Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 1976/Teilnehmer (Österreich)

Liste der Teilnehmer aus Österreich

FlaggenträgerBearbeiten

Der alpine Skirennläufer Franz Klammer trug die Flagge Österreichs während der Eröffnungsfeier im Bergiselstadion.

MedaillenBearbeiten

Mit je zwei gewonnenen Gold-, Silber- und Bronzemedaillen belegte das österreichische Team Platz 7 im Medaillenspiegel.

  GoldBearbeiten

  SilberBearbeiten

  BronzeBearbeiten

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  Ski AlpinBearbeiten

Frauen
  • Brigitte Totschnig
    Abfahrt:   – 1:46,68 min
    Riesenslalom: 16. Platz – 1:31,48 min
    Slalom: DNF
  • Monika Kaserer
    Abfahrt: 9. Platz – 1:48,81 min
    Riesenslalom: 6. Platz – 1:30,49 min
    Slalom: DNF
  • Irmgard Lukasser
    Abfahrt: 12. Platz – 1:49,18 min
    Riesenslalom: 29. Platz – 1:35,38 min
  • Regina Sackl
    Riesenslalom: 19. Platz – 1:31,78 min
    Slalom: DNF
  • Nicola Spieß
    Abfahrt: 4. Platz – 1:47,71 min
    Slalom: DNF
Männer

  BiathlonBearbeiten

Männer
  • Alfred Eder
    20 km: 21. Platz – 1:22:42,52 h; 8 Fehler
    4×7,5 km Staffel: 15. Platz – 2:18:06,78 h; 11 Fehler
  • Klaus Farbmacher
    20 km: 49. Platz – 1:36:31,07 min; 16 Fehler
    4×7,5 km Staffel: 15. Platz – 2:18:06,78 h; 11 Fehler
  • Josef Hones
    4×7,5 km Staffel: 15. Platz – 2:18:06,78 h; 11 Fehler
  • Franz-Josef Weber
    20 km: 37. Platz – 1:26:14,92 h; 10 Fehler
    4×7,5 km Staffel: 15. Platz – 2:18:06,78 h; 11 Fehler

  BobBearbeiten

Zweierbob
Viererbob

  EishockeyBearbeiten

Männer 8. Platz

  EiskunstlaufBearbeiten

Frauen
Männer
Paarlauf
Eistanz

  EisschnelllaufBearbeiten

Männer
  • Hubert Gundolf
    5000 m: 29. Platz – 8:29,34 s
    10.000 m: 20. Platz – 17:52,43 min
  • Ludwig Kronfuß
    1500 m: 26. Platz – 2:11,17 min
    5000 m: 27. Platz – 8:19,72 min
  • Berend Schabus
    500 m: 26. Platz – 42,33 s
    1000 m: 25. Platz – 1:26,50 min
    1500 m: 29. Platz – 2:15,41 min
  • Heinz Steinberger
    500 m: 27. Platz – 43,28 min
    5000 m: 20. Platz – 7:32,72 min
    10.000 m: 19. Platz – 15:18,19 min

  RodelnBearbeiten

Frauen
Männer, Einsitzer
Männer, Doppelsitzer

Ski NordischBearbeiten

  LanglaufBearbeiten

Frauen
  • Gertrud Gasteiger
    5 km: 41. Platz – 20:14,94 min
    10 km: 44. Platz – 37:35,77 min
  • Sylvia Schweiger
    5 km: 42. Platz – 20:17,43 min
    10 km: 41. Platz – 36:32,93 min
  • Barbara Stöckl
    5 km: 38. Platz – 18:49,16 min
    10 km: 40. Platz – 35:28,99 min
Männer
  • Reinhold Feichter
    30 km: 39. Platz – 1:37:43,73 h
    50 km: 35. Platz – 2:50:53,00 h
    4×10 km Staffel: 8. Platz – 2:12:22,80 h
  • Franz Gattermann
    30 km: 58. Platz – 1:43:04,88 h
  • Rudolf Horn
    15 km: 42. Rang – 48:10,52 min
    4×10 km Staffel: 8. Platz – 2:12:22,80 h
  • Josef Vogel
    15 km: 48. Platz – 48:42,32 min
  • Werner Vogel
    15 km: 43. Platz – 48:17,47 min
    30 km: 51. Platz – 1:40:16,10 h
    50 km: 26. Platz – 2:47:05,63 h
    4×10 km Staffel: 8. Platz – 2:12:22,80 h
  • Herbert Wachter
    15 km: 19. Platz – 46:46,39 min
    30 km: 32. Platz – 1:36:28,48 h
    50 km: 24. Platz – 2:46:40,25 h
    4×10 km Staffel: 8. Platz – 2:12:22,80 h
  • Heinrich Wallner
    50 km: 43. Platz – 3:03:58,19 h

  Nordische KombinationBearbeiten

Männer

  SkispringenBearbeiten

Männer
  • Karl Schnabl
    Normalschanze:   – 242,0 Punkte
    Großschanze:   – 234,8 Punkte
  • Toni Innauer
    Normalschanze: 7. Platz – 233,5 Punkte
    Großschanze:   – 232,9 Punkte
  • Reinhold Bachler
    Normalschanze: 6. Platz – 237,2 Punkte
    Großschanze: 5. Platz – 217,4 Punkte
  • Hans Wallner
    Großschanze: 6. Platz – 216,9 Punkte
  • Rudi Wanner
    Normalschanze: 7. Platz – 233,5 Punkte

WeblinksBearbeiten