Olympische Winterspiele 1964/Teilnehmer (Österreich)

Olympiamannschaft von Österreich bei den Olympischen Winterspielen 1964
Innsbruck1964.jpg

AUT
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
4 5 3

Österreich war Gastgeber der Olympischen Winterspiele 1964 in Innsbruck. Die Delegation bestand aus 83 Athleten, davon 69 Männer und 14 Frauen.

Seit 1924 war es die neunte Teilnahme Österreichs an Olympischen Winterspielen.

FlaggenträgerBearbeiten

Die Eiskunstläuferin Regine Heitzer trug die Flagge Österreichs während der Eröffnungsfeier.

MedaillenBearbeiten

Mit vier gewonnenen Gold-, fünf Silber- und drei Bronzemedaillen belegte das österreichische Team Platz 2 im Medaillenspiegel.

MedaillenspiegelBearbeiten

Rang Sportart Gold Silber Bronze Gesamt
1  Ski Alpin 3 2 2 7
2  Rennrodeln 1 1 1 3
3  Eiskunstlauf 1 1
  Bob 1 1
Gesamt 4 5 3 12

MedaillengewinnerBearbeiten

Name/n Sportart Wettkampf
Gold
Egon Zimmermann Ski Alpin Abfahrt
Pepi Stiegler Ski Alpin Slalom
Christl Haas Ski Alpin Abfahrt
Josef Feistmantl
Manfred Stengl
Rodeln Doppelsitzer
Silber
Karl Schranz Ski Alpin Riesenslalom
Edith Zimmermann Ski Alpin Abfahrt
Erwin Thaler
Adolf Koxeder
Josef Nairz
Reinhold Durnthaler
Bob Viererbob
Regine Heitzer Eiskunstlauf Einzel
Reinhold Senn
Helmut Thaler
Rodeln Doppelsitzer
Bronze
Pepi Stiegler Ski Alpin Riesenslalom
Helene Thurner Rodeln Einsitzer

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BiathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Fehler Rang
Paul Ernst 20 km DNF
Hansjörg Farbmacher 1:36:11,3 h 4 (3+0+0+1) 28
Walter Müller 1:39:12,3 h 7 (1+3+2+1) 34
Adolf Scherwitzl 1:48:12,7 h 6 (1+2+0+3) 41

  BobBearbeiten

Athleten Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamt
Zeit Rang
Josef Nairz
Erwin Thaler
Zweierbob 1:05,72 min 1:06,98 min 1:06,58 min 1:06,33 min 4:25,51 min 8
Reinhold Durnthaler
Franz Isser
Zweierbob 1:06,94 min 1:06,71 min 1:07,40 min 1:07,04 min 4:28,09 min 9
Reinhold Durnthaler
Adolf Koxeder
Josef Nairz
Erwin Thaler
Viererbob 1:03,67 min 1:03,94 min 1:03,74 min 1:04,13 min 4:15,48 min Silber
Andreas Arnold
Paul Aste
Herbert Gruber
Hans Stoll
Viererbob 1:04,65 min 1:04,40 min 1:04,43 min 1:04,25 min 4:17,73 min 7

  EishockeyBearbeiten

Herren
13. Platz
Athleten

Adolf Bachura
Horst Kakl
Dieter Kalt senior
Christian Kirchberger
Hermann Knoll
Eduard Mössmer
Tassilo Neuwirth
Alfred Püls
Sepp Puschnig
Erich Romauch
Adelbert St. John
Fritz Spielmann
Gustav Tischer
Friedrich Turek
Fritz Wechselberger
Erich Winkler
Walter Znenahlik

Trainer Zdeněk Ujčík
Ausscheidungsrunde Finnland  Finnland (2:8)
Platzierungsrunde

(Platz 9–16)

Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien (6:2)

Ungarn  Ungarn (3:0)
Japan  Japan (5:5)
Rumänien 1952  Rumänien (2:5)
Italien  Italien (5:3)
Norwegen  Norwegen (2:8)
Polen  Polen (1:5)

Finalrunde

(Platz 1–8)

ausgeschieden
Platz 13

  EiskunstlaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Pflicht Kür Platzziffer Gesamt
Punkte Rang
Emmerich Danzer Herren 5 3 42 1824,0 5
Peter Jonas 9 6 79 1752,0 7
Wolfgang Schwarz 17 13 127 1695,9 15
Regine Heitzer Damen 2 5 22 1945,5 Silber
Ingrid Ostler 16 20 171 1684,8 20
Helli Sengstschmid 18 3 85 1782,1 9
Wilhelm Bietak
Gerlinde Schönbauer
Paarlauf - 108,0 87,7 12
Ferry Dedovich
Inge Strell
- 129,0 83,6 15

  EisschnelllaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Erich Korbel 1.500 m DSQ
Josef Reisinger 1.500 m 2:27,8 min 51
Reinhold Seeböck 5.000 m 8:29,6 min 37
Gerhard Strutz 5.000 m 8:50,4 min 42
Hermann Strutz 1.500 m 2:18,0 min 33
5.000 m 7:48,3 min 5
10.000 m 16:42,6 min 11
Peter Toyfl 500 m 43,7 s 36
1.500 m 2:24,2 min 48
Manfred Zojer 500 m 43,5 s 35

