Olympische Sommerspiele 1900/Teilnehmer (Österreich)

Liste der Teilnehmer aus Österreich

AUT
Silbermedaillen Bronzemedaillen 3.
3 3

Da das Österreichische Olympische Comité erst 1908 gegründet wurde, wurde wie schon für die Olympischen Spiele in Athen ein Komitee die Entsendung der Sportler von Cisleithanien, dem Landesteil Österreich/Böhmen von Österreich-Ungarn, gegründet. Das Wiener Comité zur Beschickung der Pariser Olympischen Spiele 1900 wurde abermals von einer Gruppe Adeliger getragen. Darunter war wie 1896 Eduard Graf Lamezan-Salins.

Wie viele Österreicher an den Olympischen Sommerspielen 1900 teilnahmen ist nicht ganz klar. Auf der Homepage Österreichisches Olympisches Comité ist an einer Stelle von 9[1] an anderer Stelle von 11[2] Sportlern die Rede. Für weitere Verwirrung sorgt u. a. die Frage, ob das Gespannfahren zu den olympischen Bewerben in Paris zu zählen ist. Auf dieser Seite werden alle 15 Athleten angeführt über deren Antreten Aufzeichnungen vorhanden sind.

MedaillenBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Rang Sportart Silber Bronze 3. Platz Gesamt
1  Schwimmen 3 1 4
2  Fechten 2 2
Gesamt 3 3 6

MedaillengewinnerBearbeiten

Name/n Sportart Wettkampf
Bronze
Karl Ruberl Schwimmen 200 m Rücken
Otto Wahle Schwimmen 1000 m Freistil
200 m Hindernisschwimmen
3. Platz
Fritz Flesch Fechten Säbel für Amateure
Milan Neralić Fechten Säbel für Fechtmeister
Karl Ruberl Schwimmen 200 m Freistil

