Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1900/Teilnehmer (Deutsches Reich)

Liste der Teilnehmer aus Deutschland

MedaillenBearbeiten

Bei den Olympischen Sommerspielen 1900 erhielten die Olympiasieger eine Silber- und die Zweitplatzierten eine Bronzemedaille. Der Drittplatzierte ging dabei leer aus. Mittlerweile hat das Internationale Olympische Komitee die zeitgenössischen Platzierungen mittlerweile als Gold-, Silber- und Bronzemedaillen anerkannt.

MedaillenspiegelBearbeiten

Die Angabe der Anzahl der Wettbewerbe bezieht sich auf die mit deutscher Beteiligung.

Medaillenspiegel Deutsches Reich
Rang Sportart     3. Gesamt Wettbewerbe
1   Schwimmen 2 2 5
2   Segeln 1 1 2 4
3   Rudern 1 2 3 2
4   Rugby 1 1 1
Gesamt 4 2 2 8  

MedaillengewinnerBearbeiten

  SilberBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Ernst Hoppenberg Schwimmen 200 m Rücken
Der Hamburger und Germania Ruder Club
Gustav Goßler
Oskar Goßler
Walther Katzenstein
Waldemar Tietgens
Carl Goßler (Steuermann)
Rudern Vierer mit Steuermann
Ernst Hoppenberg
Max Hainle
Julius Frey
Max Schöne
Herbert von Petersdorff
Schwimmen 200 m Mannschaft
Georg Naue
Heinrich Peters
Ottokar Weise
Paul Wiesner
Segeln 1 bis 2 Tonnen

  BronzeBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Georg Naue
Heinrich Peters
Ottokar Weise
Paul Wiesner
Segeln Gemeinsame Wettfahrt
Albert Amrhein
Erich Ludwig (Ersatz)
Hugo Betting
Jacob Hermann
Willy Hofmeister
Hermann Kreutzer
Arnold Landvoigt
Hans Latscha
Erich Ludwig
Richard Ludwig
Fritz Müller
Eduard Poppe
Heinrich Reitz
August Schmierer
Adolf Stockhausen
Georg Wenderoth
Rugby Mannschaft

DritterBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Ludwigshafener Ruderverein
Ernst Felle
Otto Fickeisen
Carl Lehle
Hermann Wilker
Franz Kröwerath (Steuermann)
Rudern Vierer mit Steuermann
Ruder-Club Favorite Hammonia
Wilhelm Carstens
Julius Körner
Adolf Möller
Hugo Rüster
Gustav Moths (Steuermann) (im Halbfinale)
Max Ammermann (Steuermann) (im Finale)
Rudern Vierer mit Steuermann

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  FechtenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorrunde Halbfinale Finale Rang
Ergebnis Rang Ergebnis Rang Ergebnis Rang
Männer
Alfons Schöne Säbel für Amateure ausgeschieden 17–23 ausgeschieden 17–23
Willy Sulzbacher Degen für Amateure ausgeschieden 36–104 ausgeschieden 36–104

  LeichtathletikBearbeiten

 
Leichtathletikteam

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Kurt Doerry 100 m 11,5 s 2 DNF ausgeschieden
Julius Keyl 100 m unbekannt 4 ausgeschieden 13–20
Albert Werkmüller 200 m unbekannt 5–8 ausgeschieden 5–8
Gustav Rau 200 m Hürden unbekannt 7–11 ausgeschieden 7–11
Franz Duhne 2500 m Hindernis unbekannt 6 6
4000 m Hindernis unbekannt 6 6

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Männer
Waldemar Steffen Hochsprung 1,70 m 4 4
Dreisprung unbekannt 7–13 7–13
Standdreisprung unbekannt 5–10 5–10
Weitsprung 6,30 m 8 ausgeschieden 8

  RadsportBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Karl Duill Sprint 1:35,4 min 1 unbekannt 2 ausgeschieden 10–18
Paul Gottron Sprint 1:32,4 min 1 unbekannt 2 ausgeschieden 10–18
25 km DNF
Georg Drescher Sprint unbekannt 4–8 ausgeschieden 28–66

Vom IOC nicht als offizieller Wettkampf anerkannt:

