Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Österreich)

Liste der Teilnehmer aus Österreich

AUT
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 1

Österreich nahm an den Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam, Niederlande, mit einer Delegation von 52 Sportlern (47 Männer und fünf Frauen) teil.

MedaillenBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Rang Sportart Gold Silber Bronze Gesamt
1  Gewichtheben 2 2
2  Rudern 1 1
Gesamt 2 1 3

MedaillengewinnerBearbeiten

Name/n Sportart Wettkampf
Gold
Franz Andrysek Gewichtheben Federgewicht
Edwin Grienauer Kunstwettbewerbe Reliefs und Medaillen
Hans Haas Gewichtheben Leichtgewicht
Bronze
Leo Losert & Viktor Flessl Rudern Doppelzweier

Medaillen in den Kunstwettbewerben flossen nicht in den offiziellen Medaillenspiegel ein.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Hans Fraberger Weltergewicht Kanada 1921  Raymond Smillie ausgeschieden 17

  FechtenBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Hans Lion Florett Einzel Ungarn 1918  György Rozgonyi Q - Deutsches Reich  Erwin Casmir DNQ ausgeschieden
Schweden  Bertil Uggla Italien 1861  Ugo Pignotti
Spanien 1875  Domingo García Frankreich  Philippe Cattiau
Polen  Władysław Segda Vereinigte Staaten 48  Joe Levis
Jugoslawien Konigreich 1918  Ðuro Freund Ungarn 1918  Zoltán Schenker
- Niederlande  Nicolaas Nederpeld
- Belgien  Albert De Roocker
Kurt Ettinger Florett Einzel Frankreich  Philippe Cattiau Q - Frankreich  Lucien Gaudin DNQ ausgeschieden
Belgien  Raymond Bru Italien 1861  Giulio Gaudini
Danemark  Kim Bærentzen Belgien  Raymond Bru
Norwegen  Jacob Bergsland Deutsches Reich  Fritz Gazzera
Finnland  Torvald Appelroth Danemark  Ivan Osiier
Rumänien Konigreich  Gheorghe Caranfil Vereinigte Staaten 48  George Calnan
- Argentinien  Oscar Viñas
Richard Brünner Florett Einzel Frankreich  Roger Ducret DNQ - ausgeschieden
Vereinigte Staaten 48  Dernell Every
Rumänien Konigreich  Mihai Savu
Schweden  Ivar Tingdahl
Agypten 1922  Joseph Misrahi
Deutsches Reich  Julius Thomson
Spanien 1875  Armando Alemán
Hans Lion
Kurt Ettinger
Richard Brünner
Ernst Baylon
Hans Schönbaumsfeld
Rudolf Berger
Florett Mannschaft Italien 1861  Königreich Italien Q - Frankreich  Frankreich DNQ ausgeschieden
Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich Belgien  Belgien
- Schweiz  Schweiz

  GewichthebenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Drücken Reißen Stoßen Gesamtgewicht Rang
Franz Andrysek Federgewicht 77,5 kg 90 kg 120 kg 287,5 kg Gold
Karl Freiberger Leichtschwergewicht 95 kg 95 kg 132,5 kg 322,5 kg 6
Hans Haas Leichtgewicht 85 kg 102,5 kg 135 kg 322,5 kg Gold
Anton Hangel Leichtgewicht 77,5 kg 90 kg 120 kg 287,5 kg 7
Karl Hipfinger Mittelgewicht 82,5 95 kg ogV ausgeschieden
Franz Nitterl Mittelgewicht ogV ausgeschieden
Josef Leppelt Schwergewicht 105 kg 110 kg 140 kg 355 kg 5
Rudolf Schilberg Schwergewicht 115 kg 105 kg 135 kg 355 kg 5
Andreas Stadler Federgewicht 72,5 kg 80 kg 115 kg 267,5 kg 6
Josef Zemann Leichtschwergewicht 75 kg 105 kg 135 kg 315 7

  HockeyBearbeiten

Athleten

August Wildam
Arthur Winter
Alfred Revi
Emil Haladik
Erwin Landesmann
Erwin Nossig
Fritz Herzl
Fritz Lichtschein
Hubert Lichtneckert
Hans Rosenfeld
Hans Wald
Kurt Lehrfeld
Karl Ördögh
Otto Stritzko
Paul Massarek
Willi Machu

Gruppenphase Britisch-Indien  Indien (0:6)

Danemark  Dänemark (1:3)
Belgien  Belgien (0:4)
Schweiz  Schweiz (0:1)

Finale ausgeschieden
Spiel um Platz 3
Platz 5

  LeichtathletikBearbeiten

Laufen und GehenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Viertelfinale Halbfinale Finale
Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz
Herren
Hermann Geißler 100 m 11,2 s 3 ausgeschieden
200 m 22,4 s 1 k. A. 4 ausgeschieden
400 m 50,2 s 1 k. A. 5 ausgeschieden
Ludwig Vesely 110 m Hürden k. A. 3 ausgeschieden
Damen
Josefine Lauterbach 800 m k. A. 8 ausgeschieden