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  FechtenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde Viertelfinale Relegation Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Siege:Niederlagen
Rudolf Brosch Florett für Amateure Frankreich  Marcel Boulenger Q Frankreich  H. Valarche Relegation unbekannt Q Frankreich  Émile Coste
Frankreich  Henri Masson
Frankreich  Joseph Sénat
Frankreich  Charles Guérin
Frankreich  Clément de Boissière
Frankreich  G. Bélot
Belgien  Tony Smet
Q Frankreich  Émile Coste
Frankreich  Henri Masson
Frankreich  Marcel Boulenger
Frankreich  Félix Debax
Frankreich  Pierre Georges Louis d'Hugues
Frankreich  Georges Dillon-Kavanagh
1:6 8
Fritz Flesch Säbel für Amateure - unbekannt Q - Ungarn 1867  Gyula von Iványi
Osterreich Cisleithanien  Harstein
Osterreich Cisleithanien  Camillo Müller
Frankreich  Georges de la Falaise
Frankreich  Maurice Boisdon
Frankreich  Pierre Georges Louis d'Hugues
Italien 1861  Giunio Fedreghini
Q Frankreich  Georges de la Falaise
Frankreich  Léon Thiébaut
Osterreich Cisleithanien  Camillo Müller
Osterreich Cisleithanien  Heinrich Tenner
Ungarn 1867  Amon Ritter von Gregurich
Ungarn 1867  Gyula von Iványi
Frankreich  Clément de Boissière
4:3 3
Harstein1 Säbel für Amateure - unbekannt Q - Ungarn 1867  Gyula von Iványi
Osterreich Cisleithanien  Fritz Flesch
Osterreich Cisleithanien  Camillo Müller
Frankreich  Georges de la Falaise
Frankreich  Maurice Boisdon
Frankreich  Pierre Georges Louis d'Hugues
Italien 1861  Giunio Fedreghini
DNQ ausgeschieden 9 – 16
Camillo Müller Säbel für Amateure - unbekannt Q - Ungarn 1867  Gyula von Iványi
Osterreich Cisleithanien  Fritz Flesch
Osterreich Cisleithanien  Harstein
Frankreich  Georges de la Falaise
Frankreich  Maurice Boisdon
Frankreich  Pierre Georges Louis d'Hugues
Italien 1861  Giunio Fedreghini
Q Frankreich  Georges de la Falaise
Frankreich  Léon Thiébaut
Osterreich Cisleithanien  Fritz Flesch
Osterreich Cisleithanien  Heinrich Tenner
Ungarn 1867  Amon Ritter von Gregurich
Ungarn 1867  Gyula von Iványi
Frankreich  Clément de Boissière
1:6 8
Milan Neralić Säbel für Fechtmeister - unbekannt Q - Italien 1861  Antonio Conte
Belgien  Hébrant
Frankreich  François Delibes
Ungarn 1867  Lajos Horváth
Frankreich  François Brun-Buisson
Frankreich  Charles Clappier
Italien 1861  Orazio Santelli
Q Italien 1861  Antonio Conte
Italien 1861  Italo Santelli
Frankreich  François Delibes
Russisches Kaiserreich 1883  Julian Michaux
Frankreich  Xavier Anchetti
Russisches Kaiserreich 1883  Petro Sakoworot
Belgien  Hébrant
4:3 3
Heinrich Rischtoff Florett für Amateure Frankreich  Pélabon DNQ ausgeschieden 38 – 54
Heinrich Tenner Säbel für Amateure - unbekannt Q - Ungarn 1867  Amon Ritter von Gregurich
Frankreich  Clément de Boissière
Frankreich  Léon Thiébaut
Ungarn 1867  Hugó Hoch
Spanien 1875  Mauricio Ponce de Léon
Italien 1861  Stagliano
Ungarn 1867  Miklós Todoresku
Q Frankreich  Georges de la Falaise
Frankreich  Léon Thiébaut
Osterreich Cisleithanien  Fritz Flesch
Osterreich Cisleithanien  Camillo Müller
Ungarn 1867  Amon Ritter von Gregurich
Ungarn 1867  Gyula von Iványi
Frankreich  Clément de Boissière
2:5 7
van der Stoppen Florett für Amateure Frankreich  Henri Plommet Q DNS 25 – 34
1 In der zeitgenössischen österreichischen Presse wird der Name Harstein nicht genannt. So wird im Pester Lloyd vom 26. Juni 1900 die österreichische Fecht-Mannschaft als aus Julius Iványi, Tenner, Amon Edler von Gregorich, Kamillo Müller und Siegfried Flesch bestehend angegeben. Diese wiederum werden nicht alle in den Listen des IOC genannt. Die Allgemeine Sport-Zeitung vom 1. Juli 1900 nennt den Namen von Harstein, ohne ihn explizit der österreichischen Mannschaft zuzuordnen.[3]

  LeichtathletikBearbeiten

Laufen und GehenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Hermann Wraschtil 1.500 m k. A. 6
2.500 m Hindernis 5

Werfen und SpringenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Weite Rang
Cornelius von Lubowiecki Diskuswurf k. A.

  ReitenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Rang
Georges de Zogher Gespannfahren 5 – 31

Ob der Gespannfahr-Bewerb 1900 zu den Olympischen Spielen zu zählen ist, ist umstritten. Der IOC verneint – einige Sporthistoriker zählen den Bewerb jedoch zu den Olympischen Spielen 1900.

  SchwimmenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang
Alois Anderle 4000 m Freistil 1:26:25,6 h 4 DNF 8
Karl Ruberl 200 m Freistil 2:22,6 min OR 1 2:32,0 min 3 3
200 m Hindernisschwimmen 3:06,0 min 2 2:51,2 min 4 4
200 m Rücken 2:56,0 min 1 2:56,0 min 2 Bronze
Richard von Foregger 200 m Freistil 4:32,0 min 4 ausgeschieden 23
Otto Wahle 1000 m Freistil 15:27,0 min 2 14:43,6 min 2 Bronze
200 m Hindernisschwimmen 2:56,1 min 1 2:40,0 min 2 Bronze
200 m Freistil 2:35,6 min OR 1 DNS 10
Athleten Wettbewerb Sekunden Meter Punkte Rang
Alois Anderle Unterwasserschwimmen 22,4 23,50 69,4 13

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ÖOC Online Museum: Teilnehmer Paris 1900
  2. Geschichte des ÖOC auf deren Homepage (Memento des Originals vom 3. Februar 2010 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.oeoc.at
  3. ÖNB-ANNO - Allgemeine Sport-Zeitung. Abgerufen am 22. April 2020.

WeblinksBearbeiten