Athleten Wettbewerb Punkte Rang
Männer
Karl Duill Punkterennen 9 Bronze  

  RudernBearbeiten

Athleten Wettbewerb Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Qualifikation Zeit Rang
Männer
Der Hamburger und Germania Ruder Club
Gustav Goßler
Oskar Goßler
Walther Katzenstein
Waldemar Tietgens
Carl Goßler (Steuermann)
Vierer mit Steuermann 5:56,2 min 1 Zweiter Finallauf 5:59,0 min 1 Silber  
Ludwigshafener Ruderverein
Ernst Felle
Otto Fickeisen
Carl Lehle
Hermann Wilker
Franz Kröwerath (Steuermann)
Vierer mit Steuermann 6:14,0 min 1 Zweiter Finallauf 6:05,0 min 3 3
Ruder-Club Favorite Hammonia
Wilhelm Carstens
Julius Körner
Adolf Möller
Hugo Rüster
Gustav-Adolf Moths (Steuermann) (im Finale)
Max Ammermann (Steuermann) (im Halbfinale)
Vierer mit Steuermann 6:03,0 min 3 Erster Finallauf 7:18,2 min 3 3
Der Hamburger und Germania Ruder Club
Gustav Goßler
Oskar Goßler
Ernst Jencquel
Edgar Katzenstein
Walther Katzenstein
Theodor Laurezzari
Waldemar Tietgens
Arthur Warncke
Alexander Gleichmann von Oven (Steuermann) (im Halbfinale)
unbekannt (Steuermann) (im Finale)
Achter 5:04,8 min 3 Finale 6:33,0 min 4 4

  RugbyBearbeiten

 
Das deutsche Team aus Frankfurt
Wettbewerb Männer
Athleten Albert Amrhein
Erich Ludwig (Ersatz)
Hugo Betting
Jacob Hermann
Willy Hofmeister
Hermann Kreutzer
Arnold Landvoigt
Hans Latscha
Erich Ludwig
Richard Ludwig
Fritz Müller
Eduard Poppe
Heinrich Reitz
August Schmierer
Adolf Stockhausen
Georg Wenderoth
Spiele Frankreich  Frankreich 17:27 (5:14)
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien ausgefallen
Platzierung Bronze  

  SegelnBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Männer
Paul Wiesner
Heinrich Peters
Ottokar Weise
Gemeinsame Wettfahrt 5:58:17 h Bronze  
Paul Wiesner
Arthur Bloomfeld
Georg Naue
Heinrich Peters
0,5 bis 1 Tonnen, 1. Wettfahrt DSQ
Paul Wiesner
Georg Naue
Heinrich Peters
Ottokar Weise
1 bis 2 Tonnen, 2. Wettfahrt 3:09:19 h Silber  
Max Guillaume 20 Tonnen DNS

  SchwimmenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Julius Frey 200 m Freistil 2:50,4 min 8 2:58,2 min 8 8
Max Hainle 1000 m Freistil 15:54,0 min 4 15:22,6 min 4 4
Ernst Hoppenberg 200 m Rücken 2:54,4 min 1 2:47,0 min 1 Silber  
Athleten Wettbewerb Punkte Rang
Männer
Hans Aniol Unterwasserschwimmen 103,9 6
Ernst Hoppenberg
Max Hainle
Julius Frey
Max Schöne
Herbert von Petersdorff
200 m Mannschaft 33 Silber  

  TurnenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Punkte Rang
Männer
Franz Abbé Mehrkampf 219 77
Fritz Danner Mehrkampf 216 79
Gustav Felix Flatow Mehrkampf 204 102
Eugen Fürstenberger Mehrkampf 240 53
Richard Genserowski Mehrkampf 238 54
Erwin Willi Kurtz Mehrkampf 216 79
Fritz Manteuffel Mehrkampf 223 72
Oscar Näumann Mehrkampf DNF
Julius Nuninger Mehrkampf 199 107
Hugo Peitsch Mehrkampf 252 29
Emil Röthong Mehrkampf 234 59
Fritz Sauer Mehrkampf 214 84
Adolf Tannert Mehrkampf 180 118
Carl Wiegand Mehrkampf 224 71

  WasserballBearbeiten

Wettbewerb Männer
Athleten Hans Aniol
Paul Gebauer
Max Hainle
Georg Hax
Gustav Lexau
Fritz Schneider
Herbert von Petersdorff
Viertelfinale Frankreich  Frankreich 2:3
Halbfinale ausgeschieden
Finale
Platzierung 5.

WeblinksBearbeiten