb Rang
Hans Holly Straßenrennen Einzel 8
1000 m Zeitfahren Vorrunde
333,33 m Zeitfahren (Bahnrunde) 17
5000 m Bahnfahren Vorrunde
20 km Bahnfahren mit Schrittmacher 4
Otto Meixner Straßenrennen Einzel 13
1000 m Zeitfahren Vorrunde
333,33 m Zeitfahren (Bahnrunde) 21
5000 m Bahnfahren Vorrunde
Konrad Puhrer Straßenrennen Einzel 9
1000 m Zeitfahren Vorrunde
333,33 m Zeitfahren (Bahnrunde) 13
5000 m Bahnfahren Vorrunde
Alois Wutte 1000 m Zeitfahren Vorrunde
333,33 m Zeitfahren (Bahnrunde) 18
5000 m Bahnfahren DSQ
Otto Meixner
Alois Wutte
Tandem Vorrunde

  RingenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Rang
Rudolf Watzl Leichtgewicht Gold
Offene Klasse Bronze
Henri Baur Schwergewicht Silber
Rudolf Lindmayer Mittelgewicht Silber

  SchießenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Rang
Heinrich Hintermann Freier Revolver (50 m) 24
Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874) 15
Militärrevolver (20 m) 17
Scheibenpistole (20 m) 17
Schnellfeuerpistole (25 m) 16
Freies Gewehr, Einzel (300 m) DNF
Militärgewehr (300 m) 27
Ludwig Ternajgo Freier Revolver (50 m) 7
Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874) 5
Militärrevolver (20 m) 6
Scheibenpistole (20 m) 5
Schnellfeuerpistole (25 m) 8
Freies Gewehr, Einzel (300 m) 18
Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874) 15
Militärgewehr (300 m) 13

  SchwimmenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Rang
Edmond Bernhardt 1 Meile (1609 m) Freistil DNF
Leopold Mayer 1 Meile (1609 m) Freistil 8
Simon Orlik 1 Meile (1609 m) Freistil 10
Otto Scheff 400 m Freistil Gold
1 Meile (1609 m) Freistil Bronze
Edmond Bernhardt
Leopold Mayer
Simon Orlik
Otto Scheff
4 × 250 m Freistil DNF

  TauziehenBearbeiten

Athleten Rang
Rudolf Arnold
Henri Baur
Karl Höltl
Leopold Lahner
Rudolf Lindmayer
Franz Solar
Josef Steinbach
Josef Wittmann
4

  WasserspringenBearbeiten

Athleten Punkte Rang
Otto Satzinger 147,4 Bronze

WeblinksBearbeiten