  Nordische KombinationBearbeiten

Athleten Skispringen Skilanglauf Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Waldemar Heigenhauser 210,4 11 158,32 24 378,72 19
Leopold Kohl 181,6 25 160,26 29 341,86 28
Willi Köstinger 225,5 5 188,18 18 413,68 10
Franz Scherübl 169,6 27 169,00 24 338,60 29

  RodelnBearbeiten

Athlet Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamt
Zeit Rang
Frauen
Antonia Lanthaler Einsitzer 54,30 s DNF
Friederike Matejka Einsitzer 53,61 s 52,98 s 53,94 s 54,15 s 3:34,68 min 7
Helene Thurner Einsitzer 52,08 s 52,08 s 52,42 s 52,48 s 3:29,06 min Bronze
Männer
Josef Feistmantl Einsitzer 52,14 s 52,58 s 53,51 s 53,11 s 3:31,34 min 5
Reinhold Senn Einsitzer 52,32 1:03,85 min 53,43 s 53,37 s 3:42,97 min
Manfred Schmid Einsitzer 53,27 s 52,86 s 53,82 s 54,09 s 3:34,04 min 9
Franz Tiefenbacher Einsitzer 53,31 s 53,04 s 54,00 s 53,51 s 3:33,86 min 8
Josef Feistmantl
Manfred Stengl
Doppelsitzer 50,57 s 51,05 s - 1:41,62 min Gold
Reinhold Senn
Helmut Thaler
Doppelsitzer 51,02 s 50,89 s - 1:41,91 min Silber

  Ski AlpinBearbeiten

Athleten Wettbewerbe 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
Zeit Rang
Frauen
Edda Kainz Abfahrt - 2:02,69 min 22
Christl Haas Abfahrt - 1:55,39 min Gold
Riesenslalom - 1:53,86 min 4
Slalom 46,43 s 48,68 s 1:35,11 min 6
Traudl Hecher Abfahrt - 1:56,66 min Bronze
Riesenslalom - 1:54,55 min 8
Slalom 44,52 s DNF
Marianne Jahn Riesenslalom - 1:55,95 min 13
Slalom DNF
Edith Zimmermann Abfahrt - 1:56,42 min Silber
Riesenslalom - 1:54,21 min 6
Slalom 46,24 s 48,03 s 1:34,27 min 5
Männer
Egon Zimmermann Abfahrt - 2:18,16 min Gold
Riesenslalom DNF
Hias Leitner Slalom 1:17,07 min 1:02,57 min 2:19,64 min 21
Gerhard Nenning Abfahrt - 2:19,98 min 7
Riesenslalom - 1:49,68 min 8
Slalom 1:10,29 min 1:02,91 min 2:13,20 min
Pepi Stiegler Riesenslalom - 1:48,05 min Bronze
Slalom 1:09,03 min 1:02,10 min 2:11,13 min Gold
Heinrich Messner Abfahrt - 2:20,74 min 10
Karl Schranz Abfahrt - 2:20,98 min 11
Riesenslalom - 1:47,09 min Silber
Slalom 1:10,04 min 1:11,54 min 2:21,58 min 24

  LanglaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Frauen
Heiderun Ludwig 5 km 20:11,3 min 20
10 km 47:27,6 min 25
Männer
Hansjörg Farbmacher 30 km 1:41:37,1 h 36
Andreas Janc 30 km 1:40:23,3 h 31
50 km 2:58:43,8 h 21
Anton Kogler 15 km 59:10,6 min 53
Hermann Lackner 15 km 58:04,0 min 48
Hermann Mayr 30 km 1:48:53,3 h 56
50 km 3:08:48,6 h 33
Günther Rieger 15 km 1:01:07,3 h 59
Hubert Schrott 15 km 59:01,7 min 52
Franz Vetter 30 km DNF
Hansjörg Farbmacher
Andreas Janc
Anton Kogler
Günther Rieger
4 × 10 km Staffel 2:34:48,9 h 11

  SkispringenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Durchgang 2. Durchgang 3. Durchgang Gesamt
Weite Punkte Weite Punkte Weite Punkte Punkte Rang
Willi Egger Normalschanze 71,5 m 91,7 71,0 m 94,5 71,5 m 92,9 187,4 44
Großschanze 86,5 m 100,0 87,0 m 106,0 80,5 m 98,7 206,0 12
Otto Leodolter Normalschanze 72,0 m 96,4 74,0 m 99,7 72,0 m 97,6 197,3 28
Großschanze 87,0 m 101,1 85,0 m 102,9 73,5 m 88,9 204,0 17
Sepp Lichtenegger Normalschanze 74,5 m 93,4 75,0 m 102,1 75,0 m 103,3 205,5 11
Großschanze 77,5 m 48,9 87,0 m 102,0 58,0 m 77,9 179,9 43
Baldur Preiml Normalschanze 75,0 m 101,1 76,0 m 103,5 73,5 m 99,2 204,6 13
Großschanze 84,5 m 96,1 87,0 m 106,0 78,0 m 97,2 203,2 18

WeblinksBearbeiten