Werfen und SpringenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale
Weite Platz Weite Platz
Damen
Lisl Perkaus Diskuswurf 33,54 m 2 33,54 m 6

MehrkampfBearbeiten

Athlet Disziplin 100 m Weitsprung Kugelstoßen Hochsprung 400 m 110 m Hürden Diskuswurf Stabhochsprung Speerwurf 1.500 m Endergebnis
Zeit Platz Weite Platz Weite Platz Höhe Platz Zeit Platz Zeit Platz Weite Platz Höhe Platz Weite Platz Zeit Platz Punkte Platz
Ludwig Vesely Zehnkampf 11,6 s 7 6,73 m 9 12,58 m 7 1,70 m 13 52,2 s 3 15,8 s 3 35,46 m 12 3,20 m 13 47,44 m 11 4:47,0 min 8 7.274,850 7

  RadsportBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit Platz
Ferry Dusika 1.000 m Zeitfahren 1:22,0 min 15
Athleten Wettbewerb 1. Runde Trostrunde – Halbfinale Trostrunde – Finale Viertelfinale Halbfinale Finale / Platz 3
Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz
August Schaffer Sprint k. A. 3 k. A. 3 ausgeschieden
Athleten Wettbewerb 1. Runde Trostrunde – Halbfinale Trostrunde – Finale Viertelfinale Halbfinale Finale / Platz 3
Gegner Zeit Platz Gegner Zeit Platz Gegner Zeit Platz Gegner Zeit Platz Gegner Zeit Platz Gegner Zeit Platz
August Schaffer
Ferry Dusika
Tandem Niederlande  Bernard Leene
Niederlande  Daan van Dijk
k. A. 2 - ausgeschieden

  ReitenBearbeiten

 DressurBearbeiten

Athleten Wettbewerb Punkte Rang
Arthur von Pongracz mit Turridu Einzel 204,28 13
Wilhelm Jaich mit Graf Einzel 204,16 14
Gustav Grachegg mit Daniel Einzel 191,96 21
Arthur von Pongracz mit Turridu
Wilhelm Jaich mit Graf
Gustav Grachegg mit Daniel
Mannschaft 600,40 6

  RingenBearbeiten

Legende: G = Gewonnen, V = Verloren, S = Schultersieg

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde 4. Runde 5. Runde 6. Runde Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Griechisch-Römisch
Ludwig Schlanger Federgewicht Estland  Voldemar Väli V Ungarn 1918  Károly Kárpáti V ausgeschieden 14
Eugen Wiesberger senior Schwergewicht Lettland  Alberts Zvejnieks G Agypten 1922  Ibrahim Sobh S Finnland  Hjalmar Nyström V Ungarn 1918  Raymund Badó S Tschechoslowakei  Josef Urban S ausgeschieden 4

  RudernBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Runde 1. Hoffnungslauf 2. Runde 2. Hoffnungslauf 3. Runde Halbfinale Finale Rang
Gegner Zeit Gegner Zeit Gegner Zeit Gegner Zeit Gegner Zeit Gegner Zeit Gegner Zeit
Leo Losert
Viktor Flessl
Doppelzweier Vereinigtes Konigreich  Humphrey Boardman
Vereinigtes Konigreich  Denis Guye
7:55,8 min - Vereinigte Staaten 48  Paul Costello
Vereinigte Staaten 48  Charles McIlvaine
6:55,6 min - 7:32,6 min Niederlande  Han Cox
Niederlande  Constant Pieterse
6:46,4 min Vereinigte Staaten 48  Paul Costello
Vereinigte Staaten 48  Charles McIlvaine
6:48,8 min ausgeschieden Bronze

  SchwimmenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale
Zeit Platz Zeit Platz Zeit Platz
Herren
Karl Schäfer 200 m Brust 2:56,6 min 2 k. A. 4 ausgeschieden
Damen
Fritzi Löwy 400 m Freistil 6:20,0 min 3 ausgeschieden
Hedy Bienenfeld 200 m Brust k. A. 4 ausgeschieden

  SegelnBearbeiten

Athleten Wettbewerb 1. Wettfahrt 2. Wettfahrt 3. Wettfahrt 4. Wettfahrt 5. Wettfahrt 6. Wettfahrt 7. Wettfahrt 8. Wettfahrt Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Robert Johanny 12-Fuß-Jolle 9 9 10 DNF 10 DNF 10 DNS ausgeschieden 39 19

  WasserspringenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale
Punkte Rang Punkte Rang
Herren
Josef Staudinger 3 m Kunstspringen 128,54 6 ausgeschieden
10 m Turmspringen 73,32 6 ausgeschieden
Damen
Klara Bornett 3 m Kunstspringen - 56,90 9

WeblinksBearbeiten